Anzeige

Dart Profis - Dietmar Burger - "Didi"

Dietmar "Didi" Burger gehört bereits seit Jahren zu den besten Dartspielern in

Dietmar Burger
  PDC WM 2012
Dietmar Burger PDC WM 2012
Österreich. Seine Erfolge beim Steeldart sind beeindruckend. Nachdem er 2004 die Austrian Open gewann konnte er 2005 und 2006 die Tschechisch Open gewinnen. 2007 ließ er dann einen Sieg beim den traditionsreichen Finish Open sowie den österreichischen Meistertitel in diesem und dem kommenden Jahr folgen.

Seinen bisher größten Erfolg jedoch feierte er im Jahr 2010 als er sich über den PDC East European Qualifier für die PDC Dart WM in London qualifizieren konnte. Dort traf er am 23.12.2010 in der letzten

Dietmar
  'Didi' Burger
Dietmar 'Didi' Burger
Vorrunden-Partie auf den Schweden Magnus Caris, gegen den er trotz 3-1 Führung nach vier vergebenen Matchdarts mit 4-3 unterlag.

Für die PDC Dart WM 2012 konnte er sich wiederum über den PDC East European Qualifier qualifizieren, wo er am 17.12.2011 auf den Philippino Christian Perez traf. Aber Didi hatte einen rabenschwarzen Tag erwischt und unterlag in einem Spiel welches weit unter seinen Möglichkeiten lag ohne auch nur ein einziges Leg zu holen mit 0-4. Beim nächsten Mal wird das sicherlich wieder besser!

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Dietmar Burger
Spitzname: Didi
Geburtstag: 19.07.1968
Geburtsort:
Nationalität: Österreicher
Familienstand:
Kinder:
Spielt Dart seit:
Profi seit:
Sponsoren: -
Darts:
-
Einlaufmusik: -
Offizielle Webseite:

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC Dart Weltmeisterschaft: Teilnahme WM 2011
PDC East European QUalifier 2010:
Winner
1. GDC Ranking 2008:
1. Platz
Finnland Open:
2007
Tschechisch Open: 2005, 2006
Austrian Open: 2004
Österreichischer Einzel-Meister:
2007, 2008

[zurück zur Auswahl]