Anzeige

Dart Turniere - Norway Open

Die Norway Open gehören schon seit längerem zu den Traditionsturnieren im WDF/BDO-Turnierkalender. Bis zum Jahre 2006 bot das Turnier eine der letzten Möglichkeiten noch wichtige Punkte für die Qualifikation für die Lakeside Weltmeisterschaft zu sammeln. Seit 2007 wurde das Turnier jedoch bereits im Mai ausgetragen. Diese Tatsache und die Herabstufung des Turniers seitens der WDF haben jedoch dazu geführt ,dass die Norway Open in den letzten Jahren immer weniger Teilnehmer hatten.

Leider hat der Norwegische Dart Verband daraufhin im Jahre 2008 beschlossen das Turnier nach dem 20-jährigen Jubiläum im Jahre 2009 nicht mehr weiter fortzusetzen. Somit bleiben Tony Eccles, Andy Fordham und Peter Evison mit je zwei Siegen Rekordsieger bei diesem Turnier, bei den Damen ist dies die Niederländerin Francis Hoenselaar, die insgesamt fünfmal siegreich war. Das Highlight des Turniers gab es 1996, als Martin Adams für einen 9-Darter sorgte.

 

Fakten:

Ausrichtender Verband: NDO/WDF/BDO
Veranstaltet seit: 1991
Location:
Tønsberg
frühere Bezeichnungen:
-
Häufigste Titelträger: Tony Eccles, Andy Fordham, Peter Evison (je 2x), Francis Hoenselaar (5x)
Ranglisten Punkte für: WDF/BDO
Preisgeld:
-
9-Darter:
Martin Adams (1996)
Offizielle Homepage:
-

 

Gewinner der letzten Jahre:

Herren:
2008:
Willy van de Wiel
2007:
Tony Eccles
2006: Tony Eccles
2005: Michael van Gerwen
2004: Ted Hankey
2003: Jarkko Komula
2002: Andy Smith
2001: Marko Pusa
2000: Andy Fordham
1999: Andy Hayfield
1998: Sean Palfrey
1997: Raymond van Barneveld
1996: Colin Monk
1995: Andy Fordham
1994: Mike Gregory
1993: Bob Taylor
1992: Peter Evison
1991: Peter Evison


Damen:
2008: Carina Ekberg
2007: Dee Bateman
2006: Francis Hoenselaar
2005: Trina Gulliver
2004: Trina Gulliver
2003: Francis Hoenselaar
2002: Francis Hoenselaar
2001: Crissy Manley
2000: Trina Gulliver
1999: Trina Gulliver
1998: Denise Cassidy
1997: Francis Hoenselaar
1996: Ann-Louise Peters
1995: Francis Hoenselaar
1994: Deta Hedman
1993: Ann-Louise Peters
1992: Deta Hedman
1991: Hege Løkken

[zurück zur Turnier Übersicht]