Anzeige

Dart Turniere - Swiss Open/Helvetia Open

Die Swiss Open werden seit 1984 veranstaltet und sind das größte Dartturnier des Jahres in der Schweiz. Viele prominente Namen konnte sich in dieser langen Zeit in die Siegerliste eintragen. Bei den Damen konnten Francis Hoenselaar und Deta Hedman das Turnier bereits sechsmal gewinnen, bei den Herren gibt es insgesamt vier Spieler, die das Turnier jeweils zweimal für sich entscheiden konnten, unter anderem Martin Adams und Scott Mitchell. Im Jahre 2000 hieß der Sieger Raymond van Barneveld, 2006 kam es zum Endspiel zwischen Michael van Gerwen und Gary Anderson, das damals der Schotte für sich entschied. Bereits dreimal gab es für die Zuschauer einen 9-Darter zu bestaunen, zuletzt gelang Raymond van Barneveld 2003 das perfekte Spiel. Mit Dieter Schutsch 1992 gewann auch ein Deutscher einmal dieses Turnier, in der Premierenauflage 1984 war der Einheimische Stefan Paracka erfolgreich. Bei den Damen gewann Irina Armstrong bereits dreimal das Turnier. 2017 wurde der Austragungsort nach Oberglatt gewechselt, außerdem wurden die Helvetia Open am Sonntag erstmals ausgetragen. Als Premierensieger trugen sich Mark McGeeney und Deta Hedman in die Liste ein.

Fakten:

Ausrichtender Verband: BDO/SDA
Veranstaltet seit: 1984
Location:

frühere Bezeichnungen:
-
Häufigste Titelträger: Steve Brown, Martin Adams, Remco van Eijden und Scott Mitchell (je 2x); Francis Hoenselaar und Deta Hedman (je 6x)
Ranglisten Punkte für: WDF/BDO
Preisgeld: -
9-Darter:
Per Skau (1993), Graeme Stoddart (2000) und Raymond van Barneveld (2003)
Offizielle Homepage:
-

 

Gewinner Swiss Open der letzten Jahre:

Herren: Damen:
2017: Jim Williams 2017: Fallon Sherrock
2016: Jeffrey Sparidaans 2016: Deta Hedman
2015: Dave Prins 2015: Ann Louise Peters
2014: Remco van Eijden 2014: Aileen de Graaf
2013: Remco van Eijden 2013: Irina Armstrong
2012: Wesley Harms 2012: Deta Hedman
2011: Paul Jennings 2011: Irina Armstrong
2010: Scott Mitchell 2010: Irina Armstrong
2009: Scott Mitchell 2009: Tricia Wright
2008: Joey ten Berge 2008: Carla Molema
2007: Co Stompé 2007: Tricia Wright
2006: Gary Anderson 2006: Trina Guliver
2005: Mervyn King 2005: Francis Hoenselaar
2004: Tony West 2004: Francis Hoenselaar
2003: Tony O'Shea 2003: Francis Hoenselaar
2002: James Wade 2002: Crissy Howat
2001: Andy Jenkins 2001: Francis Hoenselaar
2000: Raymond van Barneveld 2000: Crissy Howat
1999: Martin Adams 1999: Tarja Salminen
1998: Rod Harrington 1998: Trina Gulliver
1997: Ronnie Baxter 1997: Trina Gulliver
1996: Martin Adams 1996: Deta Hedman
1995: Mike Gregory 1995: Francis Hoenselaar
1994: Andy Fordham 1994: Francis Hoenselaar
1993: Per Skau 1993: Mandy Solomons
1992: Dieter Schutsch 1992: Deta Hedman
1991: Steve Brown 1991: Deta Hedman
1990: Steve Brown 1990: Mandy Solomons
1989: Andy Waugh 1989: Deta Hedman
1988: Simon Duke 1988: Sharon Colclough
1987: Peter Evison 1987: Gaby Kosuch
1986: Frans Devooght 1986: Sonya Ralphs
1985: Willy Logie 1985: Eva Barnieske
1984: Stefan Paracka 1984: Madeleine Borter

 

 Gewinner Helvetia Open der letzten Jahre:

 Herren: Damen:
2021: - 2021: -
2020: - 2020: -
2019: - 2019: -
2018: - 2018: -
2017: Mark McGeeney 2017: Deta Hedman

 

[zurück zur Turnier Übersicht]