Startseite » News » PDC Awards 2016: Gary Anderson und Michael van Gerwen sind Spieler des Jahres

PDC Awards 2016: Gary Anderson und Michael van Gerwen sind Spieler des Jahres - Dart News von dartn.de

Donnerstag, 21. Januar 2016 21:12

PDC Award Diner 2016 Awards

Im Donchester Hotel in London standen heute das PDC Award Dinner 2016 auf dem Programm. Bei dieser jährlichen Veranstaltung werden die besten Spieler der PDC des vergangenen Jahres geehrt. Seit 2007 gibt es diese Veranstaltung bereits. Neben dem wichtigsten Award, den "PDC Player of the Year", also den Spieler des Jahres, werden auch noch Preise für den besten Jugendspieler, die beste TV-Performance, den besten Pro-Tour Spieler (alle Turniere die nicht im TV sind) und den Newcomer des Jahres vergeben. Zusätzlich gibt es eine Fan-Wahl zum beliebtesten Spieler (Internet-Abstimmung auf der PDC Webseite) und eine Wahl aller PDPA-Mitglieder (Stimmberechtigt sind nur Mitglieder der PDC Spielergewerkschaft). Auch alle Spieler, die im letzten Jahr einen 9-Darter bei einem offiziellen PDC-Turnier geworfen haben, bekommen eine Ehrung. Im letzten Jahr räumte der Weltmeister Gary Anderson ordentlich ab.

Erstmals gibt es in der Geschichte dieser Awards 2 "Spieler des Jahres". Den Titel teilen sich Gary Anderson als Weltmeister und Premier League Sieger sowie Michael van Gerwen, der 5 Major-Turniere und 10 Pro-Tour Turniere gewann.

Erstmals durfte sich auch ein deutscher Spieler über einen Ehrenpreis freuen. Durch seinen 9-Darter bei der Qualifikation zur European Tour bekam der Junioren-Weltmeister Max Hopp den Silber-Pin. Hopp war zusätzlich auch noch für den Jugendspieler des Jahres nominiert, der Preis ging dann aber an Michael Smith.

Preisträger und Nominierungen 2016:


PDC Player of the Year:
Gary Anderson und Michael van Gerwen
Erstmals gibt es 2 Preisträger!

Jugendspieler des Jahres:
Michael Smith
2 European Tour Turniere gewonnen
Rang 8 in der Weltrangliste
Grand Slam Halbfinale erreicht

Pro-Tour Spieler des Jahres:
Michael van Gerwen
für unglaubliche 10 Turniersiege

Beste TV-Performance:
Robert Thornton
Für seinen Auftritt beim World Grand Prix-Finale

Newcomer des Jahres:
Alan Norris
Im ersten Jahr bei der PDC gleich ins WM Viertelfinale gekommen
Und Von 0 auf Platz 37 in der Weltrangliste

PDPA Spieler des Jahres:
Michael van Gerwen
hat 37% aller Stimmen bekommen

FANS-Spieler des Jahres
Gary Anderson
hat 38% aller Stimmen bekommen

9-Dart GOLD-Badge: (TV-9-Darter)
Phil Taylor, Dave Chisnall und Gary Anderson

9-Dart SILBER-Badge: (Nicht-Bühnenspiele)
Max Hopp (GER), Alan Norris (x2), Dyson Parody, Andrew Gilding, Simon Whitlock, Ian White (x2), Kyle Anderson, Nathan Derry, Jeffrey De Zwaan, Cristo Reyes (x2), Darren Johnson, Benito van de Pas, Matt Dicken, Dirk van Duijvenbode, Devon Petersen, James Wade, Peter Wright, Ian White, Magnus Caris, Simon Preston, Kim Huybrechts, Jamie Lewis, Michael van Gerwen, Phil Taylor



Wir von dartn.de gratulieren allen Preisträgern recht herzlich und freuen uns bereits jetzt auf ein sensationelles Jahr 2016. Los gehts bereits an diesem Wochenende mit den European Tour Qualifier in Venray (Niederlande). Nächstes Wochenende (30-31.01) startet mit den Masters das erste TV-Turnier des Jahres. In diesem Sinne: GAME ON !!

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed