Startseite » News » PDC Premier League Darts 2016 - Ergebnisse und Statistiken von Spieltag 1

PDC Premier League Darts 2016 - Ergebnisse und Statistiken von Spieltag 1 - Dart News von dartn.de

Donnerstag, 4. Februar 2016 22:32

Am heutigen Donnerstag ging es endlich los mit dem ersten Spieltag der PDC Premier League Darts 2016. Die Premier League ist eine große Road-Show PDC Premier League Darts 2016die in diesem Jahr über 16 Wochen durch ganz Großbritannien, Irland und erstmals auch den Niederlanden tourt. 10 der besten Dartspieler der Welt spielen im Ligamodus in 15 Spieltage um die 4 Plätze im Playoff, welche dann am 16. Mai in der O2 Arena in London stattfinden. Los ging es heute in der unglaublichen First Direct Arena in Leeds vor mehr als 11.000 Zuschauern. Zuerst gab es gleich eine schlechte Nachricht für die Fans, denn der Weltmeister Gary Anderson musste leider auf Grund einer Viruserkrankung sein Match absagen. Stattdessen wird Michael Smith heute 2x spielen, zuerst gegen Peter Wright und dann gegen Lewis, der der Gegner von Anderson gewesen wäre.

Los ging es am heutigen Abend mit dem Debütanten und Youngstar Michael Smith gegen den ehemaligen WM Finalisten Peter Wright. Beide Spieler starteten nicht unbedingt gut ins Match. Mit der Zeit war es aber dann Peter Wright, der vor allem die Triple-Felder etwas besser traf und schnell mit 3-0 führte. Nach einem Leg-Gewinn von Smith, der nun endlich auch in der Premier League angekommen war, ist es dann aber weiter Wright, der das Spiel bestimmte. Er legte nach und stellte auf 5-1. Smith konnte zwar noch ein weiteres Leg gewinnen, für einen Punkt war das aber deutlich zu wenig und so ging der erste Sieg in dieser Premier League Saison an den Schotten Peter Wright. Am Ende war es trotz "Fehlstart" ein 99-Average bei ihm. Smith muss sich deutlich steigern, will er im letzten Spiel des Abends einen Punkt oder sogar mehr mitnehmen, denn ein 86-Average reicht im Normalfall nicht, um Adrian Lewis unter Druck zu setzen.

Im zweiten Spiel traf der Weltranglisten-Erste Michael van Gerwen, der vor wenigen Tagen die Masters gewinnen konnte, auf den 8-fachen Major Sieger James Wade. Natürlich war Michael van Gerwen, der Niederländer, der klare Favorit in diesem Match. Und zu Beginn zeigte sich das auch. Michael van Gerwen war schnell mit 3-0 voran. PDC Premier League Darts 2016 James WadeMan rätselte eigentlich nur noch, wie hoch der Sieg werden würde und ob es nicht sogar ein Whitwash geben wird. Doch James Wade gab nicht auf, zeigte großen Kampfgeist und sicherte sich unglaubliche 5 Legs in Serie zur 5-3 Führung. Dann war es ein offener Schlagabtausch, van Gerwen kam auf 4-5 heran, doch James Wade hatte in den wichtigen Legs die Nase vorne. Er gewann dieses Spiel verdient mit 7-4 und darf sich über ein tolles Comeback und über hoch verdiente 3 Punkte freuen, die ihm wohl kaum jemand zugetraut hätte. Ein toller Start in diese Premier League Saison für "The Machine" der dieses Turnier in der Vergangenheit bereits gewinnen konnte.

Im Anschluss daran folgte ein echtes Legenden Duell. Der 16-fache Weltmeister Phil Taylor trifft auf den 5-fachen Weltmeister Raymond van Barneveld. Phil Taylor startete gut und sicherte sich Leg Nummer 1. Doch das war es dann auch schon für "The Power" denn Raymond van Barneveld wurde von Leg zu Leg stärker und dominierte dieses Spiel. Die Scores waren gut und die Doppel herausragend. So sicherte sich "Barney" mit einem 103,6 Average und einer Doppelquote von 78% den auch in dieser Höhe verdienten 7-2 Erfolg über Taylor. Der bis zu diesem Zeitpunkt beste Average an diesem Abend.

Im vierten Match bekam es der amtierende World Grand Prix Sieger Robert Thornton mit dem mehrfachen Major-Finalist Dave Chisnall zu tun. Erst vor wenigen Tagen in der ersten Runde der Masters lag Robert Thornton mit 8-0 voran um dann noch mit 9-10 gegen Chisnall zu verlieren. DIesmal lief es von vorne weg anders. Chisnall dominierte diese Partie nach belieben gegen eine wirklich schwach spielenden Robert Thornton. Chisnall schaffte das erste whitwash dieser Premier League Saison und gewinnt mit einem 101 Average mit 7-0. "The Thorn" verlor bei den letzten 3 Major-Turniere jeweils in Runde 1 und bekam jetzt gleich in der ersten Premier League Partie ein 0-7 um die Ohren und spielte dabei nur einen 75-Average. Das war der schwächste Average den je ein Spieler bei der Premier League hatte. Wenn er nicht gleich nach 9 Runden ausscheiden möchte, muss er sich unbedingt um ein paar Klassen steigern. Für Chisnall läuft es bislang nach Plan. Nach einer guten WM und einem Finaleinzug bei den Masters gelingt ihm auch der Start in die Premier League Saison.

Das letzte Match des Abend war dann der zweite Auftritt von Michael Smith, der anstelle des erkrankten Gary Anderson auf Adrian Lewis traf. Auch in diesem Spiel war es leider eine schnelle und sehr eindeutige Sache. Der 2-fache Weltmeister Adrian Lewis hatte überhaupt keine Probleme an diesem Abend mit seinem Herausforderer Michael Smith und gewann dieses Match mit 7-1. Für Smith ein denkbar schlechter Start in die Premier League mit gleich 2 Niederlagen am ersten Spieltag. Adrian Lewis nach einer herausragenden WM nun auch mit einem guten Start ins neue Jahr.


Ergebnisse und Statistiken des ersten Spieltags:


1. Spieltag, Donnerstag 04. Februar, First Direct Arena, Leeds



Peter Wright 7-2 Michael Smith
8 100+ 10
7 140+ 3
0 170+ 0
5 180 2
99.16 Average 86.15
121 High Finish 84
3 Breaks of Throw 1
7/19 - 37% Checkout % 2/7 - 29%



Michael van Gerwen 4-7 James Wade
9 100+ 15
10 140+ 7
1 170+ 0
3 180 5
98.30 Average 97.43
167 High Finish 121
1 Breaks of Throw 3
4/17 - 24% Checkout % 7/13 - 54%



Phil Taylor 2-7 Raymond van Barneveld
14 100+ 17
5 140+ 8
0 170+ 0
1 180 2
92.34 Average 103.60
113 High Finish 66
0 Breaks of Throw 3
2/6 - 33% Checkout % 7/9 - 78%



Robert Thornton 0-7 Dave Chisnall
7 100+ 12
3 140+ 3
0 170+ 0
0 180 3
75.68 Average 101.16
- High Finish 100
- Breaks of Throw 4
0/1 - 0% Checkout % 7/11 - 64%



Adrian Lewis 7-1 Michael Smith
12 100+ 8
3 140+ 2
1 170+ 0
3 180 0
100.03 Average 80.97
84 High Finish 54
3 Breaks of Throw 0
7/13 - 54% Checkout % 1/5 - 20%


Die Statistiken des letzten Matches folgen im laufe des Abends!
Eine aktuelle Tabelle findet ihr in Kürze hier [Tabelle 2016]


Vorschau auf Spieltag 2:


Weiter geht es am nächsten Donnerstag mit dem zweiten Spieltag in der rund 8.000 Zuschauer fassenden Metro Radio Arena in Newcastle.

2. Spieltag, Donnerstag 11. Februar, Metro Radio Arena - Newcastle

Michael Smith - Robert Thornton
Raymond van Barneveld - Peter Wright
Adrian Lewis - Dave Chisnall
Gary Anderson - Michael van Gerwen
James Wade - Phil Taylor

Sport1 überträgt ab 20:00 Uhr Live

Weitere Informationen:

Alle weiteren Informationen zur Liga findet ihr auf der [Turnierseite]
Eine aktuelle Tabelle findet ihr hier [Tabelle 2016]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed