Anzeige

PDC Challenge Tour 2017: Jones und Dudbridge überzeugen - Rodriguez am Sonntag im Viertelfinale

Dienstag, 18. April 2017 10:54 - Dart News von dartn.de

PDC Unicorn Challenge Tour 2017 Wayne Jones

Am vergangenen Wochenende standen am Samstag und am Sonntag jeweils zwei Turniere der PDC Challenge Tour auf dem Programm. Spielort war der Metrodome in Barnsley, wo auch viele Turniere der Pro-Tour und der Development-Tour ausgetragen werden. Es waren die Spieler am Start, die sich bei der Q-School im Januar keine Tourkarte für die Pro-Tour erspielen konnten oder zu Beginn des Jahres nur für die Challenge-Tour gemeldet haben. Insgesamt wird es in diesem Jahr 20 dieser Events gegeben, wobei die besten zwei Spieler am Ende des Jahres eine Tourkarte für die nächsten beiden Jahre erhalten werden. An diesem Wochenende fanden die Turniere 5-8 statt.

Die Teilnehmerliste konnte sich erneut durchaus sehen lassen. Mit Spielern wie Mark Dudbridge, Steve Brown, Mark Frost, Alex Roy, Alan Tabern usw. waren viele bekannte Gesichter und großartige Dartspieler mit dabei. Ebenfalls mit dabei waren wieder einige Spieler der BDO. Neben Pip Blackwell war auch die amtierende Damen-Weltmeisterin Lisa Ashton erneut am Start. Aus dem deutschsprachigen Raum nahm der Österreicher Rusty-Jake Rodriguez an allen Turnieren teil.

Bericht Samstag:
Der einzige deutschsprachige Teilnehmer Rusty-Jake Rodriguez erwischte am ersten Turniertag sehr harte Lose. Im ersten Turnier spielte er in Runde 1 gleich gegen den starken Jason Wilson, der im zweiten Turnier sogar das Finale erreichte, und musste sich da knapp in einem ausgeglichenen Spiel mit 4-5 geschlagen geben. Im zweiten Turnier wurde es noch schwieriger, denn da bekam er es mit Wayne Jones zu tun, der Rodriguez mit 1-5 keine Chance ließ und später sogar das Turnier gewann.

Die einzige Dame, Lisa Ashton, musste sich im ersten Turnier bereits in der ersten Runde knapp mit 4-5 gegen Justin Smith geschlagen geben ehe sie im zweiten Turnier Kieran Evans mit 5-1 bezwingen konnte. In der zweiten Runde war dann allerdings gegen Kevin McDine Endstation.

Die Turniersiege am ersten Tag gingen an Ryan Harrington, Sohn des ehemaligen World Matchplay-Siegers und heutigen Sky-Experten Rod Harrington. Er besiegte im Finale Mark Frost mit 5-2. Das zweite Turnier konnte Wayne Jones mit einem relativ klaren 5-1 Finalsieg über Jason Wilson für sich entscheiden.

Bericht Sonntag:
Am Sonntag lief es deutlich besser für den erst 16-jährigen Rusty-Jake Rodriguez aus Wien. Im ersten Turnier erreichte er nach einem Freilos in Runde 1 und Erfolgen über David Wilson und Scott Rollings die vierte Runde. Da war allerdings dann gegen Robert Rickwood kein Kraut gewachsen. Im zweiten Turnier zeigte er dann sein Talent auf. Er erreichte nach Siegen über Steve Hattersley, James Young, James Hubbard, Charlie Jackson und einer starken Lisa Ashton sogar das Viertelfinale. Vor allem das Spiel gegen den ehemaligen Junioren-Weltmeister James Hubbard, den er mit 5-0 vom Board fegte, war beeindruckend. Damit darf sich der junge Österreicher an diesem Wochenende über knapp 450€ Preisgeld freuen.

Das erste Turnier dominierte Mark Dudbridge, der seine Leistung mit einem 9-Darter im Viertelfinale und dem Turniersieg (im Finale 5-3 gegen Alan Tabern) krönen konnte. Im zweiten Turnier schnappte sich dann Wayne Jones mit einem Finalsieg über Jay Foreman seinen zweiten Titel an diesem Wochenende. 

Hier die Ergebnisse aller Turniere ab den Preisgeld-Rängen:

Challenge Tour Nr. 5:

Samstag , 15. April, Metrodome - Barnsley (ENG)

1. Runde

Jason Wilson 5-4 Rusty-Jake Rodriguez
Justin Smith 5-4 Lisa Ashton

5. Runde (Achtelfinale):

Ryan Harrington 5-3 Tony Martin
Eddie Dootson 5-3 Trevor Burkhill
Paul Harvey 5-3 Warrick Scheffer
Allan Edwards 5-3 Charlie Jackson
Mark Frost 5-1 Luke Woodhouse
Aaron Dyer 5-3 Paul Milford
Wayne Jones 5-3 Nathan Aspinall
Kevin McDine 5-2 Steve McNally
Verlierer: £200

Viertelfinale

Ryan Harrington 5-3 Eddie Dootson
Allan Edwards 5-4 Paul Harvey
Mark Frost 5-3 Aaron Dyer
Kevin McDine 5-4 Wayne Jones
Verlierer: £300

Halbfinale

Ryan Harrington 5-2 Allan Edwards
Mark Frost 5-1 Kevin McDine
Verlierer: £500

Finale

Ryan Harrington 5-2 Mark Frost
Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

 

Challenge Tour Nr. 6:

Samstag, 15. April, Metrodome - Barnsley (ENG)

1. Runde

Wayne Jones 5-1 Rusty-Jake Rodriguez
Lisa Ashton 5-1 Kieran Evans

2.Runde

Kevin McDine 5-4 Lisa Ashton

5. Runde (Achtelfinale):

Charlie Jackson 5-2 Josh McCarthy
Ryan Harrington 5-3 Adam Smith-Neale
Peter Jacques 5-3 Alex Roy
Jason Wilson 5-2 Eddie Dootson
Stuart Kellett 5-2 Peter Mitchell
Wayne Jones 5-4 Curtis Hammond
David Evans 5-0 Kevin Dowling
Lee Evans 5-1 Craig Gilchrist
Verlierer: £200

Viertelfinale

Charlie Jackson 5-3 Ryan Harrington
Jason Wilson 5-3 Peter Jacques
Wayne Jones 5-2 Stuart Kellett
Lee Evans 5-1 David Evans
Verlierer: £300

Halbfinale

Jason Wilson 5-4 Charlie Jackson
Wayne Jones 5-4 Lee Evans
Verlierer: £500

Finale

Wayne Jones 5-1 Jason Wilson
Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

 

Challenge Tour Nr. 7:

Sonntag, 16. April, Metrodome - Barnsley (ENG)

1. Runde

Rusty-Jake Rodriguez - Freilos
Lisa Ashton - Freilos

2.Runde

Rusty-Jake Rodriguez 5-2 David Wilson
Lisa Ashton 5-2 Barry Lynn

3.Runde

Rusty-Jake Rodriguez 5-3 Scott Rollings
Jim Walker 5-2 Lisa Ashton
Verlierer: £50

4.Runde

Robert Rickwood 5-2 Rusty-Jake Rodriguez
Verlierer: £100

5. Runde (Achtelfinale):

Tim Hope 5-4 Arjan Konterman
Jason Lovett 5-3 Richie Howson 
Mark Dudbridge 5-2 Stuart Kellett 
Gary Butcher 5-3 Mark Westgarth
Brett Claydon 5-4 Jim Walker 
Alan Tabern 5-0 Robert Rickwood 
Kevin Dowling 5-2 Nathan Aspinall 
Matt Padgett 5-3 Alan Bell
Verlierer: £200

Viertelfinale

Jason Lovett 5-0 Tim Hope 
Mark Dudbridge 5-3 Gary Butcher - Mark Dudbridge 9-Darter
Alan Tabern 5-2 Brett Claydon 
Kevin Dowling 5-3 Matt Padgett
Verlierer: £300

Halbfinale

Mark Dudbridge 5-4 Jason Lovett 
Alan Tabern 5-4 Kevin Dowling
Verlierer: £500

Finale

Mark Dudbridge 5-2 Alan Taberg
Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

 

Challenge Tour Nr. 8:

Sonntag, 16. April, Metrodome - Barnsley (ENG)

1. Runde

Rusty-Jake Rodriguez 5-1 Steve Hattersley
Lisa Ashton - Freilos

2.Runde

Rusty-Jake Rodriguez 5-3 James Young
Lisa Ashton 5-1 Michael Dawson

3.Runde

Rusty-Jake Rodriguez 5-0 James Hubbard
Lisa Ashton 5-1 Justin Smith
Verlierer: £50

4.Runde

Rusty-Jake Rodriguez 5-2 Charlie Jackson
Lisa Ashton 5-2 Michael Huntley
Verlierer: £100

Achtelfinale

Paul Milford 5-4 Aaron Dyer 
Jason Lovett 5-4 Sam Head 
Wayne Jones 5-3 Robert Rickwood 
Rusty-Jake Rodriguez 5-3 Lisa Ashton
Curtis Hammond 5-4 Bradley Brooks
Jay Foreman 5-3 Arjan Konterman
Lee Evans  5-2 Alan Tabern
Luke Humphries 5-0 Barrie Bates
Verlierer: £200

Viertelfinale

Jason Lovett 5-1 Paul Milford 
Wayne Jones 5-3 Rusty-Jake Rodriguez
Jay Foreman 5-2 Curtis Hammond 
Luke Humphries 5-2 Lee Evans
Verlierer: £300

Halbfinale

Wayne Jones 5-2 Jason Lovett 
Jay Foreman 5-4 Luke Humphries
Verlierer: £500

Finale

Wayne Jones 5-2 Jay Foreman
Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

 

Preisgelder Challenge Tour 2017:

Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000
Halbfinale: £500
Viertelfinale: £300
Achtelfinale: £200
Runde 4: £100
Runde 3: £50
Summe pro Event: £10.000

Startgeld: £50 pro Event

Weitere Informationen:

Alle Matches werden im Modus Best of 9 Legs ausgetragen.
Alle weiteren Infos zur Challenge Tour gibt's auf unserer [Turnierseite].
Diskussionen zum Turnier gibt's in unserem [Forum].

Foto-Credit: PDPA
Foto-Credit: Lawrende Lustig/PDC


[ds]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed