Anzeige

Dart Turniere - Japan Darts Masters

Zum ersten Mal wurden die Japan Darts Masters 2015 ausgetragen, in der Osanbashi Hall in Yokohama. Die Premierenausgabe, die auch zur World Series of Darts der PDC gehörte, wurde von Phil Taylor gewonnen, der das Finale mit 8:7 gegen Peter Wright gewann. 2016 wurde das Turnier ins Yoyogi National Gymnasium nach Tokyo verlegt und somit änderte sich auch der Name des Turniers in Tokyo Darts Masters. Diesmal gewann Gary Anderson im Finale mit 8:6 gegen Michael van Gerwen. Für 2017 wurde das Turnier nicht mehr für die World Series berücksichtigt und dementsprechend nicht mehr ausgetragen.

 

Fakten:

Ausrichtender Verband: PDC
Veranstaltet seit: 2015
Location: 
Yoyogi National Gymnasium Tokyo (2016), vorher: Osanbashi Hall Yokohama
frühere Bezeichnungen: -
Häufigste Titelträger: Phil Taylor, Gary Anderson (je 1x)
Ranglisten Punkte für: World Series Order of Merit
Preisgeld: £73.000 (2016)
9-Darter: -
Offizielle Homepage: -

 

Gewinner der letzten Jahre:

2016: Gary Anderson (8:6 gegen Michael van Gerwen)
2015:
Phil Taylor (8:7 gegen Peter Wright)

 

Japan Darts Masters - Archiv:

Alle Ergebnisse der vergangenen Ausgaben der Japan Darts Masters gibt es in unserem Archiv:

 [zurück zur Turnier Übersicht]