Anzeige

Dart Profis - Nico Mandl - "Speedy"

Nico Mandl

Nico Mandl ist eines der größten österreichischen Darttalente, der mit fünf Jahren mit dem Dartspielen begonnen hat. Seit 2008 spielt Mandl auch im Ligabetrieb, als "Idole" nennt er Anton Pein und Christian Gödl, die er sowohl menschlich als auch als Spieler sehr schätzt. Als der Österreicher zu Weihnachten ein Dartboard geschenkt bekam und im Sommer aufgrund eines gebrochenen Fußes seinem eigentlichen Hobby dem Fußball nicht nachgehen konnte, merkte er relativ schnell, dass die Pfeile doch recht häufig ihr gewünschtes Ziel finden. Beim Jugendturnier der Hungarian Open belegte Mandl 2015 den zweiten Platz, 2016 versuchte sich "Speedy" auch zum ersten Mal bei der PDC und konnte sich direkt über die Qualifikation zu den Austrian Darts Open spielen, wo er in der ersten Runde im Hauptfeld auf den Waliser Jonny Clayton traf, dem er mit 1:6 unterlag. Auf der Development-Tour erreichte Mandl 2016 und 2017 jeweils einmal die Runde der letzten 32, auch für die Youth-WM konnte sich der Österreicher qualifizieren. Dort verlor er in der ersten Runde gegen den späteren Finalisten Berry van Peer mit 3:6. Bei der Wörthersee Darts Trophy holte sich Mandl sowohl 2016 als auch 2017 den Titel, zudem gewann er in Wolfsberg in beiden Jahren das ÖDV-Ranking-Event.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Nico Mandl
Spitzname: Speedy
Geburtstag: 04.01.1998
Geburtsort: Villach (Österreich)
Heimatort:
Fresach (Österreich)
Nationalität: Österreich
Familienstand: ledig
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2008
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Nico Mandl Bull's Fighter
Sponsoren:
Bull's Fighter
Einlaufmusik:
"We Will Rock You" von Queen
9-Darter: -
Offizielle Webseite: Facebook - Nico Mandl Darts -
Twitter: @nicomandl180

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
European-Tour:
1.Runde Austrian Darts Open 2016
Development-Tour:
Letzte 32 (1x 2016, 1x 2017)
Youth-WM:
1.Runde 2016

Weitere Turniere:
Hungary Open Youth: Runner-Up 2015
Wörthersee Darts Trophy: Sieger 2016 und 2017

ÖDV Ranking: Sieger Wolfsberg 2016 und 2017

[zurück zur Auswahl]