Anzeige

Dart Turniere - French Open

Die French Open sind jährlich das größte Dartturnier Frankreichs und wurden zum erstmal Mal 1978 ausgetragen, erst seit 1987 aber regelmäßig. Seit 1989 waren auch die großen Namen des Dartsports immer wieder bei diesem Turnier vertreten. So zum Beispiel 1991 und 1993, als Rod Harrington jeweils den Titel einfahren konnte oder 2002, als es BDO-Legende Martin Adams war, der sich den Sieg schnappte. Insgesamt vier Spieler waren zweimal bei den Herren erfolgreich, keiner konnte bisher jedoch dreimal das Turnier gewinnen. Bei den Damen sind es drei Spielerinnen, unter anderem die Deutsche Irina Armstrong, die sich viermal in die Siegerliste eintragen konnten, auch hier schaffte es bisher keine, den fünften Titel einzufahren.

Fakten:

Ausrichtender Verband: FFD/BDO
Veranstaltet seit: 1978
Location:
Gérardmer, Frankreich
frühere Bezeichnungen:
-
Häufigste Titelträger: Peter Evison, Rod Harrington, Alan Norris, Jean-Luc Leclercq (je 2x), Francis Hoenselaar, Deta Hedman, Irina Armstrong (je 4x)
Ranglisten Punkte für: BDO/WDF
Preisgeld:
7.080€ Herren (2017)
9-Darter:
-
Offizielle Homepage:
-

 

Gewinner French Open der letzten Jahre:

Herren:
2017:
Jim Williams
2016:
Geert de Vos
2015:
Dean Reynolds
2014:
Remco van Eijden
2013:
Scott Mitchell
2012:
Wesley Harms
2011:
Alan Norris
2010:
Alan Norris
2009:
Ronald Briones
2008: Mareno Michels
2007:
Dennis te Kloese
2006: Ron Meulenkamp
2005: Dominique Leroy
2004: ausgesetzt
2003: Tony David
2002: Martin Adams
2001: Chris van den Bergh
2000: Olivier Spreutels
1999: Peter Evison
1998: Peter Manley
1997: Peter Evison
1996: Mervyn King
1995: Pascal Rabau
1994: Vijay Kumar
1993: Rod Harrington
1992: Leo Laurens
1991: Rod Harrington
1990: Stefan Eeckelaert
1989: Dave Askew
1988: Jean-Luc Leclercy
1987: Jean-Luc Leclercy
1986-1979: ausgesetzt
1978: Luc Marreel


Damen:
2017: Lisa Ashton
2016: Deta Hedman
2015: Fallon Sherrock
2014: Deta Hedman
2013: Tamara Schuur
2012: Irina Armstrong
2011: Irina Armstrong
2010: Irina Armstrong
2009: Carole Frison
2008: Irina Armstrong
2007: Sacci Koelman
2006: Francis Hoenselaar
2005: Karin Krappen
2004: ausgesetzt
2003: Jan Robbins
2002: Sabine Beutler
2001: Roelie Bakker
2000: Vicky Pruim
1999: Sandra Pollet
1998: Francis Hoenselaar
1997: Francis Hoenselaar
1996: Francis Hoenselaar
1995: Deta Hedman
1994: Deta Hedman
1993: Mandy Solomons
1992: Sharon Colclough
1991: Sharon Colclough
1990: Sharon Colclough
1989: Evelyn Larose
1988: Evelyn Larose

 

 [zurück zur Turnier Übersicht]