Anzeige

Dart Turniere - Six Nations Cup

Der Six Nations Cup ist ein jährlicher Ländervergleich der Teams aus England, Schottland, Wales, Nordirland, Irland und den Niederlanden. Seit 2002, 2010 auch bei den Damen, wird dieser Ländervergleich jährlich am letzten Wochenende im Februar ausgetragen. Jedes Jahr wechselt auch der austragende Verband, somit wird das Event jedes Jahr in einem anderen Land und in einer anderen Location ausgetragen. Die Teams der Herren bestehen aus sechs Spielern (ein Ersatzmann), bei den Damen werden vier Frauen nominiert (eine Ersatzfrau). Zunächst wird eine Gruppenphase ausgetragen, bei der bei Damen und Herren je zwei Dreiergruppen gebildet werden. Die ersten beiden Teams steigen in das Halbfinale auf, die jeweils Gruppenletzten tragen das Spiel um Platz 5 und 6 aus. Zudem wird auch zusätzlich immer ein Einzelwettbewerb ausgetragen. Wie so oft ist auch bei diesem Event das englische Team sowohl bei Herren als auch bei den Damen Rekordtitelträger.

 

Fakten:

Ausrichtender Verband: Wechselt jährlich
Veranstaltet seit: 2002
Location:
Diverse
Frühere Bezeichnungen:
-
Häufigste Titelträger: England (12x Herren, 5x Damen)
Ranglisten Punkte für: -
Preisgeld:
-
9-Darter:
-
Offizielle Homepage:
-

 

Gewinner Six Nations Cup der letzten Jahre:

Herren:
2017:
England
2016:
England
2015: England
2014:
England
2013:
Niederlande
2012:
England
2011:
England
2010:
England
2009:
England
2008:
Wales
2007: England
2006:
England
2005:
England
2004:
England
2003:
Schottland
2002:
Schottland


Damen:
2017:
England
2016:
England
2015: Wales
2014:
England
2013:
Wales
2012:
England
2011:
Wales
2010:
England


 [zurück zur Turnier Übersicht]