Anzeige

Dart Turnier Archiv - PDC World Darts Championship 2009

An dieser Stelle haben wir für euch noch einmal alle Informationen zur PDC Dart Weltmeisterschaft aus dem Jahre 2009 zusammengestellt. Weltmeister wurde am Ende wie von allen erwartet zum 14. Mal in seiner Karriere Phil Taylor, der sich mit 7:1 gegen Raymond van Barneveld durchsetzen konnte. Auch die beiden Österreicher Hannes Schnier und Mensur Suljovic waren mit dabei.

Spielplan & Ergebnisse der PDC Weltmeisterschaft 2009:

Freitag, 19.12.2008 - 4 x 1. Runde, 1 x int. Vorrunde [Newsmeldung]
20:10 Uhr - Roland Scholten 2-3 Carlos Rodriguez
21:15 Uhr - Warren French 5-3 Akihiro Nagakawa (IV)
22.00 Uhr - Wayne Jones 1-3 Robert Thornton
23.00 Uhr - John Part 0-3 Bill Davis
24.00 Uhr - Andy Jenkins 1-3 Co Stompe

Samstag, 20.12.2008 - 8 x 1. Runde, 2 x int. Vorrunde [News Mittag] [News Abend]
13.40 Uhr - Terry Jenkins 1-3 Dennis Smith
14.45 Uhr - Hannes Schnier 4-6 Shi Yongsheng (IV)
15.30 Uhr - Kevin Painter 3-2 Matt Clark
16.30 Uhr - Dennis Priestley 3-0 Warren French
17.30 Uhr - Barrie Bates 3-0 Felix McBrearty

20.10 Uhr - Alan Tabern 3-0 Steve Beaton
21.15 Uhr - David Fatum 6-4 Shane O'Connor (IV)
22.00 Uhr - Michael van Gerwen 3-1 Darin Young
23.00 Uhr - Phil Taylor 3-0 Steve Grubb
24.00 Uhr - Alex Roy 1-3 Kevin McDine

Sonntag, 21.12.2008 - 8 x 1. Runde, 2 x int. Vorrunde
[News Mittag] [News Abend]
14.10 Uhr - Mark Walsh 3-2 Jamie Caven
15.15 Uhr - Charles Losper 6-4 Sudesh Fitzgerald (IV)
16.00 Uhr - Mark Dudbridge 3-2 Nick Fullwell
17.00 Uhr - Wes Newton 3-1 Per Laursen
18.00 Uhr - Denis Ovens 3-0 Steve Maish

20.10 Uhr - Andy Hamilton 3-0 Michael Barnard
21.15 Uhr - Remco van Eijden 5-3 Anastasia Dobromyslova (IV)
22.00 Uhr - Wayne Mardle 3-0 David Fatum
23.00 Uhr - Raymond van Barneveld 3-0 Mark Stephenson
24.00 Uhr - Peter Manley 2-3 Mensur Suljovic

Montag, 22.12.2008 - 4 x 1. Runde, 1 x int. Vorrunde [Newsmeldung]
20.10 Uhr - Chris Mason 0-3 John MaGowan
21.15 Uhr - Marko Kantele 5-2 Lourence Ilagan (IV)
22.00 Uhr - Adrian Lewis 3-1 Russell Stewart
23.00 Uhr - Colin Lloyd 0-3 Jelle Klaasen
24.00 Uhr - Mervyn King 3-0 Shi Yongsheng

Dienstag 23.12.2008 - 8 x 1. Runde [News Mittag] [News Abend]
13.40 Uhr - Andy Smith 2-3 Tony Ayres
14.45 Uhr - Adrian Gray 0-3 Paul Nicholson
15.45 Uhr - Kirk Shepherd 0-3 Jan van der Rassel
16.45 Uhr - Tony Eccles 3-2 Remco van Eijden

20.10 Uhr - Ronnie Baxter 3-1 Marko Kantele
21.15 Uhr - Colin Osborne 3-0 Charles Losper
22.15 Uhr - James Wade 3-0 Brendan Dolan
23.15 Uhr - Vincent van der Voort 3-0 Nandor Bezzeg

Samstag, 27.12.2008 - 6 x 2. Runde [News Mittag] [News Abend]
14.40 Uhr - Dennis Smith 4-3 Kevin McDine
16.00 Uhr - Alan Tabern 1-4 Co Stompé
17.20 Uhr - Carlos Rodriguez 1-4 Kevin Painter

20.10 Uhr - Mensur Suljovic 0-4 Mark Dudbridge
21.30 Uhr - Phil Taylor 4-0 Michael van Gerwen
22.50 Uhr - Wayne Mardle 4-3 Robert Thornton

Sonntag, 28.12.2008 - 6 x 2. Runde [News Mittag] [News Abend]
14.10 Uhr - Bill Davis 2-4 Barrie Bates
15.30 Uhr - Ronnie Baxter 4-1 Denis Ovens
16.50 Uhr - Andy Hamilton 4-2 Tony Ayres

20.10 Uhr - Jelle Klaasen 4-0 Jan van der Rassel
21.30 Uhr - Raymond van Barneveld 4-1 Wes Newton
22.50 Uhr - Mervyn King 4-2 Mark Walsh

Montag, 29.12.2008 - 4 x 2. Runde & 2 x 3. Runde [News Mittag] [News Abend]
14.10 Uhr - Adrian Lewis 3-4 Paul Nicholson
15.30 Uhr - Dennis Priestley 4-1 John MaGowan
16.50 Uhr - Colin Osborne 1-4 Vincent van der Voort

20.10 Uhr - James Wade 4-2 Tony Eccles

Dritte Runde:
21.30 Uhr - Phil Taylor 4-1 Kevin Painter
22.50 Uhr - Barrie Bates 4-0 Mark Dudbridge

Dienstag, 30.12.2008 - 6 x 3. Runde [News Mittag] [News Abend]
14.10 Uhr - Paul Nicholson 4-2 Dennis Priestley
15.40 Uhr - Dennis Smith 1-4 Mervyn King
17.10 Uhr - Wayne Mardle 0-4 Co Stompé

20.10 Uhr - Andy Hamilton 1-4 Jelle Klaasen
21.40 Uhr - Raymond van Barneveld 4-3 Ronnie Baxter
22.10 Uhr - James Wade 4-0 Vincent van der Voort

Donnerstag, 01.01.2009 - 2 x Viertelfinale [Spiel 1] [Spiel 2]
20:15 Uhr - Mervyn King 5-2 Barrie Bates
22:15 Uhr - Phil Taylor 5-0 Co Stompé

Freitag, 02.01.2009 - 2 x Viertelfinale [Spiel 1] [Spiel 2]
20:15 Uhr - Paul Nicholson 3-5 James Wade
22:15 Uhr - Raymond van Barneveld 5-1 Jelle Klaasen * Raymond van Bareveld mit einem 9-Darter

Samstag, 03.01.2009 - 2 x Halbfinale [Spiel 1] [Spiel 2]
20:15 Uhr - Raymond van Barneveld 6-4 James Wade
22:15 Uhr - Phil Taylor 6-2 Mervyn King

 

Sonntag, 04.01.2009 - Finale [Newsmeldung & Statistik Finale 2009]
20:15 Uhr - Phil Taylor 7-1 Raymond van Barneveld

 

Auslosung 2009:

Für die PDC Dart Weltmeisterschaft 2009 wurde am Dienstag, 08.12.2008 die folgende Auslosung live auf SkySports gezogen:

Internationale Vorrunde:

Hannes Schnier (Österreich) - Shi Yongsheng (China)
David Fatum (USA) - Shane O'Connor (Irland)
Warren French (Neuseeland) - Akihiro Nagakawa (Japan)
Marko Kantele (Finnland) - Lourence Ilagan (Phillipinen)
Charles Losper (Süd Afrika) - Sudesh Fitzgerald (Guyana)
Remco van Eijden (Niederlande) - Anastasia Dobromyslova (Russland)

Erste Runde:

Phil Taylor (1) - Steve Grubb
Michael van Gerwen (32) - Darin Young
Roland Scholten (16) - Carlos Rodriguez
Kevin Painter (17) - Matt Clark
Wayne Mardle (8) - Fatum/O'Connor
Wayne Jones (25) - Robert Thornton
Alan Tabern (9) - Steve Beaton
Andy Jenkins (24) - Co Stompé
Terry Jenkins (5) - Dennis Smith
Alex Roy (28) - Kevin McDine
Mervyn King (12) - Schnier/Yongsheng
Mark Walsh (21) - Jamie Caven
John Part (4) - Bill Davis
Barrie Bates (29) - Felix McBrearty
Peter Manley (13) - Mensur Suljovic
Mark Dudbridge (20) - Nick Fullwell
Raymond van Barneveld (2) - Mark Stephenson
Wes Newton (31) - Per Laursen
Ronnie Baxter (15) - Kantele/Ilagan
Denis Ovens (18) - Steve Maish
Andy Hamilton (7) - Michael Barnard
Andy Smith (26) - Tony Ayres
Colin Lloyd (10) - Jelle Klaasen
Kirk Shepherd (23) - Jan van der Rassel
Adrian Lewis (6) - Russell Stewart
Adrian Gray (27) - Paul Nicholson
Dennis Priestley (11) - French/Nagakawa
Chris Mason (22) - John MaGowan
James Wade (3) - Brendan Dolan
Tony Eccles (30) - van Eijden/Dobromyslova
Colin Osborne (14) - Losper/Fitzgerald
Vincent van der Voort (19) - Nandor Bezzeg

 

Qualifizierte Spieler im Jahr 2009:

2009 nahmen insgesamt 70 Teilnehmer an der PDC Dart Weltmeisterschaft teil, wobei dieses Mal gleich zwölf Teilnehmer im Rahmen einer Internationalen Vorrunde die letzten 6 Plätze innerhalb der Hauptrunde unter sich ausmachen mussten. Das Teilnehmerfeld setzte sich wie folgt zusammen:

TOP 32 PDC Order of Merit (Stand: 01.12.2008):
01. Phil Taylor
02. Raymond van Barneveld
03. James Wade
04. John Part
05. Terry Jenkins
06. Adrian Lewis
07. Andy Hamilton
08. Wayne Mardle
09. Alan Tabern
10. Colin Lloyd
11. Dennis Priestley
12. Mervyn King
13. Peter Manley
14. Colin Osborne
15. Ronnie Baxter
16. Roland Scholten
17. Kevin Painter
18. Dennis Ovens
19. Vincent van der Voort
20. Mark Dudbridge
21. Mark Walsh
22. Chris Mason
23. Andy Jenkins
24. Kirk Shepherd
25. Wayne Jones
26. Andy Smith
27. Adrian Gray
28. Alex Roy
29. Barrie Bates
30. Tony Eccles
31. Wes Newton
32. Michael van Gerwen

TOP 8 PDPA Players Championship Order of Merit* (Stand: 10.11.2008):
33. Robert Thornton
34. Jamie Caven
35. Steve Maish
36. Felix McBrearthy
37. Steve Beaton
38. Matt Clark
39. Kevin McDine
40. Carlos Rodriguez

TOP 8 des PDPA Qualifikationsturnier am 06. Dezember 2008:
41. Tony Ayres
42. Mark Stephenson
43. Brendan Dolan
44. Michael Barnard
45. Steve Grubb
46. Nick Fullwell
47. Dennis Smith
48. John MaGowan

Top 4 der Continental European Order of Merit* (Stand: 30.11.2008)
49. Co Stompé
50. Jelle Klaasen
51. Mensur Suljovic
52. Jan van der Rassel

Internationale Teilnehmer 2009:
53. Darin Young (Nr. 1 PDC North American Order of Merit*)
54. Bill Davis (Nr. 2 PDC North American Order of Merit*)
55. Paul Nicholson (Australian Grand Prix Champion)
56. Russell Stewart (Oceanic Masters Champion)
57. Per Laursen (Danish Series Champion)
58. Nandor Bezzeg (Eastern European Champion)
59. 1. Gewinner internationale Vorrunde
60. 2. Gewinner internationale Vorrunde
61. 3. Gewinner internationale Vorrunde
62. 4. Gewinner internationale Vorrunde
63. 5. Gewinner internationale Vorrunde
64. 6. Gewinner internationale Vorrunde

(*) Sofern diese Spieler nicht bereits durch die PDC Order of Merit oder eine weitere Rangliste qualifiziert sind. Sollte einer der Spieler bereits durch die Players Championship Order of Merit qualifiziert sein, wird der Startplatz dem in der Rangliste folgenden Spieler aus der jeweiligen Rangliste zugesprochen.

Teilnehmer Internationale Vorrunde 2009:
Von diesen 12 Teilnehmern haben sich am Ende 6 durch ein einfaches KO-Spiel auf der Bühne für das Hauptfeld qualifiziert (Ergebnisse siehe oben):

01. Warren French (New Zealand National Champion)
02. Shi Yongsheng (Chinese Number One)
03. Akihiro Nagakawa (Japanese Number One)
04. Anastasia Dobromyslova (für den Indischen Qualifikanten)
05. Lourence Ilagan (Philippines Number One)
06. Marko Kantele (Finnish ProDart Champion)
07. Sudesh Fitzgerald (Caribbean & South American Masters Champion)
08. Shane O'Connor (Irish Matchplay Champion)
09. David Fatum (Nr. 3 der PDC North American Order of Merit*)
10. Remco van Eijden (SBS6 Wildcard)
11. Charles Losper (PDC South African Open Champion)
12. Hannes Schnier (Nr. 1 der GDC oder nächster noch nicht qualifizierter Spieler)

Preisgelder im Jahr 2009:

Sieger: £125.000
Runner-Up: £60.000
Halbfinale: £30.000
Viertelfinale: £20.000
Letzte 16: £12.000
Letzte 32: £8.000
Letzte 64: £5.000
Int. Vorrunde: £2.500

 [zurück zur aktuellen PDC Weltmeisterschaft]