Anzeige

Dart Profis - Jarkko Komula - "Smiley"

Jarkko Komula ist ein finnischer Dartspieler der seine großen internationalen Erfolge

Jarkko Komula - Smiley
Jarkko Komula - Smiley
Anfang des neuen Jahrtausends hatte. Damals im Jahr 2001 erreichte er für viele überraschend das Finale der Winmau World Masters, wobei er sich im Halbfinale beeindruckend glatt mit 4-0 gegen Andy Fordham durchsetzen konnte. Im Finale unterlag er dann mit 4-2 gegen Raymond van Barneveld. Beide Spieler erreichten dabei einen sehr guten Average von über 95 Punkten.

2003 war dann das eigentliche Jahr für Komula. In diesem Jahr erreichte er das Halbfinale der World Darts Trophy sowie des WDF World Cup Darts in Epinal, Frankreich. Im gleichen Jahr hatte er kurz zuvor mit seinem Sieg bei den Norway Open auch seinen ersten und einzigen Sieg in einem WDF Ranglistenturnier verzeichnen können. Ansonsten konnte er seitdem des öfteren das Viertel- oder Halbfinale diverser WDF Ranglistenturniere erreichen.

2009 entschied er sich zusammen mit seinem Landsmann Marko Kantele dazu zur PDC zu wechseln und die komplette PDC Pro Tour mitzuspielen.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Jarkko Komula
Spitzname: Smiley
Geburtstag: 13.03.1976
Geburtsort: Oulu, Finnland
Nationalität: Finne
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Darts: -
Einlaufmusik: -
Offizielle Webseite: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

Winmau World Masters: Runner-Up 2001
World Darts Trophy: 2003 3. Platz
WDF World Cup
: 2003 3. Platz
Nordic Cup:
2008
Norway Open:
2003
Finnish Open: 2002 Runner Up

[zurück zur Auswahl]