Anzeige

Dart Turniere - Turkish Open/Turkish Masters

Die Turkish Open sind das wichtigste Dartturnier des Jahres in der Türkei und werden seit 2007 jedes Jahr veranstaltet, hinzu gekommen sind 2016 auch die Turkish Masters. Gespielt wird im Limra Hotel & Resort in Kiris, Antalya, einer der wohl schönsten Austragungsorte des Jahres im Dartkalender. Vor allem die Waliser waren bei diesem Turnier bisher sehr erfolgreich, alleine Martin Phillips konnte sich bisher viermal in die Siegerliste eintragen. Rhian Edwards und Deta Hedman haben die Damenkonkurrenz beide zweimal gewinnen können, bei der Premierenausgabe der Turkish Masters gab es durch Ümit Uygunsözlü auch einen ersten türkischen Sieger. Der Niederländerin Aileen de Graaf gelang 2016 ein Doppelschlag mit Siegen bei beiden Turnieren.

 

Fakten:

Ausrichtender Verband: WDF
Veranstaltet seit: 2007
Location:
Limra Hotel & Resort Kiris, Antalya
frühere Bezeichnungen:
-
Häufigste Titelträger: Martin Phillips (4x), Rhian Edwards und Deta Hedman (je 2x)
Ranglisten Punkte für: WDF/BDO
Preisgeld:
8.100€ Turkish Open Herren (2017)
9-Darter: -
Offizielle Homepage: -

Gewinner Turkish Open der letzten Jahre:

Herren:
2017:
-
2016:
Martin Phillips
2015:
Jim Williams
2014:
Willem Mandigers
2013:
Martin Phillips
2012: Martin Phillips
2011:
Ulf Ceder
2010:
Scott Waites
2009:
Tony O'Shea
2008: Darryl Fitton
2007: Martin Phillips


Damen:
2017: -
2016: Aileen de Graaf
2015: Deta Hedman
2014: Zoe Jones
2013: Rachel Brooks
2012: Rhian Edwards
2011: Karen Lawman
2010: Rhian Edwards
2009: Deta Hedman
2008: Julie Gore
2007: Dee Bateman

Gewinner Turkish Masters der letzten Jahre:

Herren:
2017:
-
2016:
Ümit Uygunsözlü


Damen:
2017: -
2016: Aileen de Graaf

[zurück zur Turnier Übersicht]