Anzeige

Dart Turnier Archiv - PDC Pro Tour 2016

An dieser Stelle haben wir noch einmal alle Informationen zur PDC Pro Tour 2016 für euch zusammengefasst:

Die Pro Tour Events 2016:

 

Das Preisgeld im Jahr 2016:

Players Championship Turniere 2016:
Sieger: £10.000
Finalist: £6.000
Halbfinale: £3.000
Viertelfinale: £2.250
Achtelfinale: £1.500
Letzte 32: £1.000
Letzte 64: £500

Gesamt: £75.000

Das Preisgeld wurde 2016 bei den Players Championship Turnieren um £15.000 auf £75.000 erhöht, die Ausnahme sind die 6 UK Open Qualifier Turniere, bei denen bleibt das Preisgeld bei £60.000

UK Open Qualifier Turniere 2016:
Sieger: £10.000
Finalist: £5.000
Halbfinale: £2.500
Viertelfinale: £2.000
Achtelfinale: £1.500
Letzte 32: £750
Letzte 64: £250

Gesamt: £60.000


Preisgeld European Tour 2016:
Sieger: £25.000
Finalist: £10.000
Halbfinale: £5.000
Viertelfinale: £3.500
Achtelfinale: £2.000
2.Runde: £1.500
1.Runde: £1.000

Gesamt: £115.000


Im Jahr 2016 wird es also 36 PDC Pro Tour Events geben, das Preisgeld bei der Pro Tour liegt in diesem Jahr bei 3.010.000 Pfund und ist um fast 475.000 Pfund höher als im letzten Jahr.

 

Pro-Tour Order of Merit 2016:

Hier findet ihr die Top 16 der Pro-Tour Order of Merit 2016. Eine Weltrangliste, die nur die Pro-Tour Turniere (Players Championship, UK Open Qualifier und European Tour) enthält. Über diese Rangliste kann man sich für fast alle Major-Turniere der PDC sowie für die Weltmeisterschaft qualifizieren

Position Name Preisgeld
1 Michael van Gerwen £270,000
2 Mensur Suljovic £101,750
3 Peter Wright £93,000
4 Benito van de Pas £87,000
5 Dave Chisnall £81,250
6 Ian White £72,750
7 Kim Huybrechts £65,750
8 Simon Whitlock £65,250
8 James Wade £65,250
10 Alan Norris
£65,000
11 Gerwyn Price £61,500
12 Jelle Klaasen £56,250
13 Stephen Bunting £52,750
14 Michael Smith £50,000
15 Joe Cullen £49,750
16 Phil Taylor £49,500
17 Daryl Gurney £45,750
18 Terry Jenkins £44,500
19 Gary Anderson £43,500
20 Adrian Lewis £39,250
21 Steve Beaton £36,250
22 James Wilson £35,500
23 Kyle Anderson £33,750
24 Steve West £33,500
25 Cristo Reyes £31,750
26 Justin Pipe £31,250
27 Chris Dobey £30,750
28 Mervyn King £30,500
29 Mark Webster £30,250
30 Robbie Green
£29,000
31 Robert Thornton
£26,500
32 Jamie Caven £26,250
... ... ...
41 Rowby-John Rodriguez
£21,500
49 Max Hopp
£17,500
94 Jyhan Artut
£7,250
113 Martin Schindler
£5,000
115 Dragutin Horvat
£4,500

 

Stand der Rangliste: Endstand 2016

 

Anzahl Siege pro Spieler bei den Pro Tour Events im Jahre 2016:

Platz: Spieler: Anzahl Siege:
1. Michael van Gerwen 14
2. Ian White 3
  Benito van de Pas 3
 4. Gerwyn Price 2
  Phil Taylor 2
  Gary Anderson 2
  Simon Whitlock

2

8. Mensur Suljovic 1
  Adrian Lewis 1
  Peter Wright 1
  Stephen Bunting 1
  Josh Payne

1

  James Wade

1

  Dave Chisnall

1

  Alan Norris

1

 

Stand der Rangliste: Enstand 2016


 [zurück zu den aktuellen Pro Tour Events]