Startseite » Dart Profis

Dart Profis - die wichtigsten Spieler einmal vorgestellt

Für die meisten von uns wird Dartspielen immer ein Hobby bleiben, aber eine stetig wachsende Zahl an Spielern betreibt diesen Sport inzwischen hauptberuflich. Wer träumt nicht auch davon sein Hobby zum Beruf zu machen? Und einige dieser herausragenden Spieler, welche sich auf die ein oder andere Art verdient gemacht haben, möchten wir euch auf den folgenden Seiten einmal ein wenig genauer vorstellen:

 

[PDC Spieler] [BDO Spieler] [Deutschsprachige Spieler] [Jugendspieler] [Damen] [Caller]

 

PDC Profis:

Die PDC ist der größte Dachverband für Profispieler weltweit. Er wurde 1992 von 12 weltklasse Profis (u.a. Phil Taylor, Dennis Priestley, John Lowe uvm.) gegründet, um ihren Sport noch professioneller und gewinnbringender zu betreiben. Die PDC besitzt mehr ca. 350 Mitglieder und veranstaltet die höchst dotierten Turniere der Dartszene.

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

 

A:

 

B:

 

C:

 

D:

 

E:

 

F:

 

G:

 

H:

 

I:

 

J:

 

 

K:

 

L:

 

M:

 

N:

 

O:

 

P:

 

R:

 

S:

 

T:

 

U:

 

V:

 

W:

 

Y:

 

Z:

  • Jeffrey de Zwaan - (Niederlande)

 

BDO & WDF Profis und Spieler:

Die BDO (British Darts Organisation) und die WDF (World Dart Federation) sind die ursprünglichen Verbände, welche z.B. immer schon die Lakeside World Championships ausgerichtet haben. In diesen Verbänden sind mit Abstand die meisten Spieler weltweit organisiert, wobei aber ein Großteil der Akteure immer noch Amateurspieler sind.

A:

B:

  • In Kürze mehr

D:

E:

F:

G:

H:

K:

  • in Kürze mehr

L:

  • In Kürze mehr

M:

N:

O:

P:

R:

S:

T:

  • In Kürze mehr

U:

  • In Kürze mehr

V:

W:

 

 

PDC-Europe / DDV / ÖDV / SDV Spieler:

An dieser Stelle möchten wir euch gerne einige der aufstrebenden deutsch(sprachige) Spieler vorstellen. Und seit der Gründung der ehemaligen GDC (German Darts Corporation - jetzt PDC Europe) kann sich jeder dieser Spieler über die European Order of Merit für die kommende PDC Dart Weltmeisterschaft im Alexandra Palace in London qualifizieren, die meisten deutschen Spieler nehmen aber ebenfalls auch noch an WDF Ranglisten Turnieren teil:

 

Deutschland:

Österreich

Die weiblichen Dart Profis:

Neben den Profis bei den Herren gibt es inzwischen zum Glück auch ein paar weibliche Profis, die wir euch an dieser Stelle selbstverständlich auch nicht vorenthalten möchten:

 

Die aufstrebenden Jugendspieler:

Am Beispiel Michael van Gerwen "Mighty Mike" (s.o.), der ja als er die Winmau World Masters mit 17 Jahren gewann offiziell noch als Jugenspieler galt kann man sehen welches Niveau die "Kids" von heute bereits erreichen. Viele von ihnen haben bereits den "Großen" auf einigen Turnieren das Fürchten gelehrt, und offensichtlich werden die Leistungen vor allem dank der niederländischen Jugendspieler immer besser. Aber es gibt auch durchaus einige aufstebende Talente in Deutschland. Hier sind einige einmal genauer vorgestellt:

 

Caller / Masters of Ceremonies:

Was wäre der Dartsport ohne die Master of Ceremonies, also jene Caller, die mit ihrer markanten Stimme das Publikum über die Scores der Spieler informieren und die in ihren Anzügen zu den großen Turnieren gehören wie die Pfeile ins Dartboard. Einige dieser Herren sind wahre lebende Dartsport Legenden: