Anzeige

PDC bwin World Cup of Darts 2016

World Cup of Darts 2015 - Alle Informationen

...

 

Spielplan und Ergebnisse 2015

Donnerstag 11.06.2015 - Abend (20:00 - 24:00 Uhr):
Runde 1:
Spanien (12) 5-0 Norwegen

Japan (16) 5-0 China
Österreich (8) 5-2 Tschechien
Gibraltar (13) 5-2 Italien
Belgien (5) 5-1 Philippinen
England (1) 5-0 Dänemark
Deutschland (9) 5-0 Indien
Australien (4) 5-1 Russland

Freitag 12.06.2015 - Abend (20:00 - 00:00 Uhr):
Kanada (11) 4-5 Neuseeeland
Schweden (15) 2-5 Ungarn
Wales (7) 3-5 Hong Kong
Irland (10) 5-0 Polen
Nord Irland (6) 5-2 Thailand
Schottland (2) 5-1 Singapore
Niederlande (3) 5-2 USA
Süd Arfrika (14) 5-4 Finnland

Samstag 13.06.2015 - Nachmittag (14:00 - 18:00 Uhr):
Runde 2:

Belgien 2-0 Spanien
Australien 2-0 Gibraltar
Nord Irland2-0 Neuseeland
Hong Kong 2-1 Irland

Samstag 13.06.2015 - Abend (20:30 - 00:30 Uhr):
Schottland 2-0 Ungarn
Niederlande 2-0 Südafrika
England 2-0 Japan
Österreich 0-2 Deutschland

Sonntag 14.06.2015 - Nachmittag (14:00 - 18:00 Uhr):
Viertelfinale:

Belgien 2-1 Australien
Schottland 2-0 Hong Kong
England 2-0 Deutschland
Nord Irland 1-2 Niederlande

Sonntag 14.06.2015 - Abend (20:00 - 23:30 Uhr):
Halbfinale:
England 2-0 Belgien
Schottland 2-1 Niederlande

Finale:
England 3-2 Schottland

 

Auslosung 2015:

Jeweils ein gesetztes Team gegen ein ungesetztes Team, bei den gesetzten Teams steht die Setznummer in Klammern:

England (1) - Dänemark
Japan (16) - China
Österreich (8) - Tschechien
Deutschland (9) - Indien
Belgien (5) - Philippinen
Spanien (12) - Norwegen
Australien (4) - Russland
Gibraltar (13) - Italien
Schottland (2) - Singapur
Schweden (15) - Ungarn
Wales (7) - Hong Kong
Irland (10) - Polen
Nordirland (6) - Thailand
Kanada (11) - Neuseeland
Niederlande (3) - USA
Südafrika (14) - Finnland

Qualifizierte Teams im Jahre 2015:

Im Jahr 2015 haben sich 32 Teams für die Endrunde qualifiziert, die sich aus den folgenden Spielern zusammensetzen (gesetzte Positionen in Klammern hinter dem Land):

Gesetzte Teams:
England (1) - Phil Taylor & Adrian Lewis
Schottland (2) - Gary Anderson & Peter Wright
Niederlande (3) - Michael van Gerwen & Raymond van Barneveld
Australien (4) - Simon Whitlock & Paul Nicholson
Belgien (5) - Kim Huybrechts & Ronny Huybrechts
Nordirland (6) - Brendan Dolan & Mickey Mansell
Wales (7) - Mark Webster & Jamie Lewis
Österreich (8) - Mensur Suljovic & Rowby-John Rodriguez
Deutschland (9) - Jyhan Artut & Max Hopp
Irland (10) - Connie Finnan & William O’Connor
Kanada (11) - John Part & Ken MacNeil
Spanien (12) - Cristo Reyes & Antonio Alcinas
Gibraltar (13) - Dyson Parody & Manuel Vilerio
Südafrika (14) - Devon Petersen & Graham Filby
Schweden (15) - Magnus Caris & Daniel Larsson
Japan (16) - Haruki Muramatsu & Morihiro Hashimoto

Ungesetzte Teams:
China - Jun Chen & Xuejie Huang
Tschechien - Michal Kocik & Pavel Jirka
Dänemark - Per Laursen & Per Skau
Finnland - Kim Viljanen & Marko Kantele
Hong Kong - Scott MacKenzie & Ting Chi Royden Lam
Ungarn - Nandor Bezzeg & Gabor Takacs
Indien - Ashfaque Sayed & Nitin Kumar
Italien - Daniele Petri & Marco Brentagani
Neuseeland - Rob Szabo & Warren Parry
Norwegen - Robert Wagner & Vegar Elvevoll
Philippinen - Lourence Ilagan & Gilbert Ulang
Polen - Tytus Kanik & Mariusz Paul
Russland - Roman Obukhov & Alexey Kadochnikov
Singapur - Paul Lim & Harith Lim
Thailand - Thanawat Gaweenuntawong & Attapol Eupakaree
USA - Darin Young & Larry Butler

 

 

Preisgeld 2015:

Sieger: pro Spieler 25.000 £ (ca. 34.000€)
Runners-Up:
jeweils 13.000 £
Halbfinalisten:
jeweils 7.300 £
Viertelfinalisten:
jeweils 5.000 £
Achtelfinalisten:
jeweils 3.500 £
Runde 1:
jeweils 1.500 £
Summe: 250.000 £

 

[zurück zum aktuellen World Cup of Darts]