Anzeige

Dart Turnier Archiv - World Grand Prix 2011

Im Jahre 2011 gewann Phil Taylor seinen bereits zehnten Titel beim World Grand Prix. Im Finale setzte sich "The Power" mit 6:3 gegen Brendan Dolan durch. Der Nordire schrieb in seinem Halbfinalmatch gegen James Wade Geschichte, als er als erster Spieler vor TV-Kameras im Modus Double-In/Double-Out einen 9-Darter warf. Alles weitere zum World Grand Prix 2011 findet ihr hier im Überblick:

Spielplan & Ergebnisse 2011:

Montag, 03.Oktober: (20:00 - 01:00 Uhr MEZ)
Erste Runde:
Brendan Dolan 2-0 Wayne Jones
Justin Pipe 0-2 John Henderson
Vincent van der Voort 2-0 Kevin Painter
Wes Newton 2-1 Colin Lloyd
Adrian Lewis 1-2 John Part
James Wade 2-0 Steve Brown
Raymond van Barneveld 2-0 Mervyn King
William O'Connor 0-2 Andy Smith

Dienstag, 04.Oktober: (20:00 - 01:00 Uhr MEZ)
Erste Runde:
Jamie Caven 0-2 Denis Ovens
Mark Hylton 2-1 Mark Walsh
Dave Chisnall 1-2 Alan Tabern
Mark Webster 2-1 Andy Hamilton
Gary Anderson 1-2 Richie Burnett
Phil Taylor 2-1 Peter Wright
Simon Whitlock 2-1 Terry Jenkins
Ronnie Baxter 0-2 Paul Nicholson

Mittwoch, 05.Oktober: (20:00 - 00:00 Uhr MEZ)
Achtelfinale:
Wes Newton 2-3 John Henderson
James Wade 3-2 Vincent van der Voort
Raymond van Barneveld 1-3 Andy Smith
John Part 1-3 Brendan Dolan

Donnerstag, 06.Oktober: (20:00 - 00:00 Uhr MEZ)
Achtelfinale:
Mark Webster 3-1 Alan Tabern
Simon Whitlock 1-3 Mark Hylton
Phil Taylor 3-0 Paul Nicholson
Richie Burnett 3-1 Denis Ovens

Freitag, 07.Oktober: (20:00 - 00:00 Uhr MEZ)
Viertelfinale:
Brendan Dolan 4-1 John Henderson
Andy Smith 2-4 James Wade
Phil Taylor 4-0 Mark Webster
Mark Hylton 1-4 Richie Burnett

Samstag, 08.Oktober: (20:00 - 23:00 Uhr MEZ)
Halbfinale:
Brendan Dolan 5-2 James Wade - Brendan Dolan mit einem 9-Darter
Phil Taylor 5-2 Richie Burnett

Sonntag, 09.Oktober: (20:00 - 22:00 Uhr MEZ)
FINALE:
Phil Taylor 6-3 Brendan Dolan

Preisgeld 2011:

Sieger: £100.000
Runner-Up: £40.000
Halbfinale: £20.000
Viertelfinale: £12.500
Achtelfinale: £7.500
1.Runde: £4.000

Gesamt: £350.000

 

[zurück zum aktuellen World Grand Prix]