Anzeige

Dart Profis - Darin Young - "Big Daddy"

Darin Young ist bereits seit Jahren einer der erfolgreichsten US-amerikanischen

Darin Young PDC WM 2009
Darin Young PDC WM 2009
Dartspieler und nach eigener Aussage auch Full-Time Profi der von seinen Preisgeldern lebt. Im Jahr 2005 machte er sein Debüt bei der PDC Dart Weltmeisterschaft, wo er allerdings gegen den Niederländer Josephus Schenk unterlag, im kommenden Jahr qualifizierte er sich wieder, unterlag allerdings mit 0-3 gegen Mark Dudbridge. Bei der PDC Dart WM 2010 erreichte er zum ersten Mal in seinem Leben (bisher) die zweite Runde.

Seine Bilanz bei den Las Vegas Desert Classics sind wesentlich besser, von seinen 5 Teilnahmen an diesem Turnier konnte er gleich 4 Mal die zweite Runde erreichen.

2008 konnte er im Vorfeld der US Open das bisher größte Preisgeld seiner Karriere einfahren als er 15.000 $ für seinen Sieg der North American Darts Championship bekam.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Darin Young
Spitzname: Big Daddy (großer Papa)
Geburtstag: 02.02.1973
Geburtsort: ?
Nationalität: US-Amerikaner
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Darts:
-
Einlaufmusik:
-
Offizielle Webseite: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC Dart Weltmeisterschaft: 4 Teilnahmen, 2010 min. Platz 32
North American Darts Championship:
2008
Las Vegas Open: 2006, 2008
Windy City Open: 2005
US Dart Classic: 2004, 2005, 2008

[zurück zur Auswahl]