Anzeige

Dart Profis - Dragutin Horvat - "Braco"

Dragutin Horvat

Der Kasseler Dragutin Horvat begann seine Karriere, wie so viele andere Spieler vor ihm auch, im Jahre 1999 beim E-Dart. Nachdem er sich dort diverse Titel sichern konnte, unter anderem den Titel des deutschen Meisters im Offenen Einzel 2010 und das DSAB Masters in Jahr 2011, welches er gegen Stefan Stoyke gewinnen konnte, spielte er parallel dazu immer wieder auch Steeldart Turniere. Seit 2015 lief es dort dann auch immer besser, 2016 konnte er sich für die International Darts Open in Riesa qualifizieren, bei dem PDC Europe Turnier erreichte er nach Siegen über Ricky Evans, Gerwyn Price und Ian White das Viertelfinale, wo er sich dann mit 1:6 dem Belgier Kim Huybrechts geschlagen geben musste. Dragutin Horvat

Seit dem Jahr 2013 hat er an jeder Ausgabe der Super League Darts teilgenommen, im Jahre 2016 erreichte er dann die Finalrunde. Nach der überstandenen Gruppenphase im Denk Mal in Mönchengladbach setzte er sich mit 8:7 hauchdünn gegen Kevin Münch durch, bevor er sich mit einem 10:6-Sieg über Stefan Stoyke seine erste PDC Dart-WM Teilnahme sicherte. Dort traf er dann in der Vorrunde auf den Russen Boris Koltsov. Horvat gewann dieses Match knapp mit 2:1 und spielte am selben Abend sein Erstrundenspiel gegen den Australier Simon Whitlock, dem er mit 0:3 unterlag. "Braco" versuchte sich dann bei der Q-School der PDC Anfang Januar, konnte sich aber keine Tourkarte erspielen. Anschließend lief es dann nicht ganz nach Wunsch für den Kasseler, der sich trotzdem auch für ein paar Events der European Tour qualifizieren konnte und bei den German Darts Masters nach einem Sieg über Brian Woods auch die 2.Runde erreichte, wo er Michael Smith mit 1:6 unterlag. Bei den German Darts Masters der World Series der PDC verpasste Horvat einen Matchdart in der ersten Runde gegen Peter Wright. Im Finale der Super League 2017 verpasste Horvat nach einer 3:10-Finalniederlage gegen Kevin Münch seine Titelverteidigung nur knapp.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Dragutin Horvat
Spitzname: Braco
Geburtstag: 08.01.1976
Geburtsort: Kassel
Heimatort:
Kassel
Nationalität: Deutschland
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 1999
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
"Highway To Hell" von AC/DC
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @DragutinH

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
PDC-WM: 1.Runde 2017

PDC-Turniere:
European Tour:
Viertelfinale International Darts Open 2016
World Series: 1.Runde German Darts Masters 2017
Super League Darts Germany: Sieger 2016 und Runner-Up 2017

Weitere Turniere:
DSAB Deutsche Meisterschaft: Sieger 2010 im Offenen Einzel
DSAB Masters of Masters: Sieger 2011
Kirchheim Classics: Runner-Up 2016


Foto-Credit: PDC/Lawrence Lustig

[zurück zur Auswahl]