Startseite » Dart Profis - Matthew Edgar - "Primetime"

Dart Profis - Matthew Edgar - "Primetime"

Matthew Edgar

Der Engländer Matthew Edgar, oft auch in der Kurzform Matt Edgar zu finden, startete ohne vorher großartig Turniere zu spielen 2011 bei der Q-School der PDC, konnte sich aber keine Tourkarte erspielen. Als Associate Member schaffte er es aber dennoch zu den UK Open und schaffte es dort bis in die Runde der letzten 32. 2012 machte "Primetime" es dann besser und sicherte sich die Spielberechtigung für die nächsten zwei Jahre. Er konnte sich 2012 und 2013 ein paarmal für die Turniere auf der European-Tour qualifizieren, zudem erreichte er bei einem UK Open Qualifier sein einziges Viertelfinale auf der Pro-Tour. Dies reichte jedoch nicht um seine Tour-Karte zu behalten und daher musste Edgar 2014 erneut in die Q-School, dort konnte er seine Karte jedoch nicht verteidigen und musste das Jahr 2014 wieder als Associate in Angriff nehmen. Daher spielte er auch auf der Challenge-Tour, wo er ein Turnier für sich entscheiden konnte. 2015 erschien Edgar dann zum dritten Mal in seiner Karriere bei der Q-School und am zweiten Tag konnte er sich eine neue Zweijahreskarte erspielen. Beim letzten Players Championship des Jahres 2016 zog Edgar erstmal ins Viertelfinale ein und sicherte sich so auf den letzten Drücker einen Platz bei den Players Championship Finals 2016. Damit qualifizierte er sich nach mehrmaliger Teilnahme bei den UK Open für sein zweites Major-Turnier, nachdem er zuvor oft nur knapp die Qualifikation verfehlt hatte.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Matthew Edgar
Spitzname: Primetime (Hauptzeit)
Geburtstag: 28.08.1986
Geburtsort: Doncaster (England)
Heimatort:
Daventry (England)
Nationalität: Engländer
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2001
Profi seit: 2001
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Red Dragon Fury II 23g
Sponsoren:
Red Dragon
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: https://twitter.com/theedgar501

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
UK Open: Letzte 32 2011
Players Championship Finals: 1.Runde 2016

PDC-Turniere:
Challenge-Tour:
1 Turniersieg 2014

Weitere Turniere:
Warwickshire Open: Sieger 2011

 
[zurück zur Auswahl]