Anzeige

Dart Turnier Archiv - PDC Pro Tour 2008

An dieser Stelle haben wir für euch die Gewinner aller Pro Tour Events des Jahres 2008 noch einmal in einer Übersicht zusammengefasst:

Die Pro Tour Events 2008 und ihre jeweiligen Gewinner:

2008 wurden 36. PDC Pro Tour Events ausgetragen, so viele wie noch nie zuvor in der Geschichte der PDC.

 

Die Top 10 der Players Championship Order of Merit 2008:

Hier findet ihr noch einmal die Top 10 Plazierungen der PCOoM 2008 in der Übersicht:

   

Position Preisgeld
1. Phil Taylor £56.200
2. James Wade £27.950
3. Alan Tabern £26.200
4. Mervyn King £20.200
5. Ronnie Baxter £19.500
6. Dennis Priestley £18.300
7. Colin Osborne £16.725
8. Colin Lloyd £16.200
9. Andy Hamilton £15.125
10. Raymond van Barneveld £15.100
... ...
54. Michael Rosenauer £2.300
71. Mensur Suljovic £1.150

    

Stand der Rangliste: Enstand 2008

 

Die Top Plätze der Continental European Order of Merit 2008:

Diese Rangliste wurde eingeführt um 4 Startplätze bei der PDC Weltmeisterschaft sowie 4 Startplätze bei der PDC European Championship an europäische Spieler vergeben zu können. Hierzu wurden im Jahr 2008 das Preisgeld aller nicht englischen, nicht irischen kontinentaleuropäischen Spieler bei den folgenden Turnieren gewertet:

1. GDC Pro Tour Event
2. GDC Pro Tour Event
Antwerp Darts Trophy
Open Holland Masters
Thialf Players Championship
1. PDPA Players Championship in Veldhoven (NL)
2. PDPA Players Championship in Veldhoven (NL)
3. GDC Pro Tour Event in Dinslaken
1. Players Championship in Leiden (NL)
2. Players Championship in Leiden (NL)
German Darts Championship in Halle

Der Stichtag für die PDC-WM war der Tag nach der German Darts Championship, die 4 qualifizierten Spieler sind fett markiert:

  

Position: Preisgeld:
1. Co Stompé £19.043
2. Raymond van Barneveld* £11.487
3. Vincent van der Voort* £4.087
4. Carlos Rodriguez Sequara* £3.400
5. Michael van Gerwen* £2.279
6. Jelle Klaasen £2.204
7. Roland Scholten* £1.650
8. Mensur Suljovic £1.458
9. Jan van der Rassel £1.233
10. Remco van Eijden £933
11. Toon Greebe £933
12. Hannes Schnier £929
13. Tomas Seyler £825
14. Johann Honner £779
15. Marko Puls £704
16. Michael Rosenauer £675

   

Stand der Rangliste: Enstand 2008
(*) Bereits über Order of Merit bzw. Players Championship Order of Merit für die PDC WM qualifiziert

 

Anzahl Siege pro Spieler Pro Tour Events im Jahre 2008:

Platz Spieler Anzahl Siege
1. Phil Taylor 13
2. James Wade 3
  Dennis Priestley 3
  Alan Tabern 3
  Colin Lloyd 3
6. Mervyn King 2
  Colin Osborne 2
8. Terry Jenkins 1
  John Part 1
  Raymond van Barneveld 1
  Robert Thornton 1
  Felix McBrearty 1
  Ronnie Baxter 1
  Alex Roy 1

 

[zurück zu den aktuellen Pro Tour Events]