Anzeige

Dart Profis - John Lowe - "Old Stoneface"

John Lowe war mit einem Schlag lebende Dart Legende, als er am 13 Oktober 1984

John Lowe - League of Legends
John Lowe - League of Legends

im Viertelfinale der MFI World Matchplay Championships gegen Keith Deller den ersten 9-Darter von laufenden Kameras überhaupt geworfen hat (sehen? -> Videos & Downloads). Er erhielt die für damals unglaubliche Summe von 100.000 Pfund für diese Leistung und hatte damit auf einen Schlag für das Erste ausgesorgt. Eigentlich unnötig zu erwähnen das John in seiner Karriere so ziemlich jedes Turnier bereits gewonnen hat, viele davon sogar mehrmals, wie ihr an der Liste seiner Leistungen weiter unten sehen könnt.

So ist er mit 10 Titeln bis heute der alleinige Rekord-Titelgewinner beim British Pentathlon und war der erste Dartspieler der es bisher geschafft

John Lowe - Old Stoneface
John Lowe - Old Stoneface

hat in drei verschiedenen Jahrzehnten einen WM Titel zu gewinnen (1979, 1987, 1993), eine Leistung welche nach ihm nur noch Phil Taylor bei seinen bisher 16 WM Titeln erreichen konnte.

Heute ist John unter anderem Vorsitzender der World Professional Dart Players' Association (WPDPA) und spielt sogar ab und an noch einige Turniere mit, wobei er Aufgrund seines Alters (und weil es da schöner und wärmer ist) seit Jahren Turniere in der Karibik bevorzugt.

John Part schreibt eine regelmäßige Kolumne in einem Golf Magazin, klingt zuerst einmal komisch, ist aber so, denn

John Lowe - Keiner ist so cool wie er
John Lowe - Keiner ist so cool wie er

John's 2. Hobby ist das Golf spielen, wobei er sich zwischenzeitlich ein Handicap von 14 (!) erarbeitet hat.

Im Jahr 2008 hat er zusammen mit 7 weiteren lebenden Dart-Legenden (u.a. Eric Bristow, Bobby George, Bob Anderson und Keith Deller) an der ersten Ausgabe der League of Legends teilgenommen, einer Turnierserie bei der nach dem Vorbild der Premier League Darts die Spieler an verschiedenen Abenden jeder gegen jeden antreten bevor nach dem 8. Spieltag die Teilnehmer für die Play-Offs feststehen. Dafür hat er sogar seine PDPA Mitgliedschaft aufgegeben, da ein Mitglied der PDC nicht bei konkurrierenden Veranstaltungen welche im TV übertragen werden teilnehmen darf.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person:

Name: John Lowe
Spitzname: Old Stoneface
Geburtstag: 21.07.1945
Geburtsort: New Tupton, Derbyshire
Nationalität: Engländer
Familienstand:
Kinder:
Spielt Dart seit:
Profi seit: -
Darts: -
Einlaufmusik: -
Offizielle Webseite:
www.john-lowe.net

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

Embassy World Professional: 3 Mal (1979, 1987, 1993)
Winmau World Masters: 2 Mal (1976, 1980)
News of the World: 1 Mal
World Cup Singles: 2 Mal
World Matchplay: 2 Mal
American Open: 2 Mal
Danish Open: 5 Mal
Australian Open: 1 Mal
British Open: 2 Mal
Swedish Open: 1 Mal
Canadian Open: 3 Mal
Thailand Open: 1 Mal
Finnish Open: 1 Mal
British Gold Cup: 3 Mal
British Matchplay: 3 Mal
European Singles: 3 Mal
Irish Masters: 1 Mal
Scottish Masters: 1 Mal
British Pentathlon: 10 Mal
Golden Gate Classic: 1 Mal
Swedish Pewter Tankard: 2 Mal
Dartsathlon: 3 Mal
National Singles: 1 Mal
American Champion of Champions: 3 Mal
American Lucky Lights: 3 Mal
Embassy LVA: 1 Mal
Pacific Masters: 1 Mal
Sydney Open: 1 Mal

Erster TV 9-Darter: John hat am 13.10.1984 den ersten 9 Darter der Welt vor laufenden Kameras geworfen und sich damit zur lebenden Legende gemacht.
WM-Average: John war bei der Embassy WM 1985 in seinem Viertelfinale gegen Keith Deller der erste Spieler welcher einen 100+ Average erreichen konnte.

 

[zurück zur Auswahl]