Anzeige

Dart Profis - Colin Lloyd - "Jaws"

Colin Lloyd erschien 2002 mit einem großen Knall in der Dartszene, obwohl er schon

Colin Llody
  - ganz Gentleman
Colin Llody - ganz Gentleman
1999 sein TV Debüt gegeben hatte. Und dieser große Durchbruch gelang ihm während der PDC World Championship 2002, wo er überraschend und eigentlich als "Nobody" das Halbfinale erreichten konnte und erst gegen Peter Manley verlor, der darauf hin mit 7-0 gegen Phil Taylor baden gegangen ist. Und der Dart Zirkus braucht sympathische Charaktere wie Jaws.

Und seit diesem Spiel war Colin aus der Spitze der PDC Weltrangliste eigentlich nicht mehr wegzudenken. Seinen ersten Major Title erreichte er dann 2004, als er den World Grand Prix gewinnen konnte. 2005 schlug er dann John Part im Finale des World Matchplay, wobei er das letzte Leg stilecht mit einem 170'er Finish beendet hat.

2006 gewann er die Irish Masters gegen Dennis Priestley, wobei er im vorletzten Leg

Colin Lloyd
  - Jaws
Colin Lloyd - Jaws
einen 9-Darter auf Doppel 12 verpasst hat, nur um dann im letzten Leg den Titel doch noch mit einem 9-Darter zu gewinnen, seinem ersten und einzigen perfekten Spiel vor laufenden Kameras. Diese Leistungen beweisen einmal mehr die Nervenstärke von Lloyd.

Nach vielen Diskussionen um seine Person wurde sein Vertrag von Unicorn nicht mehr verlängert und er wechselte zu Target Darts, die für ihn einen eigenen Dart mit "Stone Grip" entwickelten. Mit diesen Pfeilen scheint es auch langsam wieder für ihr aufwärts zu gehen, so konnte er 2008 seine seit 1 1/2 Jahre andauernde Durststrecke ohne einen einzigen Turniersieg beenden indem er das Blue Square UK Open Regional Final gewinnen konnte (siehe Newsmeldung).

Aufgrund dieser Serie ist die ehemalige Nr. 1 der PDC Rangliste auch aktuell auf Platz 9 der Order of Merit abgerutscht (Stand 20.07.2008)

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person:

Name: Colin Lloyd
Spitzname: Jaws (Der "Beisser" oder "Festbeisser")
Geburtstag: 07.08.1973
Geburtsort:
Colchester, Essex
Nationalität:
Engländer
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Darts:
-
Einlaufmusik:
"Theme to Jaws" - John Williams / "Swords of a Thousand Men" - Tenpole Tudor / "Monster" main - The Automatic
Offizielle Webseite:
www.colinjawslloyd.com/

 

Gewonnene Titel:

John Smiths Eastbourne Open: 1999
128 Pro Classic:
2002
Antwerp Open: 2002, 2003, 2004
Holland Open: 2004
Le Skratch Montreal Open: 2004
West Tyrone Open: 2004
PDPA Players Championship: 2004, 2006
Skybet World Grand Prix: 2004
The Primus Masters, Belgium: 2004
Stan James World Matchplay: 2005
Bob Anderson Classic: 2005
Budweiser UK Open Irish (Regional Final): 2005
JR & Vauxhall Holiday Park 128 Plus Classic: 2005
Irish Masters, Rosslare: 2006 (inkl. einem 9 Darter)

 

[zurück zur Auswahl]