Anzeige

Dart Profis - Alan Tabern - "The Saint"

Alan Tabern hatte 2005 im Rahmen der Budweiser UK Open sein TV Debut. Er hat

Alan Tabern - The Saint
Alan Tabern - The Saint
seit 2005 jedes Jahr an der PDC_Dart_Weltmeisterschaft teilgenommen, wobei seine bisher größten Erfoleg wohl das Erreichen des Halbfinales der UK Open 2006 und das Viertelfinale der PDC Weltmeisterschaft im Jahre 2007 sein dürften.

2007 konnte er mit dem UK Open North-West Regional Final ebenfalls sein erstes PDC Pro Tour Event gewinnen.

So konnte seine aufsteigende Form eindrucksvoll beweisen indem er im Jahr 2008 bereits drei PDC Pro Tour Events gewinnen. Aktuell befindet er sich auf Platz 9. der Order of Merit (Stand 20.10.2008) und scheint stetig immer weiter in der Rangliste aufzusteigen. Tabern ist definitiv einer der Spieler die über kurz oder lang sicherlich auch einen Sieg bei einem PDC Major Turnier erringen werden.

Sehr beeindrucken an Alan ist daß er seinen Lebensunterhalt als Dartprofi verdienen kann ohne einen echten Hauptsponsor zu haben der ihm zumindest die Reisekosten bezahlt. Aber vermutlich macht ihn genau dieser Druck Preisgeld gewinnen zu müssen so stark wie er momentan ist.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person:

Name: Alan Tabern
Spitzname: The Saint (der Heilige)
Geburtstag: 23.09.1966
Geburtsort: St. Helens
Nationalität: Engländer
Familienstand: verheiratet mit Helen
Kinder: 4 - Emma, Alan, Lyndsey und Melissa
Spielt Dart seit: 1989
Profi seit: 2005
Darts: umgebaute Eric Bristow 22g (wiegen jetzt 19g)
Einlaufmusik: "The saints are coming" - U2
Offizielle Webseite:
www.alantabern.com

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC_Dart_Weltmeisterschaft: 2007 Viertelfinale
UK Open: 2006 Halbfinale
UK Open North-West Regional Final: 2007
Players Championship North-West: 2008
Peachtree Open Players Championship: 2008
Players Championship Wales: 2008

[zurück zur Auswahl]