Anzeige

Dart Profis - Fallon Sherrock

Fallon Sherrock

Fallon Sherrock ist eines der größten Nachwuchstalente, die der englische Dartsport aktuell zu bieten hat. 2012 gewann Sherrock bei den Mädchen die Winmau World Masters und ein Jahr später siegte sie bei den British Classic der Damen, ein Jahr zuvor siegte sie bereits bei den Jersey Open. Ihren ersten großen Erfolg hatte Sherrock beim WDF World Cup 2011, wo sie den Juniorinnentitel holte. Bei ihren ersten World Masters bei den Damen schaffte sie es auf Anhieb ins Halbfinale, das sie mit 1:4 gegen Deta Hedman verlor. Bei ihrem Debüt auf der Lakeside-Bühne 2014 gewann Sherrock ihr Aufaktspiel, schied dann aber knapp mit Viertelfinale mit 1:2 gegen Anastasia Dobromyslova aus. Im selben Jahr verlor sie gegen die Russin auch das Finale der World Masters, bei der BDO-Weltmeisterschaft 2015 zog Sherrock dann in ihr erstes WM-Finale ein und verlor mit 1:3 gegen Lisa Ashton. Es folgte ein Halbfinale bei der BDO World Trophy und weitere Erfolge bei BDO-Turnieren der zweiten Kategorie. Ihren größten Erfolg hatte die junge Engländerin im Dezember 2016, als sie mit den Finder Darts Masters ihr erstes Major-Turnier gewann und im Finale Dobromyslova mit 2:0 besiegte. Nach einem überraschenden Erstrundenaus bei der WM 2016 folgte bei Sherrock ein schwaches Jahr. Sie nahm zwar auch an Turnieren der Development-Tour der PDC teil, konnte aber im gesamten Jahr 2016 abgesehen von den Japan Open keinen Turniererfolg verbuchen. Auch das Finale des WDF Europe Cup ging verloren. Ein Grund hierfür ist sicherlich auch, dass sie aufgrund einer Nierenerkrankung Steroidmedikamente nehmen muss. Sherrock ist von Beruf Friseurin und besitzt eine Zwillingsschwester, Felicity.

2017 soll es wieder besser werden, zum Auftakt der BDO-WM 2017 ging es gegen die Schottin Olive Byamukama, die sie sicher mit 2:0 besiegte. Im Viertelfinale unterlag sie dann aber der Topfavoritin Lisa Ashton mit 0:2. Nach langer Wartezeit holte sich Sherrock bei den Scottish Open 2017 nach mehr als einem Jahr endlich wieder einen Titel. Bei der BDO World Trophy 2017 schied sie allerdings in Runde 1 gegen Corrine Hammond mit 0:4 aus. Dafür siegte die junge Engländerin dann bei den Swiss Open. Und auch beim Six Nations Cup war Sherrock sowohl im Team, als auch im Einzel erfolgreich, eine Woche später erfolgte dann ihr zweiter Sieg beim BDO Gold Cup und im schwedischen Malmö der Sieg bei den LDO Swedish Classic.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Fallon Sherrock
Spitzname: -
Geburtstag: 01.07.1994
Geburtsort: Buckinghamshire (England)
Heimatort: 
Milton Keynes (England)
Nationalität: Engländerin
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: 2012
Händigkeit: Rechtshänderin
Darts:
-
Sponsoren:
Yesss Electrical
Einlaufmusik:
"Last Friday Night" von Katy Perry
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @fsherrock

Gewonnene Titel & Leistungen:

BDO-Major:
BDO-WM: Runner-Up 2015
Zuiderduin Masters: Siegerin 2015
World Masters: Runner-Up 2014
WDF Europe Cup Singles: Runner-Up 2016
BDO World Trophy: Halbfinale 2014 und 2015

Weitere Turniere:
Girls WDF World Cup: Siegerin 2011
Girls World Masters: Siegerin 2012
LDO Swedish Classic: Siegerin 2017
Rileys Reading Open: Siegerin 2012
Womens BDO Gold Cup: Siegerin 2015 und 2017
Womens British Classic: Siegerin 2013 und 2015
Womens British Pentathlon: Siegerin 2015
Womens Denmark Masters: Siegerin 2015
Womens England National Championships: Siegerin 2015
Womens England Open: Siegerin 2015
Womens French Open: Siegerin 2015
Womens Jersey Classic: Siegerin 2013
Womens Jersey Open: Siegerin 2012 und 2013
Womens Scottish Open: Siegerin 2017
Womens Swiss Open: Siegerin 2017
Womens Tops of Ghent: Siegerin 2014
Womens Japan Open: Siegerin 2015 und 2016


Foto-Credit: Youtube-Kanal 247dottv

[zurück zur Auswahl]