Anzeige

Dart Turniere - Dutch Darts Premier League

In Anlehnung an die Premier League der PDC sollten bei dieser Turnierserie 8 Dutch Darts Premier League LogoBDO-Profis in vier verschiedenen Spielorten gegeneinander antreten. Die Punkte sollten analog zur anderen Premier League in Form einer Tabelle vergeben werden, wobei am Final-Spieltag lediglich die vier bestplazierten Spieler zugelassen werden. Diese sollten an einem Abend sowohl das Halbfinale als auch das Finale untereinander austragen.

Und damit dieses Dart Spektakel für holländische Verhältnisse auch richtig abgerundet wird, richtet der Veranstalter vor jedem Spieltag noch ein kleines offenes Turnier aus. So war zumindest der Plan.

Leider wurde das Turnier bereits in seinem ersten Jahr vollständig abgesagt, da seitens der Zuschauer offenbar kein Interesse an den Tickets sowie an der ganzen Veranstaltung bestand. Vielleicht haben jedoch auch die fehlenden TV-Übertragungen zu einem Ende der Planungen geführt.

 

Fakten:

Ausrichtender Verband: Keiner, die Serie sollte privat finanziert werden
Veranstaltet seit: 2007
Location:
verschiedene
frühere Bezeichnungen:
-
Häufigste Titelträger: -
Ranglisten Punkte für: -
Preisgeld: 80.000€
9-Darter:
-
Offizielle Homepage:
-

 

Gewinner der letzten Jahre:

Das Turnier wurde 2007 wegen mangelndem Interesse der Zuschauer und den schleppenden Vorverkaufszahlen komplett abgesagt.

 

Geplante Teilnehmer:

Platz Spieler Sp. S U N
1 Martin Adams 0 0 0 0
2 Gary Anderson 0 0 0 0
3 Darryl Fitton 0 0 0 0
4 Co Stompé 0 0 0 0
5 Niels de Ruiter 0 0 0 0
6 Ted Hankey 0 0 0 0
7 Gary Robson 0 0 0 0
8 Phil Nixon 0 0 0 0

 

Geplante Termine & Spielorte:

Mai:
19. Mai - De Smelt, Assen
26. Mai - Vlaanderenhal, Terneuzen

Juni:
09. Juni - Bob's Party Palace, Uitgeest
23. Juni - The Zenith, Venray
24. Juni - The Zenith, Venray (Final-Runde)

  [zurück zur Turnier Übersicht]