World Grand Prix findet in Coventry ohne Zuschauer statt

Freitag, 28. August 2020 14:38 - Dart News von dartn.de

World Grand Prix findet 2020 in Coventry statt

Die PDC hat bekanntgegeben, dass auch der World Grand Prix 2020 nicht wie gewohnt in Dublin stattfinden wird. Viel mehr wird das Double-In-Double-Out Turnier nun in der Ricoh Arena von Coventry ohne Publikum gespielt. Auch das Datum wurde leicht verändert, los geht es erst am Dienstag, dem 06. Oktober. Das Endspiel findet am Montag (12. Oktober) statt. Über eine Bubble ist noch Nichts bekannt.

Bereits letzte Woche stand fast, dass der World Grand Prix nicht in Dublin stattfinden wird. Es wäre die 20. Ausgabe in Serie dieses traditionsreichen Turniers in Dublin gewesen, doch die Corona-Pandemie macht der PDC einen Strich durch die Rechnung. Der World Grand Prix wird damit das dritte Major-Turnier sein, welches "behind closed doors" in diesem Jahr stattfindet. Die Ricoh Arena in Coventry war bereits ein Austragungsort von mehreren Pro Tour Wochenenden, aber auch die Premier League gastierte bereits in der Stadt in der Mitte Englands. Das Turnier wird mit der ersten Runde am 06./07. Oktober starten, jeweils acht Partien werden pro Abend ausgetragen. Das Turnier startet und endet zwei Tage später als geplant, was eventuell auf ein zusätzliches Event um den World Grand Prix herum abzielen könnte.

CEO Matt Porter äußert sich wie folgt zur Verlegung des Turnierorts: "Der World Grand Prix ist eines der Highlights im PDC-Kalender und während wir enttäuscht sind, dass wir nicht im Citywest in 2020 sein werden, können wir nun auf ein aufregendes und unterhaltsames Event in der Ricoh Arena von Coventry freuen. Wir haben einen herausragenden Standard in den Spielen vom World Matchplay gesehen und sind sicher, dass sich das beim World Grand Prix fortsetzen wird, was weiterhin ein herausforderndes und einzigartiges Event wegen dem Double-In sein wird. Das Citywest Convention Centre bleibt Teil unserer Pläne für 2021 und darüber hinaus bedanken wir uns für die Unterstützung bei der Findung aller Optionen, um das Event in Dublin doch irgendwie möglich zu machen."

Der Direktor der Ricoh Arena Paul Michael sagt: "Wir sind sehr aufgeregt und fühlen uns geehrt, den World Grand Prix 2020 hinter verschlossenen Türen ausrichten zu dürfen. Dieses Event wird unsere Bindung zur PDC stärken und die Verschiedenenheit der Spielstätte demonstrieren, um mehr Elite-Sportveranstaltungen in Coventry auszutragen."

 

Weitere Informationen:

Alle Infos zum [World Grand Prix]
Diskussionen zum World Grand Prix in unserem [Forum]

Foto-Credit: Lawrence Lustig (PDC)

[ks]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed