Anzeige

UK Open: Anderson mit dabei - Erste Runden ausgelost

Dienstag, 26. Februar 2019 12:26 - Dart News von dartn.de

UK Open 2019 - Auslosung

Der zweimalige Weltmeister Gary Anderson hat grünes Licht gegeben und wird bei den am Wochenende stattfindenden UK Open versuchen, seinen Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Der Schotte, der zuletzt aufgrund von anhaltenden Rückenproblemen seine Teilnahme an der Premier League absagen musste, ist einer von insgesamt 159 Spielern, die im Butlins Resort von Minehead antreten werden. Die ersten drei Runden wurden am gestrigen Montag ausgelost.

Durch die Veränderungen beim Qualifikationsmodus und im Ablaufplan geht es am Freitag in der Nachmittags-Session bereits um 12 Uhr MEZ los. Gespielt wird am ersten Tag wie bei den UK Open üblich auf acht Boards, in der ersten Session am Freitag werden die ersten drei Runden des Turniers komplett ausgetragen. Hierfür wurde bereits die Auslosung vorgenommen und hat dabei mögliche deutschsprachige Duelle ergeben. Der Österreicher Michael Rasztovits, der sich über die Challenge Tour OoM aus dem Vorjahr für das Event qualifizieren konnte, bekommt es in der ersten Runde zunächst mit dem Engländer Barry Lynn zu tun, der es 2016 völlig überraschend in Minehead ins Viertelfinale schaffte. Sollte "Rasto" das Spiel erfolgreich gestalten, würde in der zweiten Runde entweder Conan Whitehead oder Michael Burgoine warten, ein potentieller Drittrundengegner wäre Peter Hudson. Ebenfalls direkt in der ersten Runde antreten muss Christian Bunse. Der Neutourcardler gibt sein Debüt bei diesem Turnier und trifft in seinem ersten Spiel auf den erfahrenen Griechen John Michael. Im Erfolgsfall ginge es anschließend gegen Gavin Carlin, der dreifache BDO-Weltmeister Glen Durrant könnte in Runde drei warten, gewinnt dieser zuvor gegen Daniel Day oder Maik Kuivenhoven.

Rowby-John Rodriguez hat in Runde 1 den Amateur Robert Collins zugelost bekommen, der allerdings Anfang des Jahres bei der Q-School in Wigan durchaus überzeugen konnte und in englischen Fachkreisen kein Unbekannter ist. Hier wären Andy Boulton und in Runde 3 möglicherweise Christian Kist die weiteren Gegner. Erst in der zweiten Runde eingreifen muss Robert Marijanovic, sein erster Kontrahent wird der Belgier Davy van Baelen sein. In Runde 3 winkt dann ein deutsches Duell gegen Martin Schindler, der auf den Gewinner dieser Partie wartet. Fix ist bereits das deutsch-österreichische Duell zwischen Gabriel Clemens und Zoran Lerchbacher, die sich an Board 3 duellieren werden. Weitere interessante Partien der ersten Session lauten u.a. Mark McGeeney gegen David Pallett (1. Runde), Wes Newton gegen Cameron Menzies (1. Runde) und Luke Humphries gegen Vincent van der Voort (3. Runde).

Die Spieler, die es in die 3. Runde schaffen oder dafür bereits gesetzt sind, erhalten bereits 1000 Pfund, das Preisgeld wird dann im Falle eines Sieges auf £2.000 verdoppelt. In der 4. Runde am Freitag-Abend greifen dann auch die 32 besten Spieler der PDC Order of Merit ein, darunter die Nr. 1 der Welt Michael van Gerwen, Titelverteidiger Gary Anderson, aber auch der Österreicher Mensur Suljovic und die deutsche Nr. 1 Max Hopp. Nicht mit dabei sein wird der letztjährige Finalist Corey Cadby, der weiterhin mit Visa-Problemen zu kämpfen hat. Ab der 4. Runde wird dann auch jede Runde separat ohne Setzliste live auf der Bühne ausgelost.

 

Auslosung & Turnierplan UK Open 2019:

Freitag, 01.03.2019
Nachmittags-Session (12.00 - 18.00 Uhr)
1. - 3. Runde
Main Stage
1. Runde
Mark McGeeney - David Pallett
Wes Newton - Cameron Menzies
2. Runde
Dawson Murschell - Ross Smith
Glen Durrant - Day/Kuivenhoven
Portela/Bates - Hughes/Rydz
Taylor/Labanauskas - Kevin Burness
3. Runde
Luke Humphries - Vincent van der Voort
Toni Alcinas - Nathan Aspinall
Ricky Evans - Justicia/Thoburn/Dennant
Dimitri van den Bergh - Shepherd/Worsley/Brooks

Stage Two

1. Runde
Barry Lynn - Michael Rasztovits
Jamie Hughes - Callan Rydz
Dennis Nilsson - Madars Razma
Mike van Duivenbode - Ted Evetts
Scott Taylor - Darius Labanauskas
2. Runde
Wayne Jones - Vincent Kamphuis
C.Harris/Davey - Adam Hunt
Temple/Preston - Arron Monk
Shepherd/Worsley - Bradley Brooks
3.Runde
Mickey Mansell - Danny Noppert
James Richardson - Steve Lennon
Baker/Harrington - Krzysztof Ratajski
Devon Petersen - Portela/Bates/Hughes/Rydz

Stage Three
1. Runde
Conan Whitehead - Michael Burgoine
Shaun Fox - Andy Jenkins
Joe Murnan - Mark Frost
Diogo Portela - Barrie Bates
2. Runde
Mark Wilson - Mark Dudbridge
Nilsson/Razma - McGeeney/Pallett
Van Duivenbode/Evetts - George Killington
Collins/Rodriguez - Andy Boulton
3. Runde
Gabriel Clemens - Zoran Lerchbacher
Beveridge/Woodhouse - Chris Dobey
Stevenson/Gray/McFarlane - Mark Webster
Carlin/Bunse/Michael - Durrant/Day/Kuivenhoven

Stage Four
1. Runde
Adam Huckvale - Mark Barilli
Geert Nentjes - David Evans
Cody Harris - John Davey
Kirk Shepherd - Jonathan Worsley
2. Runde
Matthew Edgar - Gary Eastwood
Harry Ward - Browning/L.Harris
Newton/Menzies - Atkins/Bain
Derry/Budgen - van der Meer/Dootson
3. Runde
Richard North - Ronny Huybrechts
Ryan Joyce - Owen/Kantele/Lacey
Newton/Menzies/Atkins/Bain - Josh Payne
Cullen/Robinson/De Sousa/Raman - Van Duijvenbode/Clark/Zonneveld

Stage Five
1. Runde
José de Sousa - Brian Raman
Nathan Derry - Lee Budgen
Vincent van der Meer - Eddie Dootson
Matt Clark - Niels Zonneveld
2. Runde
Robert Marijanovic
- Davy van Baelen
Fox/Jenkins - Mario Robbe
Simon Stevenson - Gray/McFarlane
Gavin Carlin - Bunse/Michael
3. Runde
Wilson/Dudbridge - William O'Connor
Fox/Jenkins/Robbe - Jeffrey de Zwaan
Collins/Rodriguez/Boulton - Christian Kist
Jones/Kamphuis - Taylor/Labanauskas/Burness

Stage Six
1. Runde
Jarred Cole - Michael Barnard
Jason Cullen - Reece Robinson
Christian Bunse - John Michael
Martin Atkins - Jamie Bain
2. Runde
Scott Baker - Ryan Harrington
Tony Newell - Huckvale/Barilli
Tytus Kanik - Wilkinson/Meeuwisse
Lynn/Rasztovits - Whitehead/Burgoine
3. Runde
Edgar/Eastwood - Ryan Searle
Ward/Browning/Harris - Jan Dekker
Temple/Preston/Monk - Robert Thornton
Van Duivenbode/Evetts/Killington - Nilsson/Razma/McGeeney/Pallett

Stage Seven
1. Runde
Marko Kantele - Chris Lacey
Lloyd Browning - Lee Harris
Kevin Thoburn - Matthew Dennant
Adrian Gray - Ian McFarlane
2. Runde
Peter Hudson - John Goldie
Nentjes/Evans - Cole/Barnard
Robert Owen - Kantele/Lacey
Murnan/Frost - Ryan Meikle
3. Runde
Marijanovic/Van Baelen - Martin Schindler
Newell/Huckvale/Barilli - Brendan Dolan
Derry/Budgen/Van der Meer/Dootson - Keegan Brown
Kanik/Wilkinson/Meeuwisse - Murschell/R.Smith

Stage Eight
1. Runde
Daniel Day - Maik Kuivenhoven
Carl Wilkinson - Yordi Meeuwisse
Terry Temple - Simon Preston
Robert Collins - Rowby-John Rodriguez
2. Runde
Darren Beveridge - Luke Woodhouse
Cullen/Robinson - De Sousa/Raman
Jose Justicia - Thoburn/Dennant
Dirk van Duijvenbode - Clark/Zonneveld
3. Runde
Ron Meulenkamp - C-Harris/Davey/Hunt
Nentjes/Evans/Cole/Barnard - Justin Pipe
Murnan/Frost/Meikle - Alan Tabern
Lynn/Rasztovits/Whitehead/Burgoine - Hudson/Goldie

Abend-Session (20:00 - 00:00 Uhr)
4. Runde
Main Stage
xxx

Stage Two
xxx

Stage Three
xxx

Stage Four
xxx

Stage Five
xxx

Stage Six
xxx

Stage Seven
xxx

Stage Eight
xxx

Samstag, 02.03.2019
Nachmittags-Session (13:30 - 18:00 Uhr)
5. Runde (Letzte 32)
Main Stage
xxx

Stage 2
xxx

Stage 3
xxx

Stage 4
xxx

Abend-Session (20:00 - 00:00 Uhr)
Achtelfinale
Main Stage

xxx

Stages 2
xxx

Sonntag, 03.03.2019
Nachmittags-Session (13:45 - 18:00 Uhr)
Viertelfinale
xxx

Abend-Session (20:00 - 00:00 Uhr)
Halbfinale
xxx

Finale
xxx

TV-Übertragung 2019:

Die UK Open 2019 werden wie alle anderen Major-Turniere der PDC auf DAZN übertragen. Zudem besteht die Möglichkeit eines kostenlosen Probemonats.
Zur Bestellung: http://bit.ly/livedart2019

Außerdem ist das Turnier über den offiziellen aber kostenpflichtigen Stream der PDC, PDC-TV HD verfolgbar, dort wird auch das Geschehen von Board 2 gesendet.
Des Weiteren kann man die Spiele der weiteren Boards im Livescorer auf Dartconnect verfolgen.

Alle Informationen zu den UK Open 2019:

Alle Informationen zu den UK Open gibt es auf unserer [Turnierseite]
Für Diskussionen und Fragen zu den UK Open [Dart Forum]

Foto-Credit: PDC/Lawrence Lustig

[mvdb]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige