Anzeige

Glen Durrant zum dritten Mal in Serie BDO-Weltmeister

Sonntag, 13. Januar 2019 20:34 - Dart News von dartn.de

BDO-WM 2019 - Sieger - Glen Durrant

Glen Durrant ist zum dritten Mal in Serie BDO-Weltmeister. Im Finale der BDO World Darts Championship 2019 setzte sich "Duzza" gegen seinen Kontrahenten Scott Waites mit 7:3 durch. In einem bis zur Mitte komplett offenen Endspiel, stand es 3:3 in den Sätzen, bevor Durrant aufdrehte und sich gleich vier Sets in Serie zum Titel sichern konnte. Aus dem eigentlich knappen Spiel wurde damit eine relativ klare Sache.

 

Satz 1:

Der erste Satz wurde von Scott Waites, der zuvor den Bullwurf gewonnen hatte, eröffnet. Nachdem er zweimal die Doppel 12 verpasste, checkte Durrant 83 Punkte auf das Bullsye zum Break. Mit einem 15-Darter inklusive 62er Checkout ging "Duzza" mit 2:0 in Front, bevor Waites mit einem 85er Finish in 11 Darts sein erstes Leg holte. Auf der Doppel 8 verwandelte daraufhin aber der zweimalige und amtierende Weltmeister zum Satzgewinn gegen die Darts.

Satz 2:

Nachdem Durrant vier Legdarts vergab, nutzte Waites seinen 4. Breakdart für die Führung im zweiten Set. Anschließend scorte Durrant zu schwach, um in den Finishbereich zu kommen, bevor sein Gegner auf der Doppel 9 das 2:0 veranlasste. Im Anschluss sorgte Durrant aber mit einem 131er Checkout für ein Highlight. Das reichte aber nicht, um den Satzverlust abzuwenden, denn auf der Doppel 5 konnte Waites seinen vierten Satzdart nutzen und glich damit in den Sätzen aus.

Satz 3:

Mit einem 128er Finish auf Bull schaffte Waites den Hold, Durrant zog im Anschluss in der fünften Aufnahme nach. Auf der Doppel 10 gab es das Break für den zweifachen World Masters Sieger, bevor er zwei 180er warf und 78 Punkte zum 12-Darter checken konnte. Das bedeutete den erneuten Satzgewinn für Durrant gegen den Aufschlag, Waites geriet erneut unter Druck.

Satz 4:

Mit dem Druck konnte Waites aber offensichtlich gut umgehen, denn nachdem Durrant zwei Darts auf die Doppel ausließ, breakte Waites ihn auf der D16. Daraufhin hielt "Scotty 2 Hotty" auf der Doppel 8 in 15 Darts seinen Anwurf. Durrant stand dem in 12 Darts in Nichts nach. Allerdings blieb das sein einziger Leggewinn in diesem Satz, da er 62 Punkte nicht auf Null bringen konnte. Diese Chance nutzte Waites sofort eiskalt zum 2-2 in den Sätzen mit einem 52er Finish. Das Spiel war nun komplett ausgeglichen, sowohl in Legs als auch in den Sets.

Satz 5:

Mit einem 16-Darter eröffnete Waites seinen Satz. Glen Durrant antwortete direkt mit einem 17-Darter zum Hold, doch dann konnte der Grand Slam Sieger von 2010 mit einem 104er Finish zum 15-Darter glänzen und erneut in Führung gehen. Es folgte jeweils ein weiterer 15-Darter auf jeder Seite, mit dem glücklicheren Ende für Waites, da er kein Break in diesem fünften Satz, dieses Mal bestehend aus fünf Legs, benötigte.

Satz 6:

In 17 Darts gelang Waites das erneute Break, sodass Durrant nachziehen musste, dies tat er mit einem 14-Darter in Perfektion. Waites konnte danach bei 83 Rest nur eine der zwei benötigten Singlezahlen für ein Doppel erwischen, sodass Durrant mit dem blauen Auge bei seinem dritten Legdart auf der Doppel 8 davonkam. Waites war danach zu weit weg, um aus den kleineren Doppelproblemen seines Kontrahenten Profit zu ziehen, sodass Durrant 9 Punkte zum 3-3 in den Sets checken konnte.

Satz 7:

Waites kam mit einem 160er Checkout samt 15-Darter aus der 15-minütigen Pause, doch dann drehte Durrant auf und Waites konnte nicht mehr im Score so folgen, wie es von Nöten gewesen wäre. In 15 und 14 Darts ging Durrant in Führung und dann ließ er 170 Punkte denkbar knapp auf das Bullseye aus. Das war allerdings kein großes Problem, da sich Waites kein Finish stellen konnte, sodass Durrant zum 14-Darter vollendete.

Satz 8:

Ein weiterer 13-Darter von "Duzza", ohne dass Waites in die Nähe einer Checkchance kam, bedeutete den Hold für denn Mann aus Middlesbrough. Es folgte das zerfahrenste Leg des Finals, 22 Darts benötigte Waites zum Checkout. Durrant brachte zuvor 40 Punkte nicht auf Null und das bestrafte sein Gegner auf Madhouse. Dann checkte Durrant 80 Punkte zum 14-Dart-Hold und machte direkt mit einem Maximum, seinem 11. der Partie, weiter. Ein 70er-Zwei-Dart-Finish brachte Durrant mit zwei Sätzen in Front, das war der dritte Satzgewinn in Serie des Weltmeisters.

Satz 9:

Mit einem 14-Darter auf der Doppel 16 revanchierte sich Waites zunächst. Durrant schlug direkt mit einem 11-Darter, samt 87er Checkout zurück, er wirkte jetzt sehr souverän und eröffnete erneut mit der perfekten Aufnahme. Unter Druck und zum Break gelang Durrant mit der 106 ein weiteres Drei-Dart-Finish zum Leidwesen von Waites, dem diese starken Timingshots etwas fehlten. Durrant konnte sich nur auf 170 stellen und Waites, der in diesem Satz einen 109er Average spielte, konnte ein 83er Checkout zum 12-Darter auf Null bringen. Mit einem Maximum ebnete sich Durrant den Weg zum Sieg endgültig, Waites konnte keinen 15-Darter bei eigenem Anwurf spielen, da sein Score zu inkonstant war, sodass Durrant das 6-3 machte und nur noch einen Satz vom Matchgewinn entfernt war.

Satz 10:

Dann aber konnte Waites wieder etwas zulegen und konnte sowohl 66 als auch 62 Punkte in der fünften Aufnahme checken. Mit dem Break im Rücken, kassierte er dann aber ein 114er Highfinish von Durrant, der dieses direkt mit einer 180 bestätigte. Durrant gelang in 14 Darts ein weiteres Break, somit reichte ihm das Durchbringen des eigenen Anwurfes, um als einziger Spieler zum dritten Mal in Serie im Lakeside die Weltmeisterschaft zu gewinnen. Waites konnte 96 Punkte nicht zumachen, doch auch Durrant checkte 100 nicht. Waites ließ alle drei Darts auf die Doppel 18 aus, Durrant bedankte sich und verwandelte seinen ersten Championship Dart auf der Doppel 16.

BDO-WM 2019 - Sieger - Glen Durrant - Trophäe

 

Nach neun Tagen ist die BDO-Weltmeisterschaft 2019 zu Ende. Von Donnerstag bis Sonntag geht es mit der UK Q-School in Wigan weiter, dort werden dann die letzten Tourkarten für die PDC Pro Tour verteilt und auch die beiden BDO-WM-Finalisten Durrant und Waites und einige andere Lakeside- Teilnehmer werden dort ihr Glück versuchen.

 

Statistiken Finale:

Sonntag, 13. Januar
Finale:
Scott Waites 3-7 Glen Durrant (1:3, 3:1, 1:3, 3:1, 3:2, 1:3, 1:3, 1:3, 2:3, 2:3 ) - (91,38 - 95,19)

Scott Waites
3-7 Glen Durrant
43 100+  48
27 140+  18
 10 180  13
 160 Höchstes Checkout
 131
38,3% Doppelquote 46,3%
18/47 Doppel 25/54
 91,38 Average  95,19

Alle Informationen zur BDO-Weltmeisterschaft 2019:

Alle Informationen zur WM gibt es auf unserer [BDO Dart WM Turnierseite]
Der BDO Dart WM 2019 [Spielplan]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

Foto-Credits: Chris Sargeant/Tip Top Pics

[ks]

Quelle: BDO - British Darts Organisation

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige