ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dartn.de WM Countdown 2023: Rowby-John Rodriguez - Durchbruch im neunten Profijahr

Dienstag, 6. Dezember 2022 19:07 - Dart News von dartn.de

PDC-WM 2023 Countdown - Rowby-John Rodriguez

In seine insgesamt siebte Weltmeisterschaft geht Rowby-John Rodriguez. Seine bisherige WM-Bilanz ist zwar eher durchwachsen, doch eine starke Saison macht Österreichs Nummer 2 Hoffnung. So war auch die WM-Qualifikation über die Pro Tour kein Problem. Dennoch hat Rodriguez eine emotionale Achterbahnfahrt hinter sich.

Das Jahr 2022

Gerade so erlangte Rowby-John Rodriguez über die Punkterangliste eine Tourkarte für die Jahre 2022 und 2023. Ein erstes Zeichen setzte er bei den UK Open, wo es bis in die dritte Runde ging. Trotz einiger Auftaktniederlagen kam auch regelmäßig auf der Pro Tour Preisgeld zusammen. Noch besser lief es auf der European Tour. Insgesamt sechsmal konnte sich Rodriguez für ein Event qualifizieren, im Mai erreichte er zweimal nacheinander das Viertelfinale.

Seinen bislang größten Erfolg feierte "Little John" Anfang Juli beim European Darts Matchplay in Trier, wo er bis ins Finale kam. Dort unterlag er zwar nach vergebenen Matchdarts Luke Humphries, war damit aber erstmals für das World Matchplay qualifiziert. Und auch beim zweitwichtigsten Turnier des Jahres machte Rodriguez von sich reden. In Runde Eins bezwang er Jonny Clayton und auch bei seiner Zweitrundenniederlage gegen Dimitri van den Bergh verkaufte er sich gut. Eigentlich hätte der Wahl-Tiroler wohl auch beim World Grand Prix debütiert, doch Komplikationen bei seiner von einer Herzerkrankung betroffenen Tochter ließen ihn auf den Start bei einem European Tour Event verzichten. Dieses Preisgeld fehlte am Ende.

Ein paar Wochen später meldete sich Rodriguez bei der European Darts Championship zurück. Ihm gelang ein Erfolg über Gerwyn Price, der ihm sehr viel bedeutete. Auch für die Players Championship Finals war er spielberechtigt. Hier musste er allerdings in Runde Eins Joe Cullen den Vortritt lassen. Am Ende dieser Saison steht Platz 56 in der Weltrangliste. Würde das zweite Tourkarten-Jahr ähnlich erfolgreich laufen, wären die top 32 wohl zum Greifen nah.

Die Auslosung

Zum zweiten Mal trifft Rodriguez in der ersten Runde einer WM auf einen Spieler aus dem Heimatland seiner Familie: Lourence Ilagan von den Philippinen. Ein Spieler mit großer Erfahrung, der jedoch noch nie in eine zweite WM-Runde eingezogen ist. Diese Partie findet bereits am 16. Dezember, also am zweiten Wettkampftag, um 20:15 Uhr als erstes Spiel der Abend-Session statt. Bei einem Weiterkommen gibt es keine wirkliche Ruhepause. Bereits einen Tag später wartet in der letzten Partie des Tages Dimitri van den Bergh. Der Belgier möchte eine Auftaktniederlage aus der letzten Weltmeisterschaft vergessen machen. In diesem Jahr hatte er viele Höhen und Tiefen zu verzeichnen, inklusive gesundheitlicher Probleme. In Runde 3 wäre ein Duell mit Krzysztof Ratajski möglich.

Ziele und Chancen

Gegen Ilagan ist Rodriguez klarer Favorit. Es scheint unwahrscheinlich, dass er sich noch einmal einen ähnlichen Aussetzer erlaubt, wie vor drei Jahren bei der klaren 0:3-Niederlage gegen Noel Malicdem. Im Anschluss würde der Erwartungsdruck deutlich mehr auf Dimitri van den Bergh liegen. Der ist aber aktuell genauso verwundbar, wie der momentan recht unkonstante Krzysztof Ratajski, der unter den letzten 32 warten könnte. Wenn Rodriguez das Spiel auf die Bühne bringen kann, was ihm zu einem so starken Jahr verholfen hat, ist bei dieser Auslosung durchaus ein größerer Run möglich. Der Sprung in die zweite Runde sollte definitiv realistisch sein. Zwei starke Spiele nacheinander sind dem inzwischen 28-jährigen zwar noch nie im Ally Pally gelungen, aber das Jahr 2022 hat gezeigt, dass er gereift ist. Warum also nicht jetzt?

Interview

Im Interview verrät Rodriguez, dass sein Erstrundenspiel gegen Lourence Ilagan etwas Besonderes ist. Er gibt außerdem einen Einblick in die schwierige Zeit, als es nicht gut um seine Tochter stand. Trotzdem habe er nie über eine längere Pause vom Dartsport nachgedacht.

 

Useful Stats - presented by Darts Orakel:

  • Saison-Average: 91,68 (Platz 51 der PDC)

  • Saison-Doppelquote: 38,72% (Platz 39 der PDC)

  • Rowby-John Rodriguez konnte in diesem Jahr den nächsten Karriereschritt gehen: Als einziger der neuen Tourkartenbesitzer qualifizierte er sich direkt für das World Matchplay, mit seinem Achtelfinale dort und bei den European Championship hat Rodriguez so viele Achtelfinals bei TV-Ranglistenturnieren erreicht, wie in allen Jahren zuvor zusammen

  • Bei der WM setzte es bisher für Rodriguez meist unangenehme Niederlagen: Bei seinen letzten beiden Teilnahmen ging er jeweils mit einem Ergebnis von 0:3 und mit einem Average von unter 85 Punkten nach Hause. Allgemein hat der Österreicher bei seinen sechs WM-Niederlagen nur einmal einen Average von über 90 Punkten erzielt, das war bei der WM 2017 gegen Dave Chisnall

  • Gerade auf der European Tour überzeugte Rowby-John Rodriguez vollends: Nachdem er vor diesem Jahr außerhalb von Österreich noch nie ein European Tour Viertelfinale spielte, schaffte er das dieses Jahr gleich drei Mal, darunter auch ein Finale. Mit 47 180ern auf der European Tour 2022 liegt er dahingehend in den Top 16 der diesjährigen Turnierserie.

  • Zu Beginn des Jahres stellte Rowby-John Rodriguez seinen höchsten TV-Average jemals auf, in dem er bei den UK Open 108,66 Punkte im Average gegen Bradley Brooks erzielte. Insgesamt stammen vier seiner fünf dreistelligen Averages im TV aus diesem und dem letzten Jahr, nachdem er im Jahr zuvor schon beim World Cup of Darts und dem Grand Slam of Darts für Averages von über 100 sorgte.

  • In dieser Saison versuchte Rodriguez 124 Finishes zwischen 121 und 135, davon checkte er 18 Mal. Diese Quote von 14,52% bei der Art von Checkouts ist mit Abstand die beste aller deutschsprachigen Spieler auf der Tour, nur ein Viertel der gesetzten WM-Teilnehmer in diesem Jahr hatten eine höhere Quote bei Checkouts von 121 bis 135 in 2022.

 

Weitere Informationen zur Weltmeisterschaft:

Alle Infos zum Spieler [Spielerprofil]
Alle Informationen zur WM gibt's auf unserer [Dart WM Turnierseite]
Hier gibt's den übersichtlichen [Turnierbaum]
Die Sendetermine von Sport1 [Sport1 Übertragungszeiten]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

Foto-Credit: Jonas Hunold/PDC Europe

[kb]

Quelle: dartn.de

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed