Anzeige

Challenge Tour: Barnard siegt doppelt, Harris und Huckvale mit erstem Titel

Montag, 7. Mai 2018 15:56 - Dart News von dartn.de

Challenge Tour 2018 - Turniere 9-12 - Michael Barnard

Auf der Challenge Tour fanden parallel zum European Darts Grand Prix in Sindelfingen Samstag und Sonntag bereits die Turniere 9-12 statt. Michael Barnard schlug gleich zwei Mal zu. Außerdem waren Cody Harris und Adam Huckvale siegreich.

Samstag:

Im ersten Turnier des Wochenendes war Cody Harris der Sieger. Damit gab es zu diesem Zeitpunkt im neunten Event den neunten unterschiedlichen Gewinner. Der Neuseeländer triumphierte im Endspiel über Yordi Meeuwisse. Zuvor hatte er sich gegen David Edwards, Jamie Kelling, Matt Jackson, Reece Robinson, Nick Fullwell, Simon Preston und Jason Cullen durchgesetzt. Aus deutschsprachiger Sicht stand Michael Rasztovits im Halbfinale, kassierte dort allerdings einen Whitewash gegen Meeuwisse. Rusty-Jake Rodriguez scheiterte unter den letzten 128.

Später am Tag wurde Michael Barnard der erste Spieler, dem in diesem Jahr ein zweiter Titelgewinn auf der Challenge-Tour gelang. Im Finale ließ er Martin Atkins klar mit 5:1 hinter sich. Im Turnierverlauf landete der 41-jährige Siege gegen Steven Kirkby, Damian Smith, John Davey, Christoff van de Wal, Jarred Cole, Curtis Hammond und Matthew Dennant. Der Schwede Dennis Nilsson warf in diesem Turnier außerdem einen 9-Darter. Für Michael Rasztovits war dieses Mal unter den letzten 32 Schluss. Rusty-Jake Rodriguez verpasste erneut das Preisgeld.

Sonntag:

Im ersten Event des Sonntages machte Michael Barnard seinen Doppelsieg an diesem Wochenende perfekt. Für den Engländer war es der dritte Titel in dieser Saison. Im Finale rang er Andy Jenkins mit 5:3 nieder. In den Runden davor nahm er die Hürden Booth, Jamie Kelling, Eddie Lovely, Kevin Garcia, Jay Foreman, Cameron Menzies und Dennis Nilsson. Rusty-Jake Rodriguez schaffte dieses Mal den Sprung unter die letzten 32. Für Michael Rasztovits kam das Aus bereits unter den letzten 128.

Den letzten Turniersieg des Wochenendes angelte sich Adam Huckvale. Durch ein 5:3 gegen Darren Beveridge sicherte er sich seinen ersten Titel bei dieser Turnierserie. Auf dem Weg dorthin schlug er außerdem Antony Darlow, Ash Hilditch, Wes Newton, Jesus Noguera Perea, Paul Phillips und Stuart Kellett. Lee Turle gelang ein 9-Darter, der zweite des Wochenendes. Der Schwede Dennis Nilsson erreichte bei beiden Events des Sonntages das Halbfinale. Rusty-Jake Rodriguez erreichte zum zweiten Mal die letzten 32. Der Deutsche Frederic Mozelewski unterlag jeweils in allen Turnieren in seinem Auftaktspiel.

 

Die Turniere 13-16 der diesjährigen Challenge Tour finden am 08. und 09. September erneut im Robin Park Tennis Centre in Wigan statt.

 

Challenge Tour Nr. 9:

Samstag, 05. Mai, Robin Park Tennis Centre - Wigan (ENG)

1.Runde

Marc Graham 5-0 Frederic Mozelewski (81.7 - 35.4)
Rusty-Jake Rodriguez 5-2 Paul Goodwin (73.1 - 69.5)
Michael Rasztovits 5-4 Shane Pearson (72.4 - 69.2)

2.Runde

Lee Turle 5-2 Rusty-Jake Rodriguez (92.9 - 91.1)
Michael Rasztovits 5-2 Paul Phillips (91.3 - 87.3)

3.Runde

Michael Rasztovits 5-4 Ben Ward (82.6 - 74.0)
Verlierer: £50

4.Runde

Michael Rasztovits 5-4 David Pallett (88.4 - 89.5)
Verlierer: £100

Achtelfinale

Boris Koltsov 5-1 Adam Huckvale
Jason Cullen 5-4 Kevin Self
Cody Harris 5-4 Nick Fullwell
Simon Preston 5-2 Tom Lonsdale
Yordi Meeuwisse 5-3 Harry Ward
Robert Rickwood 5-4 Cameron Menzies
Michael Rasztovits
5-4 Darren Beveridge (83.6 - 86.6)
Wilco Vermeulen 5-3 Jim Walker
Verlierer: £200

Viertelfinale

Jason Cullen 5-4 Boris Koltsov
Cody Harris 5-0 Simon Preston
Yordi Meeuwisse 5-0 Robert Rickwood
Michael Rasztovits
5-3 Wilco Vermeulen (93.5 - 84.5)
Verlierer: £300

Halbfinale

Cody Harris 5-1 Jason Cullen
Yordi Meeuwisse 5-1 Michael Rasztovits (85.4 - 84.7)
Verlierer: £500

Finale

Cody Harris 5-2 Yordi Meeuwisse (83.9 - 77.1)
Sieger: £2.000

Runner-Up: £1.000

Challenge Tour Nr. 10:

Samstag, 05. Mai, Robin Park Tennis Centre - Wigan (ENG)

1.Runde

Matt Jackson 5-0 Frederic Mozelewski (83.5 - 44.7)
Rusty-Jake Rodriguez
5-4 Max Baulcomb (78.8 - 77.3)
Michael Rasztovits
Bye

2.Runde

John Bowles 5-1 Rusty-Jake Rodriguez (82.9 - 75.3)
Michael Rasztovits 5-1 Simon Tate (94.7 - 84.1)

3.Runde

Michael Rasztovits 5-1 Richard Baillie (83.8 - 75.6)
Verlierer: £50

4.Runde

Kevin Dowling 5-2 Michael Rasztovits (84.9 - 90.2)
Verlierer: £100

Achtelfinale

Martin Atkins 5-2 Robert Rickwood
Dennis Nilsson 5-4 Kevin Dowling - Nilsson mit einem 9-Darter
Barry Lynn 5-3 Dave Prins
Ted Evetts 5-1 Kim Viljanen
Michael Barnard 5-2 Jarred Cole
Curtis Hammond 5-3 Geert Nentjes
Adam Smith-Neale 5-1 Reece Robinson
Matthew Dennant 5-3 Nathan Raferty
Verlierer: £200

Viertelfinale

Martin Atkins 5-3 Dennis Nilsson
Ted Evetts 5-3 Barry Lynn
Michael Barnard 5-0 Curtis Hammond
Matthew Dennant 5-1 Adam Smith-Neale
Verlierer: £300

Halbfinale

Martin Atkins 5-1 Ted Evetts
Michael Barnard 5-3 Matthew Dennant
Verlierer: £500

Finale

Michael Barnard 5-1 Martin Atkins (93.3 - 80.2)
Sieger: £2.000

Runner-Up: £1.000

Challenge Tour Nr. 11:

Sonntag, 06. Mai, Robin Park Tennis Centre - Wigan (ENG)

1.Runde

Frederic Mozelewski Bye
Rusty-Jake Rodriguez 5-0 Joshua Clements (81.7 - 65.6)
Michael Rasztovits 5-0 Ian Richards (88.4 - 60.8)

2.Runde

Carlo van Peer 5-0 Frederic Mozelewski (68.3 - 43.9)
Rusty-Jake Rodriguez 5-4 Damian Smith (80.8 - 81.0)
Chas Barstow 5-4 Michael Rasztovits (80.2 - 81.2)

3.Runde

Rusty-Jake Rodriguez 5-4 Paul Phillips (87.1 - 83.6)
Verlierer: £50

4.Runde

Brett Claydon 5-2 Rusty-Jake Rodriguez (79.5 - 77.0)
Verlierer: £100

Achtelfinale

Andy Jenkins 5-2 Matthew Dennant
Ted Evetts 5-3 Rhys Griffin
Boris Koltsov 5-1 Wilco Vermeulen
Barrie Bates 5-3 Chas Barstow
Dennis Nilsson 5-1 Brett Claydon
Martin Atkins 5-4 Dave Prins
Cameron Menzies 5-3 Scott Dale
Michael Barnard 5-2 Jay Foreman
Verlierer: £200

Viertelfinale

Andy Jenkins 5-3 Ted Evetts
Barrie Bates 5-1 Boris Koltsov
Dennis Nilsson 5-3 Martin Atkins
Michael Barnard 5-2 Cameron Menzies
Verlierer: £300

Halbfinale

Andy Jenkins 5-2 Barrie Bates
Michael Barnard 5-3 Dennis Nilsson
Verlierer: £500

Finale

Michael Barnard 5-3 Andy Jenkins (100.0 - 92.1)

Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

Challenge Tour Nr. 12:

Sonntag 06. Mai, Robin Park Tennis Centre - Wigan (ENG)

1.Runde

Frederic Mozelewski Bye
Rusty-Jake Rodriguez Bye
Yordi Meeuwisse 5-0 Michael Rasztovits (96.3 - 77.3)

2.Runde

Ian Moss 5-0 Frederic Mozelewski (91.6 - 53.1)
Rusty-Jake Rodriguez 5-3 Gary Davison (80.8 - 78.8)

3.Runde

Rusty-Jake Rodriguez 5-4 Amit Gilitwala (76.3 - 76.3)
Verlierer: £50

4.Runde

Adrian Gray 5-3 Rusty-Jake Rodriguez (87.9 - 80.7)
Verlierer: £100

Achtelfinale

Stuart Kellett 5-2 Reece Robinson
Cody Harris 5-1 Matt Clark
Paul Phillips 5-3 Geert Nentjes
Adam Huckvale 5-1 Jesus Noguera Perea
Dennis Nilsson 5-4 Christoff van de Wal
Andy Boulton 5-3 Kevin Garcia
Darren Beveridge 5-3 Adrian Gray
Yordi Meeuwisse 5-2 Boris Koltsov

Verlierer: £200

Viertelfinale

Stuart Kellett 5-2 Cody Harris
Adam Huckvale 5-2 Paul Phillips
Dennis Nilsson 5-4 Andy Boulton
Darren Beveridge 5-2 Yordi Meeuwisse

Verlierer: £300

Halbfinale

Adam Huckvale 5-3 Stuart Kellett
Darren Beveridge 5-3 Dennis Nilsson

Verlierer: £500

Finale

Adam Huckvale 5-3 Darren Beveridge (89.0 - 77.8)

Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

Preisgelder Challenge Tour 2018:

Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000
Halbfinale: £500
Viertelfinale: £300
Letzte 16: £200
Letzte 32: £100
Letzte 64: £50
Summe pro Event: £10.000

Challenge Tour Order of Merit 2018:

 Platz Spieler Preisgeld
1 Michael Barnard £9.200
2 Dennis Nilsson £3.400
3 Martin Atkins (Wigan) £3.300
4 Adam Huckvale £3.250
5 Simon Preston £3.100
6 Ted Evetts £2.950
7 Jason Cullen £2.800
8 Cody Harris £2.750
8 Jarred Cole £2.750
10 Diogo Portela £2.650
11 Jason Lowe £2.300
12 Yordi Meeuwisse £2.200
13 John Davey £2.200
14 Cameron Menzies £1.850
15 Andy Jenkins £1.700
16 Krzysztof Ratajski £1.700
... ... ...
35 Michael Rasztovits £850
45 Rusty-Jake Rodriguez £700

 
Stand der Tabelle: 07.05.2018 (Nach 12 von 20 Turnieren)

Weitere Informationen:

Die Challenge Tour hat in der neuen Saison eine deutlich größere Bedeutung als in den Jahren zuvor. Die Turnierserie wurde aufgewertet, indem bei Absagen von Tourcardinhabern bei Players Championship Turnieren in diesem Jahr über die Challenge Tour Order of Merit und nicht wie bisher über die Q-School Order of Merit aufgefüllt wird. Die beiden bestplatzierten Spieler der Order of Merit erhalten am Ende des Jahres wie gehabt eine Tourkarte für die nächsten beiden Spielzeiten

Alle Matches werden im Modus Best of 9 Legs ausgetragen.
Alle weiteren Infos zur Challenge Tour gibt's auf unserer [Turnierseite]
Diskussionen zu den Turnieren gibt's in unserem [Forum]

Foto-Credit: PDC/Lawrence Lustig

[kb]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige