ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Challenge Tour: Van der Velde und Kist mit niederländischem Doppelschlag

Samstag, 17. September 2022 20:26 - Dart News von dartn.de

Challenge Tour 2022 - Jurjen van der Velde

Der heutige Tag der Challenge Tour in Leicester war fest in niederländischer Hand. Im ersten Turnier des Tages sicherte sich Jurjen van der Velde seinen zweiten Titel in diesem Jahr, ein paar Stunden feierte der ehemalige BDO-Weltmeister Christian Kist seinen Premierenerfolg. Der Deutsche Daniel Klose schaffte es einmal ins Halbfinale.

Turnier 18:

Zum Start des Samstags sicherte sich Jurjen van der Velde den zweiten Titel in diesem Jahr. Zunächst räumte er unter anderem Alan Norris, Peter Jacques, David Pallett und im Halbfinale auch den Deutschen Daniel Klose aus dem Weg. Im Endspiel besiegte der Niederländer seinen Landsmann Patrick Peters mit 5:4 und musste dabei nach einer 3:1-Führung noch einmal zittern. Van der Velde war allerdings im Entscheidungsleg klar überlegen.

Für Daniel Klose war der Einzug ins Halbfinale das beste Resultat bei dieser Turnierserie. In fünf seiner sieben Partien lag der Average des 42-jährigen bei über 90 Punkten. Im Viertelfinale verpasste Klose dem letztwöchigen European Tour Teilnehmer Danny van Trijp einen 5:0-Whitewash samt 100er-Durchschnitt. In der Vorschlussrunde konnte "Dan the Man" dieses Niveau aber nicht mehr abrufen und musste sich Jurjen van der Velde mit 2:5 geschlagen geben. Vergebene Chancen zum 2:0 und später für das mögliche 3:3 sollten teuer werden. Unter den letzten 32 war für den Österreicher Michael Rasztovits Schluss. Fabian Schmutzler und Nico Wagner erreichten zumindest die letzten 64 und damit die Preisgeldränge.

Turnier 19:

Auch das zweite Turnier des Tages ging mit Christian Kist an einen Niederländer. In seinem dritten Challenge Tour Finale setzte sich der BDO-Weltmeister von 2012 gegen den US-Amerikaner Danny Lauby Jnr mit 5:3 durch. Nach einem Bye gegen Michael Barnard gab es für "The Lipstick" Erfolge gegen Ben West (5:3), Danny van Trijp (5:4), Lukas Wenig (5:2), Matthew Dennant (5:3), Thibault Tricole (5:2) und Karel Sedlacek (5:3).

Zumindest noch Preisgeld gab es für Michael Rasztovits und dem Schweizer Roger Hertig durch den Einzug in die Runde der letzten 64, für Lukas Wenig und Daniel Klose ging es noch eine Runde weiter. Bester deutschsprachiger Akteur war René Eidams, der u.a. durch Siege über Stu Wilson und Jimmy van Schie das Achtelfinale erreichte, wo er gegen Kai Fan Leung mit 3:5 unterlag.

In der Rangliste liegt Scott Williams weiterhin mit £7.350 deutlich vor Robert Owen (£5.500) und Danny van Trijp (£5.450). Bester deutschsprachiger Akteur ist Lukas Wenig mit 3.000 eingespielten Pfund auf Rang 12.

Am morgigen Sonntag findet in Leicester noch ein weiteres Challenge Tour Turnier statt.

 

Challenge Tour Nr. 18:

Samstag, 17. September, Morningside Arena - Leicester

Letzte 256:

Alexander Morrison 5-0 Michel Gadenz (64,23 - 40,34)
Brandon Western 5-3 Alexander Rohrmüller (70,10 - 63,28)
Stefan Bellmont 5-2 Nathan Potter (87,62 - 81,45)
Michal Smejda 5-3 Roger Hertig (79,03 - 77,86)
René Eidams 5-4 Derek Grazier (66,58 - 63,09)
Alan Tabern 5-3 Lukas Wenig (88,51 - 91,30)
Michael Rasztovits 5-1 Carl Beattie (83,83 - 73,17)
Daniel Klose 5-2 Jason Wilson (87,28 - 71,87)

Letzte 128:

Fabian Schmutzler 5-2 Charlie Symons (83,23 - 79,92)
Nico Wagner 5-3 Liam Fowkes (67,10 - 63,47)
Chas Barstow 5-3 Kevin Costantini (79,77 - 81,52)
Alex Long 5-4 Stefan Bellmont (86,06 - 90,11)
Christian Kist 5-1 René Eidams (86,57 - 76,19)
Nathan Threadgold 5-0 Andrew Beeton (86,38 - 75,93)
Michael Rasztovits 5-4 Cory Evans (80,34 - 78,44)
Daniel Klose 5-1 Christopher Wickenden (97,5 - 88,11)

Letzte 64:

Lee Budgen 5-3 Fabian Schmutzler (72,79 - 73,05)
Chas Barstow 5-4 Nico Wagner (88,15 - 79,07)
Michael Rasztovits 5-4 Francois Schweyen (84,67 - 75,28)
Daniel Klose 5-4 Kevin van Wauwe (93,47 - 77,11)
Verlierer: £50

Letzte 32:

Danny van Trijp 5-3 Michael Rasztovits (88,19 - 78,53)
Daniel Klose 5-3 Matthew Dennant (98,20 - 91,46)
Verlierer: £100

Achtelfinale:

Graham Usher 5-0 Lee Budgen
Scott Williams 5-1 Wayne Jones
Patrick Peters 5-1 Pete Burgoyne
Jan Hlavácek 5-4 Dan Read
Alan Tabern 5-0 Lewis Dare
Jurjen van der Velde 5-3 David Pallett
Jim Moston 5-3 Thibault Tricole
Daniel Klose 5-1 Danny van Trijp (90,25 - 77,05)
Verlierer: £200

Viertelfinale:

Graham Usher 5-2 Scott Williams
Patrick Peters 5-1 Jan Hlavácek
Jurjen van der Velde 5-0 Alan Tabern
Daniel Klose 5-0 Jim Moston (100,20 - 86,78)
Verlierer: £300

Halbfinale:

Patrick Peters 5-3 Graham Usher (97,38 - 88,59)
Jurjen van der Velde 5-2 Daniel Klose (85,80 - 84,21)
Verlierer: £500

Finale:

Jurjen van der Velde 5-4 Patrick Peters (89,06 - 86,36)
[Alle Ergebnisse]
Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

 

Challenge Tour Nr. 19:

Samstag, 17. September, Morningside Arena - Leicester

Letzte 256:

Andrew Beeton 5-3 Lee Andrews (77,88 - 65,94)
Martin Thomas 5-3 Fabian Schmutzler (93,39 - 92,45)
Stefan Bellmont 5-3 Jelle Klaasen (102,86 - 92,84)
René Eidams 5-2 Robert Rickwood (87,21 - 81,79)
Paul Hogan 5-0 Nico Wagner (97,60 - 60,96)
Erik Meulenmeesters 5-0 Michel Gadenz (62,63 - 48,74)

Letzte 128:

Lukas Wenig 5-0 Tony Richardson (100,20 - 72,00)
Daniel Klose 5-4 Owen Roelofs (100,32 - 92,39)
Alan Norris 5-1 Andrew Beeton (85,47 - 78,21)
Jack Vincent 5-0 Alexander Rohrmüller (72,96 - 55,30)
Karel Sedlacek 5-4 Stefan Bellmont (83,92 - 83,27)
René Eidams 5-2 Stu Wilson (92,69 - 83,19)
Michael Rasztovits 5-1 Will Harwood (81,00 - 69,12)
Roger Hertig 5-2 Alex Chubb (82,17 - 73,04)
Lee Budgen 5-3 Kevin Costantini (82,86 - 74,08)

Letzte 64:

Lukas Wenig 5-2 Llew Bevan (84,33 - 83,61)
Daniel Klose 5-0 Kenny Neyens (93,94 - 63,63)
René Eidams 5-4 Jimmy van Schie (78,96 - 80,52)
Alan Tabern 5-0 Michael Rasztovits (100,20 - 81,04)
Thomas Lovely 5-2 Roger Hertig (86,60 - 72,23)
Verlierer: £50

Letzte 32:

Christian Kist 5-2 Lukas Wenig (86,15 - 89,42)
Jacques Labre 5-0 Daniel Klose (97,60 - 82,00)
René Eidams 5-3 Lee Davies (82,81 - 81,89)
Verlierer: £100

Achtelfinale:

Thibault Tricole 5-2 Tonny Veenhof
Christian Kist 5-3 Matthew Dennant
Jacques Labre 5-0 Martijn Dragt
Karel Sedlacek 5-2 Scott Williams
Kai Fan Leung 5-3 René Eidams (82,46 - 80,85)
Alan Tabern 5-4 Lee Evans
Danny Lauby 5-2 Justin Smith
Jeroen Mioch 5-1 Michael Flynn
Verlierer: £200

Viertelfinale:

Christian Kist 5-2 Thibault Tricole 
Karel Sedlacek 5-4 Jacques Labre
Kai Fan Leung 5-1 Alan Tabern
Danny Lauby 5-2 Jeroen Mioch
Verlierer: £300

Halbfinale:

Christian Kist 5-3 Karel Sedlacek (91,03 - 84,61)
Danny Lauby 5-0 Kai Fan Leung (97,60 - 81,71)
Verlierer: £500

Finale:

Christian Kist 5-3 Danny Lauby (78,88 - 82,45)
[Alle Ergebnisse]

Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000

Preisgelder Challenge Tour 2022:

Sieger: £2.000
Runner-Up: £1.000
Halbfinale: £500
Viertelfinale: £300
Letzte 16: £200
Letzte 32: £100
Letzte 64: £50
Summe pro Event: £10.000

Challenge Tour Order of Merit 2022:

 Platz Spieler Preisgeld
1 Scott Williams £7.350
2 Robert Owen £5.500
3 Danny van Trijp £5.450
4 Stephen Burton £5.000
5 Jurjen van der Velde £4.850
6 Karel Sedlacek £4.700
7 David Pallett £4.350
8 Christian Kist £3.900
9 Kenny Neyens £3.750
10 Andy Jenkins £3.350
11 Jim McEwan £3.300
12 Lukas Wenig £3.000
13 Wesley Plaisier £2.900
14 Michael Flynn £2.900
15 Lee Evans £2.850
16 Gian van Veen £2.750
... ... ...
20 Stefan Bellmont £2.400
30 Daniel Klose £1.800
51 Fabian Schmutzler £1.000
53 Franz Rötzsch £950
64 René Eidams £750
73 Steffen Siepmann £700
80 Dragutin Horvat £650

 
Stand nach 19 von 24 Turnieren (17.09.2022)

Weitere Informationen:

Alle Matches werden im Modus Best of 9 Legs ausgetragen.
Alle weiteren Infos zur Challenge Tour gibt's auf unserer [Turnierseite].
Diskussionen zu den Turnieren gibt's in unserem [Forum].

Foto-Credit: PDC Europe

[kb/mvdb]

Quelle: PDC - www.pdc.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed