Dartn.de Newsflash - Ausgabe Nr. 62

Mittwoch, 18. November 2020 13:11 - Dart News von dartn.de

Dartn.de Newsflash

Der 62. Newsflash von Dartn.de beinhaltet den Draw für die Players Championship Finals, welche nächste Woche Freitag starten. Außerdem gibt es Neuigkeiten zu Raymond van Barneveld, der sich zu seinen Comeback-Plänen äußert und einen Dartshop eröffnet hat. Franz Rötzsch und Veniamin Symeonidis haben einen neuen Sponsoren-Vertrag unterschrieben, der WDF Virtual Cup ist beendet. Vier WM-Qualfiier in Asien wurden von der PDC bekanntgegeben.

Draw Players Championship Finals

Nach Ende der Winter Series stand das Teilnehmerfeld der Players Championship Finals fest. Das Draw setzt sich nach der Players Championship Order of Merit zusammen, es spielt die Nr. 1 gegen die Nr. 64, die Nr. 2 gegen Nr. 63 usw.. Der Kanadier Jeff Smith verzichtet auf eine Teilnahme und wird durch Ryan Meikle ersetzt. Hier der aktualisierte Draw:

Peter Wright (1) - Ryan Meikle (64)
Adrian Lewis (32) - Simon Whitlock (33)
Ryan Searle (16) - Dimitri van den Bergh (49)
Daryl Gurney (17) - Callan Rydz (48)

Michael Smith (8) - Boris Krcmar (57)
Gary Anderson (25) - Keegan Brown (40)
José de Sousa (9) - Mike de Decker (56)
Vincent van der Voort (24) - Derk Telnekes (41)

Nathan Aspinall (4) - Scott Waites (61)
Ross Smith (29) - Kim Huybrechts (36)
Damon Heta (13) - Maik Kuivenhoven (52)
Stephen Bunting (20) - Ryan Murray (45)

Krzysztof Ratajski (5) - Karel Sedlacek (60)
Madars Razma (28) - Chris Dobey (37)
Danny Noppert (12) - Steve Beaton (53)
Dave Chisnall (21) - Mervyn King (44)

Gerwyn Price (2) - John Henderson (63)
Ricky Evans (31) - Jamie Hughes (34)
Jermaine Wattimena (15) - Steve Lennon (50)
Devon Petersen (18) - Luke Humphries (47)

Ian White (7) - William Borland (58)
Gabriel Clemens (26) - Martijn Kleermaker (39)
Joe Cullen (10) - Adam Hunt (55)
Rob Cross (23) - Jason Lowe (42)

Michael van Gerwen (3) - Darius Labanauskas (62)
Jonny Clayton (30) - Mickey Mansell (35)
Glen Durrant (14) - Wayne Jones (51)
Mensur Suljovic (19) - Jeffrey de Zwaan (46)

James Wade (6) - Niels Zonneveld (59)
Dirk van Duijvenbode (27) - William O'Connor (38)
Brendan Dolan (11) - Luke Woodhouse (54)
Ryan Joyce (22) - Andy Boulton (43)

Interview Raymond van Barneveld

In der Darts Podcast Show äußerte sich Raymond van Barneveld zu seinem Karriere-Ende und seinen Comeback-Plänen: "Ich war nicht mehr ich selbst, ich war ein elender Kerl. Es war notwendig, dass ich den Schritt für mich selbst machen musste. Ich werde jetzt mehr Spaß am Dart haben. Ich werde Exhibitions machen und die Leute den wirklichen Ray sehen lassen, aber dann kam das Coronavirus. Ich habe nichts mehr getan, keine Exhibitions, gar nichts, ich fing an es zu vermissen. Um ehrlich zu sein, als Ben mit dem Angebot kam, war es ein Angebot, das ich nicht ablehnen konnte. Es war fantastisch, er kam mit drei oder vier Unternehmen, die mich sponsern wollten." In Bezug auf die Q-School und die Vorbereitung darauf sagte er, dass er sich mit Jeffrey de Zwaan ständig verbessert und dass er sich gut fühlt. "Aber natürlich müssen wir ab Januar  in der Q-School wieder von Grund auf anfangen. Wir wissen es immer noch nicht. Aber ich bin positiver, was im Moment sehr gefährlich zu sagen ist. Ich fühle mich als anderen Mann im Moment, ich bin wirklich glücklich mit dieser Gelegenheit. Ich habe den Hunger gerade jetzt bei Jeffrey de Zwaan wiedergefunden. Wir trainieren jeden Tag zusammen. Ich habe bereits einen Durchschnitt von 100, also mache ich es wirklich gut. Vielleicht musste das passieren."Ich war nicht mehr ich selbst, ich war nicht glücklich. Ich war mitten in einer Scheidung, in der ich immer noch bin, private Probleme. Man kann nicht die Dinge tun, die man will, wenn der Kopf nicht da ist."

Barney eröffnet Dartshop

Bleiben wir bei Raymond van Barneveld. Dieser hat in seiner Heimatstadt Den Haag einen Dartshop namens "Barney's Darts and Trophies" eröffnet. Im Shop können Besucher zusätzlich zur Dartausrüstung ein Foto mit den verschiedenen Trophäen machen lassen, die "Barney" während seiner Karriere gewonnen hat. "In den zehn Monaten, in denen ich aufgehört hatte, begann ich über die schönen Dinge nachzudenken. Und es gibt einige. Beim Fußball denkt man schnell an Cristiano Ronaldo oder Lionel Messi. Die Leute wollen nur ihre Fußballschuhe. Wenn Raymond van Barneveld einen Dartladen hat, wer könnte dann besser Fragen stellen als der fünfmalige Weltmeister?"

L-Style sponsort Franz Rötzsch

Franz Rötzsch wird für seine zuletzt starken Auftritte belohnt und ab sofort von L-style gesponsort. Auf seiner Facebook-Seite lautet es:" Darf ich euch meinen neuen Sponsor vorstellen? Ich bin einfach überwältigt und verdammt glücklich ein Mitglied im Team L-style sein zu dürfen. Vielen vielen Dank für euer Vertrauen und ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit."

Bremen Darts Gala auf 2021 verschoben

Auch die Bremen Darts Gala muss aufgrund der Corona-Situation auf das nächste Jahr verschoben werden. Das Event war eigentlich für den 05. Dezember geplant, nun hat die PDC Europe mit dem 11. Dezember 2021 einen neuen Termin in der Bremer ÖVB-Arena gefunden. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit für das neue Jahr und müssen nicht umgetauscht werden.

 

Kovacs gewinnt WDF Virtual Cup

Nach Fallon Sherrock bei den Damen wurde in der letzten Woche auch bei den Herren der Sieger des WDF Virtual Cups gefunden. Das Finale konnte der Ungar Patrik Kovacs gegen den Schotten Alan Soutar mit 6:4 für sich entscheiden. Dabei hatte Soutar den deutlich besseren Start und entschied die ersten drei Legs für sich, darunter ein 131er-Finish. Anschließend spielte Kovacs vier 15-Darter in Serie und lag nach einem 17-Darter mit 5:3 in Führung. Soutar checkte zwar noch einmal 110 Punkte, doch Kovacs macht die Partie auf der D10 bei eigenem Anwurf zu. Die Teamwertung wurde von den beiden Engländern Martin Adams und Paul Hogan gewonnen.

Symeonidis zu Dpuls

Kurz nach Ende des World Cup of Darts wurde bekannt, dass der griechische Teilnehmer Veniamin Symeonidis von nun an von Dpuls unterstützt wird. Auf der Facebook-Seite hieß es: "Wir freuen uns mitteilen zu können, dass Veniamin Symeonidis ''Benny Grecco'' unserem Team Dpuls beitritt! Willkommen an Bord Benny."

Vier Asia-Qualifier bestätigt

Die PDC hat bekanntgegeben, dass anstelle der PDC Asia Tour in diesem Jahr noch vier Qualfikationsturniere für die WM abgehalten werden. Gespielt wird noch im November in China, auf den Philippinen, in Japan und in Hongkong. Alle vier Turniere sind für alle Staatsangehörige des austragenden Landes, aber auch für Spieler offen, die in das Einzugsgebiet der Asia Tour gehören. Bereits am 22.11. wird in China gespielt, eine Woche später werden dann die übrigen drei Turniere ausgetragen.

Alan Glazier verstorben

In der letzten Woche musste die Dartfamilie traurigerweise von einem weiteren bekannten Spieler Abschied nehmen. "The Ton Machine" Alan Glazier verstarb am 12.11.2020 im Alter von 81 Jahren. Wir wünschen der Familie und Angehörigen von Glazier in dieser schweren Situation alles Gute.

Weitere Informationen:

Alle Ausgaben des Newsflashs findet ihr [hier]
Diskussionen zu all diesen Themen sind in unserem [Forum] jederzeit erwünscht

Foto-Credit: dartn.de

[mvdb/ks]

Quelle: dartn.de

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed