Super League Darts Germany ab Samstag auf Sport1

Mittwoch, 13. Mai 2020 13:57 - Dart News von dartn.de

Teilnehmerfeld Super League 2020

Es ist schon nahezu ein echter TV-Hammer. Bereits ab kommenden Samstag wird auf Sport1 die Gruppenphase der Super League Darts Germany übertragen. Alle folgenden Spieltage werden damit auf Sport1 zu sehen sein, auch das Finale, welches bereits am 14. Juni ausgetragen wird. Der Sieger der Super League wird dann an der PDC-Weltmeisterschaft im Alexandra Palace teilnehmen dürfen.

Bereits ein Spieltag wurde in dieser Saison bei der HYLO CARE PDC Europe Super League Germany gespielt. Wegen dem Corona-Virus wurde der zweite Spieltag, der Ende April stattfinden sollte, abgesagt. Nun hat sich die PDC Europe auf ein neues Konzept verständigt. So lange keine Turniere bei der PDC möglich sind, möchte man nun versuchen die Super League bereits zu beenden, um den Turnierkalender zum Jahresende hin nicht noch zusätzlich zu voll werden zu lassen. Da die Spieltage unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden, kann man den gesetzlichen Rahmen einhalten.

Doch nicht nur auf Sport 1 wird die Super League übertragen, sondern auch auf DAZN und PDCTV. Gespielt wird an vier aufeinanderfolgenden Wochenenden. Samstag geht es jeweils um 14 Uhr los, Sonntag ist der Start um 15 Uhr. Eine Neuerung hat sich im Spielmodus ergeben. Der eigentlich gespielte erste Spieltag wird annulliert, dafür werden zwei Gruppen gebildet. die Top 4 jeder Gruppe kommen in die Play-Offs. Auch im Teilnehmerfeld gibt es zwei Änderungen. Martin Schindler und Robert Marijanovic werden nicht teilnehmen, dafür sind Michael Unterbuchner und Steffen Siepmann am Start. Absteiger wird es nicht geben.

Die Teilnehmer:

Gruppe A:
Gabriel Clemens
Michael Unterbuchner
Christian Bunse
Kevin Münch
Sascha Stein
Steffen Siepmann
Kai Gotthardt
Jens Kniest

Gruppe B:
Nico Kurz
René Eidams
Dragutin Horvat
Maik Langendorf
Manfred Bilderl
Karsten Koch
Thomas Köhnlein
Daniel Klose

 

TV-Übertragung:

Los geht es also bereits am Samstag, den 16. Mai. Von 14-23 Uhr wird dabei gespielt, Sport1 überträgt das gesamte Event live. Insgesamt wird der Fernsehsender damit rund 80 Stunden bis zu den Playoffs am 14. Juni 2020 senden. Dabei wird das Moderatoren-Team der Dart-WM zum Einsatz kommen. Tobias Drews und Basti Schwele werden kommentieren. Hartwig Thöne, Jana Wosnitza und Ruth Hofmann sind als Moderatoren dabei. Auch PDC.TV überträgt alle Spieltage live.

 

Weitere Informationen:

Alle Infos zur Super League Darts Germany [Turnierseite]
Für Diskussionen und Fragen zum Turnier [Dart Forum]

Foto-Credit: PDC Europe

[ks]

Quelle: PDC Europe

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed