ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

DDV Bundesliga 2022/23 - 2. Spieltag

Montag, 3. Oktober 2022 16:13 - Dart News von dartn.de

DDV Bundesliga

Am Samstag hat der zweite Spieltag in den DDV-Bundesligen der Saison 2022/23 stattgefunden. In der 1. Bundesliga Nord führen die Lumberjacks Salzgitter vor den Bulldogs Wolfenbüttel, der SC Eilbek machte einen großen Sprung nach vorne. Die 1. Bundesliga Süd hat mit dem Karlsruher SC einen neuen Tabellenführer, es folgt der DC Nostra Dart Mus. In den Playoffs wären aktuell auch der DV Kaiserslautern und die Dart-Fabrik Leipzig dabei. Die zweiten Bundesligen werden aktuell vom DT Pusdorfer Ratten und dem DC Torpedo's angeführt.

1. Bundesliga

2. Spieltag Bundesliga Nord:

Noch keinen Punktverlust mussten die Lumberjacks Salzgitter in dieser Saison hinnehmen. Auch am Samstag gab es wieder zwei Siege, jeweils mit 7:5 gegen den SC Diedersen TB und den Tabellenletzten 1. DSC Goch. Beide Spiele wurden dabei auch erst in den Doppeln entschieden, wobei der Vorsprung gegen Goch anfangs schon erarbeitet wurde. Das Team von der niederländischen Grenze unterlag dann noch gegen den den SC Diedersen TB und befindet sich damit auf dem letzten Tabellenplatz. Diedersen liegt auf dem dritten Playoff-Rang.

Auf Position 2 haben sich die Bulldogs Wolfenbüttel etabliert, sie gingen mit drei Punkten aus dem Spieltag heraus. Ein Unentschieden gegen The Wanderers wurde von einem knappen Sieg gegen das Dart Team Steinfurt 1 gefolgt. Steinfurt verlor das Duell gegen die Wanderers zum Abschluss ebenfalls knapp mit 5:7 und liegt daher auf Rang 7. Damit hat Steinfurt einen Punkt Rückstand auf The Wanderers.

Einen hervorragenden Spieltag erwischten die Aufsteiger vom SC Eilbek. Mit Siegen gegen die etablierten Mannschaften vom DC Vegesack Bremen und vom Vikings DC Berlin machten die Hamburger einen Sprung auf Platz 4 in der Tabelle. Für die 7:5-Erfolge war vor allem eine starke Einzelbilanz zum Anfang wichtig. Das Duell zwischen Bremen und Berlin ging mit 8:4 an die Vikings aus der Hauptstadt, die aktuell auf Platz 5 liegen. Die amtierenden Meister aus Bremen liegen hingegen auf dem vorletzten Rang. Der höchste Average des Spieltags war eine 98,56 von Eimardo van Engelen (Goch). Die individuelle Wertung führt Pascal Springer von den Vikings mit 8:0 Sätzen vor Jörg Pillasch und Marcel Hexel (jeweils 7:1) an.

2. Spieltag Bundesliga Süd:

In der Bundesliga Süd ist die Tabellenspitze sehr umkämpft. Es gibt gleich drei Teams mit sechs Zählern auf dem Punktekonto, aufgrund der Setdifferenz ist der Karlsruher SC an der Spitze. Der KSC traf am Samstag auf den DC Nostra Dart Mus und setzte dabei gleich den Neuzugang Rowby-John Rodriguez ein. Auch Dragutin Horvat war mit von der Partie. Rodriguez verlor sein Einzel gegen Niko Springer ohne Leggewinn, am Ende hieß es dennoch 8:4 für Karlsruhe. Die Black Birds Kelheim waren als dritte Mannschaft vorgesehen, traten aber nicht an.

Mit zwei Unentschieden hat sich der DV Kaiserslautern auf den dritten Tabellenplatz gesetzt. Punktgewinne gab es gegen den DC Hawks Vilsbiburg und den DC Dartmoor Darmstadt. Vilsbiburg gewann das Duell gegen Darmstadt noch, womit sich die Bayern auf den sechsten Platz hinter Darmstadt heranschoben.

Der vierte Playoff-Rang geht aktuell an die Aufsteiger von der Dart-Fabrik Leipzig. Die Sachsen gewannen am Samstag eindeutig gegen die Bären Flörsheim und holten ein Unentschieden gegen den Dartspub Walldorf. Für Walldorf war das der erste Punktegewinn in der Saison, zuvor unterlag man auch gegen Flörsheim. Flörsheim und Walldorf liegen somit auf den Plätzen 7 und 8, die Satzdifferenz bietet schon eine ziemliche Lücke zu Rang 6. Der höchste Average des Spieltags war eine 95,43 von Felix Bollmann (Darmstadt). In der Einzelwertung führt Zdravko Antnuovic (Darmstadt, 8:0) vor den beiden Leipzigern Andreas Schnellhardt und Markus Keßler (jeweils 7:1).

Ergebnisse 2. Spieltag Nord:

The Wanderers 6-6 Bulldogs Wolfenbüttel
Bulldogs Wolfenbüttel 7-5 Dart Team Steinfurt 1
Dart Team Steinfurt 1 5-7 The Wanderers
SC Diedersen TB 5-7 Lumberjacks Salzgitter
Lumberjacks Salzgitter 7-5 1. DSC Goch
1. DSC Goch 4-8 SC Diedersen TB
Vikings DC Berlin 5-7 SC Eilbek
SC Eilbek 7-5 DC Vegesack Bremen
DC Vegesack Bremen 4-8 Vikings DC Berlin

Ergebnisse 2. Spieltag Süd:

DC Hawks Vilsbiburg 7-5 DC Dartmoor Darmstadt
DC Dartmoor Darmstadt 6-6 DV Kaiserslautern
DV Kaiserslautern 6-6 DC Hawks Vilsbiburg
ESV Blaugold Bären Flörsheim 8-4 Dartspub Walldorf
Dartspub Walldorf 6-6 Dart-Fabrik Leipzig
Dart-Fabrik Leipzig 9-4 ESV Blaugold Bären Flörsheim
DC Nostra Dart Mus 4-8 Karlsruher SC
Karlsruher SC 12-0 DC Black Birds Kelheim
DC Black Birds Kelheim 0-12 DC Nostra Dart Mus

Tabelle Bundesliga Nord:

 Platz

 Mannschaft

Begegnungen

 Siege

Remis

Niederlagen

Spiele

 Differenz

Punkte

 1.

Lumberjacks Salzgitter 4  4 0  0  28:20  +8 8:0

 2.

Bulldogs Wolfenbüttel 4  3  1  0  28:20  +8 7:1

 3.

SC Diedersen TB 4  2  1  1  26:22  +4 5:3

 4.

SC Eilbek 4  2  1  1  23:25  -2 5:3

 5.

Vikings DC Berlin 4  2  0  2  29:19  +10  4:4

 6.

The Wanderers 4  1  1  2  23:25  -2  3:5

 7.

Dart Team Steinfurt 1 4  1  0  3  24:24  0  2:6
 8. DC Vegesack Bremen 4  1  0  3  21:27  -6  2:6
 9. 1. DSC Goch 4  0  4  4  14:34  -20  0:8


Tabelle Bundesliga Süd:

 Platz

 Mannschaft

Begegnungen

 Siege

Remis

Niederlagen

Spiele

 Differenz

Punkte

 1.

Karlsruher SC 4  3 0 1  34:14  +20 6:2

 2.

DC Nostra Dart Mus 4  3  0  1  33:15  +18 6:2

 3.

DV Kaiserslautern 4  2  2  0  28:20  +8 6:2

 4.

Dart-Fabrik Leipzig 4  2  1  1  28:20  +8  5:3

 5.

DC Dartmoor Darmstadt 4  2  1  1  28:20  +8  5:3

 6.

DC Hawks Vilsbiburg 4  2  1  1  26:22  +4  5:3

 7.

ESV Blaugold Bären Flörsheim 4  1  0  3  17:31  -14  2:6
 8. Dartspub Walldorf 4  0  1  3  16:32  -16  1:7
 9. DC Black Birds Kelheim 4  0  0  4  6:42  -36  0:8

 

2. Bundesliga

2. Spieltag 2. Bundesliga Nord:

Die zweite Bundesliga Nord wird aktuell vom DT Pusdorfer Ratten angeführt, die zwei souveräne Siege einfahren konnten. Gegen Eintracht Munster und die Dart Fighters Greifswald kam man nicht in die Gefahr eines Punktverlusts und ist somit Spitzenreiter. Greifswald entschied zum Abschluss das Duell gegen Munster mit 7:5 für sich und liegt daher auf Platz 6, Munster hat ohne Punktgewinn die rote Laterne inne.

Auf Platz 2 liegt der Captains DC Berlin, die am Wochenende ihr Spiel gegen die TSG Jerstedter Falken mit 8:4 für sich entschieden. Ursprünglich sollte hier der DSC Blind gewinnt starten, allerdings zog sich das Team vom Ligabetrieb zurück.

Am drittten Spielort konnten der DC Nomads Flensburg und der DC Vikings Münster jeweils ihre Spiele gegen den Absteiger MTV Seesen klar gewinnen. Mit 6:6 trennten sich Münster und Flensburg im letzten Spiel, die beiden belegen die Plätze 3 und 4 und verfolgen somit die Verfolgerplätze für den Aufstieg. Den höchsten Schnitt spielte Klaus-Dieter Peters (Jerstedter Falken) mit 93,94. Die ersten drei Plätze der Einzelwertung gehen jeweils mit 7:1 an die Tabellenführer: Stefan Erfeling, Frank Bruns und Max Haacke vom DT Pusdorfer Ratten.

2. Spieltag 2. Bundesliga Süd:

In der 2. Bundesliga Süd befindet sich der DC Torpedo's an der Tabellenspitze. Nach einem Unentschieden gegen den Tabellenachten Irish Folk Pub München, sicherte sich die Mannschaft aus Linden einen 8:4-Erfolg über den DC Aach. Im Kellerduell gewann der IFP München dann gegen den DC Aach, der somit auf den letzten Tabellenplatz rutschte.

Der zweite Aufsteiger wäre aktuell der DC Wolfsölden, der schon viel Bundesliga-Erfahrung mitbringt. Dieses Mal gab es eine gemischte Bilanz, gegen den DC Wetterau gab es einen klaren 9:3-Sieg. Gegen den 1. DSC Völklingen folgte aber eine 5:7-Niederlage. Völklingen und Wetterau trennten sich Unentschieden und liegen somit beide im Tabellenmittelfeld.

Der drittte Platz geht aktuell an das Dart Team Essenbach, die drei Punkte mit nach Hause nehmen konnten. Einen Sieg gegen die Dart Brother Schwäbisch Hall ließ man ein Unentschieden die Pirates of Darts folgen. Schwäbisch Hall gewann gegen die Pirates of Darts im Anschluss und zog somit aufgrund der Legdifferenz an ihren Gegnern in der Tabelle (Platz 5/6 vorbei). Der beste Average kam in dieser Staffel von Michael Helbig (98,02 Punkte) vom Dart Team Essenbach. In der Spieler-Bilanz führt Lutz Ilzhöfer (Wolfsölden) mit 7:1 vor Christopher Lindl und Jörg Wittenzellner, die ebenfalls sieben Matches gewannen.

Ergebnisse 2. Spieltag 2. Bundesliga Nord:

Eintracht Munster 2020 3-9 DT Pusdorfer Ratten
DT Pusdorfer Ratten 8-4 Dart Fighters Greifswald
Dart Fighters Greifswald 7-5 Eintracht Munster 2020
TSG Jerstedter Falken 1 4-8 Captains DC Berlin
DC Nomads Flensburg 9-3 MTV Seesen
MTV Seesen 4-8 DC Vikings Münster
DC Vikings Münster 6-6 DC Nomads Flensburg

Ergebnisse 2. Spieltag 2. Bundesliga Süd:

1. DSC Völklingen 6-6 DC Wetterau
DC Wetterau 3-9 DC Wolfsölden
DC Wolfsölden 5-7 1. DSC Völklingen
Dart Team Essenbach 7-5 Dart Brother Schwäbisch Hall
Dart Brother Schwäbisch Hall 7-5 Pirates of Darts
Pirates of Darts 6-6 Dart Team Essenbach
DC Aach 5-7 Irish Folk Pub München
Irish Folk Pub München 6-6 DC Torpedo's
DC Torpedo's 8-4 DC Aach

Tabelle 2. Bundesliga Nord:

 Platz

 Mannschaft

Begegnungen

 Siege

Remis

Niederlagen

Spiele

 Differenz

Punkte

 1.

DT Pusdorfer Ratten 4  4  0 0 31:17 +14  8:0

 2.

Captains DC Berlin  3  3  0  0 27:9 +18  6:0

 3.

DC Nomads Flensburg  4  2  1  1 27:21 +6  5:3

 4.

DC Vikings Münster 4 2 1 1 22:26 -4 5:3

 5.

MTV Seesen 3 1 0 2 16:20 -4 2:4

 6.

Dart Fighters Greifswald  3  1  0  2 14:22 -8  2:4

 7.

TSG Jerstedter Falken 1  3  0  0  3 14:22 -8  0:6
 8. Eintracht Munster 2020  4  0  0  4 17:31 -14  0:6


Tabelle 2. Bundesliga Süd:

 Platz

 Mannschaft

Begegnungen

 Siege

Remis

Niederlagen

Spiele

 Differenz

Punkte

 1.

DC Torpedo's  4  3 1  0 28:20  +8  7:1

 2.

DC Wolfsölden  4  3  0  1  29:19  +10  6:2

 3.

Dart Team Essenbach  4  2  1  1  28:20  +8  5:3

 4.

DC Wetterau 4 2 1 1 25:23 +2 5:3

 5.

Dart Brother Schwäbisch Hall 4 2 0 2 24:24 0 4:4

 6.

Pirates of Darts  4  1  1  2  24:24  0  4:4

 7.

1. DSC Völklingen  4  1  1  2  23:25  -2  3:5
 8. Irish Folk Pub München  4  1  1  2  19:29  -10  3:5
 9. DC Aach  4  0  0  4  16:32  -16  0:8

Weitere Informationen:

Alle Informationen zur DDV Bundesliga gibt es [hier]

Foto-Credit: dartn.de

[ks]

Quelle: D.D.V. - Deutscher Dart-Verband e.V.

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed