Anzeige

Super League Darts Germany - 3.Spieltag: Schindler übernimmt Führung

Montag, 23. Juli 2018 12:22 - Dart News von dartn.de

Martin Schindler übernimmt die Tabellenführung

Zum ersten Mal fand am Wochenende in Kreuztal-Krombach ein Spieltag der Super League Darts Germany statt. In Abwesenheit von Max Hopp, der an diesem Wochenende beim World Matchplay in Blackpool am Start war, konnte Martin Schindler, der mit 13 Siegen die Bestmarke an diesem Wochenende setzte, die Tabellenführung erobern. Gabriel Clemens gelang ein 9-Darter und auch Maik Langendorf erwischte zwei gute Tage.

Gabriel Clemens dürfte eine etwas gemischte Bilanz aus dem dritten Spieltag mitnehmen. Gleich im ersten Spiel setzte er ein dickes Ausrufezeichen, denn er eröffnete den Tag bei seinem Sieg gegen Marvin Wehder zum Abschluss mit einem 9-Darter (Average 104,5). Aber im späteren Verlauf musste er fünf Matches abgeben. Das war unter anderem gegen Martin Schindler der Fall, der sich mit seinem sehr guten Wochenende (13 gewonnene Spiele) mit einem Punkt Vorsprung (34) an die Tabellenspitze setzte.

Auf Platz 3 befindet sich nun Maik Langendorf, der an diesem Spieltag der zweitbeste Starter war. Er verlor insgesamt nur drei Partien und lieferte mehrere deutliche Siege ab. Auch Robert Marijanovic konnte ordentlich Punkte sammeln, er gewann zwei Spiele weniger als Langendorf, dem er mit nur einem Punkt Rückstand auf den Fersen ist.

Eine positive Spielbilanz hatte einmal mehr Manfred Bilderl, der sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigerte und seinen Playoff-Platz fest im Blick hat. Bilderl liegt zurzeit fünf Punkte vor dem ersten Nicht-Playoff-Platz, wobei sich dieser durch eventuelle WM Qualifikationen über die Pro Tour auch noch nach unten verschieben kann. Dragutin Horvat kletterte in der Tabelle einen Platz nach oben, er konnte 9 Spiele für sich entscheiden.

Der Youngstar Nico Kurz, der Jamie Lewis bei der World Series auf Schalke alles abverlangte, steht aktuell auf Platz 7 in der Tabelle. Ihm gelangen 8 Siege, darunter auch in den Spielen gegen die beiden Tabellenführenden Clemens und Schindler. Stefan Stoyke erwischte ein eher schwieriges Wochenende, denn er verlor mehr Spiele, als er gewann. Dadurch rutschte er gleich vier Plätze nach unten, befindet sich aber dennoch auf einem Playoff-Platz.

René Eidams bleibt nach diesem Spieltag dort, wo er vorher stand, nämlich auf Platz 9. Der Rückstand auf Stoyke beträgt nun 3 Punkte, denn "The Cube" ging in gleich 9 Partien als Verlierer heraus. Nach seiner Verletzung am vergangenen Spieltag gelang es René Berndt nur bedingt Boden gut zu machen. Mit 7 Siegen hielt er den Anschluss an die Top 8 aufrecht, konnte allerdings keinen großen Schritt nach vorne machen.

Weiterhin schwer tut sich der Sieger der letztjährigen Super League, Kevin Münch. Er behielt in sechs Partien die Oberhand, aber der Abstand auf einen der begehrten Plätze für das Finale, das im November vor TV-Kameras ausgetragen wird, vergrößerte sich weiter. Nico Blum spielt weiterhin eine relativ konstante zweite Saison, mit 7 Punkten an diesem Wochenende baute er den Vorsprung auf die Abstiegsplätze aus.

Vor allem am Samstag konnte Sascha Stein überzeugen, insgesamt ging er in 8 Spielen als Sieger vom Oche, was eine Steigerung zu den vergangenen zwei Wochenenden bedeutete. Wie bereits erwähnt stand Max Hopp in Blackpool auf der Bühne, was dazu führte, dass alle Spiele mit 0-6 gewertet wurden. Das ist allerdings im Bezug auf die WM-Qualifkation nicht dramatisch, da er sich durch seinen Sieg bei den German Darts Open bereits sicher für den Alexandra Palace qualifiziert hat. Hopp befindet sich aktuell auf dem Relegationsplatz.

Michael Hurtz befindet sich weiterhin auf Platz 15, der Hannoveraner gewann 5 Spiele an diesem Wochenende und siegte im direkten Abstiegsduell gegen Marvin Wehder mit einem Whitewash. Wehder behält damit weiterhin die rote Laterne, hat vier Punkte Rückstand auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz, denn er hatte mit nur 4 Siegen die schlechteste Bilanz aller Teilnehmer. Etwas Auftrieb dürfte ihm allerdings der 6-4 Sieg gegen Martin Schindler geben.

Weiter geht es dann am 18./19. August mit dem vierten und vorletzten Spieltag in Darmstadt.

Ergebnisse des 3. Spieltags:

Samstag:

1.Spielrunde:
Gabriel Clemens 6-2 Marvin Wehder - Clemens mit einem 9-Darter
Martin Schindler 6-1 Michael Hurtz
Manfred Bilderl 6-4 Sascha Stein
Stefan Stoyke 6-4 Nico Blum
Robert Marijanovic 6-2 Kevin Münch
René Berndt 6-4 Nico Kurz
Dragutin Horvat 6-0 Max Hopp* - Hopp ist wegen seiner Teilnahme am World Matchplay nicht angetreten, alle Spiele werden 0-6 gewertet
Maik Langendorf 6-1 René Eidams

2.Spielrunde:
René Berndt 6-5 Dragutin Horvat
Maik Langendorf 6-0 Max Hopp
René Eidams 6-4 Marvin Wehder
Nico Kurz 6-1 Kevin Münch
Nico Blum 6-5 Robert Marijanovic
Sascha Stein 6-3 Stefan Stoyke
Manfred Bilderl 6-3 Michael Hurtz
Martin Schindler 6-1 Gabriel Clemens

3.Spielrunde:
René Eidams 6-0 Max Hopp
Gabriel Clemens 6-5 Manfred Bilderl
Michael Hurtz 6-5 Stefan Stoyke
Sascha Stein 6-3 Robert Marijanovic
Nico Blum 6-5 Nico Kurz
Kevin Münch 6-2 Dragutin Horvat
Maik Langendorf 6-3 René Berndt
Marvin Wehder 6-4 Martin Schindler

4.Spielrunde:
Dragutin Horvat 6-4 Marvin Wehder
Maik Langendorf 6-1 Nico Kurz
Robert Marijanovic 6-4 René Eidams
Stefan Stoyke 6-0 Max Hopp
Manfred Bilderl 6-2 René Berndt
Martin Schindler 6-4 Kevin Münch
Gabriel Clemens 6-2 Nico Blum
Sascha Stein 6-1 Michael Hurtz

5.Spielrunde:
Marvin Wehder 6-5 Manfred Bilderl
Martin Schindler 6-3 Stefan Stoyke
Robert Marijanovic 6-2 Gabriel Clemens
Nico Kurz 6-4 Michael Hurtz
Dragutin Horvat 6-4 Sascha Stein
Maik Langendorf 6-0 Nico Blum
René Eidams 6-0 Kevin Münch
René Berndt 6-0 Max Hopp

6.Spielrunde:
Maik Langendorf 6-3 Stefan Stoyke
Martin Schindler 6-0 Max Hopp
Nico Kurz 6-3 Marvin Wehder
Manfred Bilderl 6-1 René Eidams
Robert Marijanovic 6-4 Dragutin Horvat
René Berndt 6-4 Gabriel Clemens
Michael Hurtz 6-3 Kevin Münch
Sascha Stein 6-5 Nico Blum

7.Spielrunde:
Robert Marijanovic 6-3 Manfred Bilderl
Marvin Wehder 6-2 Stefan Stoyke
Nico Kurz 6-5 Martin Schindler
Gabriel Clemens 6-3 Dragutin Horvat
Maik Langendorf 6-3 Michael Hurtz
Sascha Stein 6-5 René Eidams
Nico Blum 6-0 Max Hopp
Kevin Münch 6-4 René Berndt

8.Spielrunde:
Kevin Münch 6-2 Marvin Wehder
René Berndt 6-3 Nico Blum
Sascha Stein 6-0 Max Hopp
René Eidams 6-1 Michael Hurtz
Gabriel Clemens 6-5 Maik Langendorf
Martin Schindler 6-2 Dragutin Horvat
Manfred Bilderl 6-4 Nico Kurz
Robert Marijanovic 6-4 Stefan Stoyke

Sonntag:

9.Spielrunde:
Kevin Münch 6-1 Nico Blum
Stefan Stoyke 6-1 Nico Kurz
Dragutin Horvat 6-5 Manfred Bilderl
Martin Schindler 6-1 Maik Langendorf
Gabriel Clemens 6-0 René Eidams
Michael Hurtz 6-0 Max Hopp
Sascha Stein 6-5 René Berndt
Robert Marijanovic 6-1 Marvin Wehder

10.Spielrunde:
René Berndt 6-3 Michael Hurtz
Kevin Münch 6-4 Sascha Stein
Nico Blum 6-2 Marvin Wehder
Gabriel Clemens 6-0 Max Hopp
Martin Schindler 6-2 René Eidams
Maik Langendorf 6-2 Manfred Bilderl
Dragutin Horvat 6-4 Stefan Stoyke
Robert Marijanovic 6-2 Nico Kurz

11.Spielrunde:
Dragutin Horvat 6-3 Michael Hurtz
Kevin Münch 6-0 Max Hopp
Nico Blum 6-5 René Eidams
Maik Langendorf 6-2 Sascha Stein
René Berndt 6-1 Marvin Wehder
Nico Kurz 6-4 Gabriel Clemens
Martin Schindler 6-3 Robert Marijanovic
Stefan Stoyke 6-5 Manfred Bilderl

12.Spielrunde:
Manfred Bilderl 6-0 Max Hopp
Nico Blum 6-2 Michael Hurtz
Gabriel Clemens 6-2 Kevin Münch
Martin Schindler 6-4 René Berndt
Sascha Stein 6-2 Marvin Wehder
René Eidams 6-4 Stefan Stoyke
Maik Langendorf 6-3 Robert Marijanovic
Dragutin Horvat 6-2 Nico Kurz

13.Spielrunde:
Marvin Wehder 6-0 Max Hopp
René Eidams 6-0 René Berndt
Maik Langendorf 6-3 Kevin Münch
Nico Blum 6-3 Dragutin Horvat
Nico Kurz 6-5 Sascha Stein
Martin Schindler 6-2 Manfred Bilderl
Stefan Stoyke 6-4 Gabriel Clemens
Michael Hurtz 6-0 Robert Marijanovic

14.Spielrunde:
Martin Schindler 6-2 Nico Blum
Gabriel Clemens 6-1 Sascha Stein
Manfred Bilderl 6-1 Kevin Münch
Michael Hurtz 6-0 Marvin Wehder
Stefan Stoyke 6-4 René Berndt
Robert Marijanovic 6-0 Max Hopp
Nico Kurz 6-4 René Eidams
Dragutin Horvat 6-5 Maik Langendorf

15.Spielrunde:
Nico Kurz 6-0 Max Hopp
Dragutin Horvat 6-3 René Eidams
Stefan Stoyke 6-3 Kevin Münch
Robert Marijanovic 6-5 René Berndt
Maik Langendorf 6-0 Marvin Wehder
Manfred Bilderl 6-3 Nico Blum
Martin Schindler 6-2 Sascha Stein
Gabriel Clemens 6-3 Michael Hurtz

Tabelle des 3. Spieltags:

 Platz

 Name

 Punkte

Legs

 Differenz

 1.

Martin Schindler 13 87:39 +48

 2.

Maik Langendorf 12 83:39 +44

 3.

Gabriel Clemens 10 75:53 +22

 4.

Robert Marijanovic 10 74:57 +17

 5.

Dragutin Horvat 9 73:65 +8

 6.

Manfred Bilderl 8 75:60 +15

 7.

Sascha Stein 8 69:66 +3

 8.

Nico Kurz 8 67:68 -1

 9.

Stefan Stoyke 7 70:69 +1

 10

René Berndt 7 69:68 +1

 11.

Nico Blum 7 62:70 -8

 12.

René Eidams 6 61:63 -2

 13.

Kevin Münch 6 55:67 -12

 14.

Michael Hurtz 5 54:68 -14

 15.

Marvin Wehder 4 45:77 -32

 16.

Max Hopp 0 0:90 -90


Tabelle nach dem 3. Spieltag:

 Platz

 Name

 Punkte

Legs

 Differenz

 1.

 Martin Schindler  34  251:158  +93

 2.

 Gabriel Clemens  33  242:159  +83

 3.

 Maik Langendorf  29  221:171  +50

 4.

 Robert Marijanovic  28  223:183  +40

 5.

 Manfred Bilderl  27  225:184  +41

 6.

 Dragutin Horvat  26  223:182  +41

 7.

 Nico Kurz  26  210:208  +2

 8.

 Stefan Stoyke  25  214:190  +24

 9.

 René Eidams  22  196:198  -2

 10

 René Berndt  21  187:201  -14

 11.

 Kevin Münch  19  187:207  -20

 12.

 Nico Blum  18  191:213  -22

 13.

 Sascha Stein  16  175:230  -55

 14.

 Max Hopp  14  140:227  -87

 15.

 Michael Hurtz  12  166:233  -67

 16.

 Marvin Wehder  10  133:240  -107

 

Alle weiteren Informationen zur Super League Darts Germany gibt es auf unserer [Turnierseite].


Foto-Credit: PDC Europe

[ks]

Quelle: PDC Europe

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige