Anzeige

Pokalwettbewerbe Hanau: The Vikings Berlin gewinnen DDV-Cup

Montag, 3. Juni 2019 13:46 - Dart News von dartn.de

Vikings Berlin

Zwei Wochen vor dem Saisonabschluss bei den German Masters, fanden am Samstag in Hanau die Pokalwettbewerbe für die Mannschaften, sowie die Aufstiegsrunde zur DDV-Bundesliga statt. Der wichtigste Titel im stark besetzten Teilnehmerfeld war der DDV-Cup, welcher von den Vikings aus Berlin gewonnen wurde. Im Finale setzte man sich gegen den 1.DSC Bochum durch.

Am DDV-Cup nahmen Teams aus neun Landesverbänden teil, sodass in drei Gruppen gespielt wurde. Die Gruppe A gewannen die Vikings durch den Sieg gegen Karlsruhe mit den European Tour Teilnehmern Robert Marijanovic, Bernd Roith und Thomas Köhnlein. Gegen Kaiserslautern um Tourcardler Gabriel Clemens reichte dann ein Unentschieden für den Gruppensieg. In der Gruppe B blieb der 1. DSC Bochum ungeschlagen und überwand seine Hürden in Form des Dartvereins Harburg und auch gegen Die Ratten aus Bremen siegte Bochum mit 8:4. Die Black Birds Kelheim gaben in Gruppe C nur fünf Sätze ab, mit den Lumberjacks Salzgitter folgte ihnen ein weiteres Team der Gruppe C aufgrund der besten Satzdifferenz der Gruppenzweiten ins Halbfinale. Dort war für Salzgitter allerdings gegen die Vikings Feierabend, mit 2:8 musste man sich hier geschlagen geben. Im anderen Halbfinale schnappte sich der DSC Bochum durch den 7:5 Erfolg gegen Kelheim, inklusive Michael Unterbuchner, die Finalteilnahme. Das Endspiel war nach den ersten Einzeln bereits nahezu sicher dank der 4:0 Führung zugunsten der Vikings aus Berlin, die mit Martin Schindler einen World Cup Starter im Team hatten. Bochum kämpfte sich noch auf vier Sätze heran, unterlag aber 4:7.

Vier Gruppen gab es im Verbandspokal, bei denen jeweils der Gruppensieger sich für das Halbfinale qualifizierte. Alle Gruppen gingen jeweils mit zwei Siegen aufgrund der Punkte an den Tabellenführer, in keiner Gruppe entschied also die Satzdifferenz. Im ersten Halbfinale standen sich Disaster Darts aus Berlin und der TSG Jerstedter Falken (NDV) gegenüber. Mit 7:3 setzten sich hier die Niedersachsen und erreichten das Endspiel. Ihnen folgten der DC Kroko Eifel (RPDV) in einem dramatischen Semifinale gegen den DC Wild East Dresden (LDVT). Die Dresdner, die schon im Vorjahr im Halbfinale standen, führten hierbei mit 6:3, unterlagen dann aber noch im Sudden-Death-Teamspiel mit 6:7. So stand das Endspiel zwischen dem DC Kroko Eifel und den Jerstedter Falken auf dem Programm, welches die Rheinland-Pfälzer mit 7:5 im letzten Spiel für sich entscheiden konten.

Als dritter Wettbewerb stand der Aufstieg in die Bundesliga an, in zwei Gruppen spielte die Staffel Nord zwei Plätze aus. Die Finalspiele wurden dann in Form eines Halbfinals über Kreuz mit den ersten beiden pro Gruppe ausgespielt, hierbei siegten die DC Bulldogs Wolfenbüttel klar mit 7:2 gegen SG Ütersen/Hattstedt und auch der DSC Goch spielt in der nächsten Saison in der Bundesliga, nachdem man den Hamburger Sportverein bezwingen konnte. Im Süden waren nur fünf Teilnehmer dabei, sodass man sich hier in einer Round Robin Gruppe direkt gegeneinander gemessen hat. Die DC Hawks Vilsbiburg blieben hierbei ungeschlagen und stiegen zusammen mit dem DC Nostra Darts Mus in die Bundesliga Süd auf.

Beim DDV folgt der traditionelle Saisonabschluss in zwei Wochen, wo in Kirchheim die Deutschen Meisterschaften ausgetragen werden.

Ergebnisse:

DDV Cup:

Halbfinale
1. DSC Bochum 7-5 DC Black Birds Kelheim
Vikings Berlin 7-2 DC Lumberjacks Salzgitter

Finale
Vikings Berlin
7-4 1. DSC Bochum

Verbandspokal:

Halbfinale
TSG Jerstedter Falken 7-3 Disaster Darts
DC Kroko Eifel 7-6 DC Wild East

Finale
DC Kroko Eifel
7-5 TSG Jerstedter Falken

Aufstiegsspiele zur Bundesliga:

Aufsteiger Nord: DC Bulldogs Wolfenbüttel, DSC Goch
Aufsteiger Süd:
DC Hawks Vilsbiburg, DC Nostra Darts Mus

 

Weitere Informationen:

Alle Ergebnisse des Samstags gibt es beim [DDV-Liveticker]
Für Diskussionen und Fragen zu den Turnieren [Dart Forum]

Foto-Credit: Jürgen Rollmann / DDV

[ks]

Quelle: D.D.V. - Deutscher Dart-Verband e.V.

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige