Anzeige

Romanian Darts Festival 2019: Parletti, Michael, de Graaf und Podgórska siegreich

Dienstag, 29. Januar 2019 13:55 - Dart News von dartn.de

John Michael gewinnt das Romanien Classic Darts Open 2019

Im rumänischen Bukarest fand an diesem Wochenende das Romanian Darts Festival 2019 statt. Das Turnierwochenende war aufgeteilt in zwei Weltranglistenturniere, die neunten Romanian International Darts Open (RIDO) sowie die sechsten Romanian Classic Darts Open (RCDO).

 

Romanian International Darts Open:

Bei den Herren setzte sich am Ende der Engländer Dave Parletti in einem spannenden Finale erst in einem Entscheidungsleg mit 6:5 gegen Gary Robson durch. Robson war zuvor mit 5:3 gegen Simon Stainton aus Lincolnshire erfolgreich, Parletti behielt mit dem gleichen Ergebnis gegen den an 7 gesetzten Niederländer Wouter Vaes die Oberhand.

Bei den Damen war es die Niederländerin Aileen de Graaf, welche das Finale gegen Deta Hedman mit 5:2 für sich entscheiden konnte. Zuvor hatte sich de Graaf im Halbfinale mit 4:0 gegen ihre Landsmännin Priscilla Steenbergen durchsetzen können.

 

Romanian Classic Darts Open:

Der Grieche John Michael konnte am Sonntag den Titel für sich verbuchen, er triumphierte ebenfalls erst in einem Entscheidungsleg mit 6:5 gegen Derk Telnekes. Letzterer hatte sich zuvor im Halbfinale gegen den an 1 gesetzten Gary Robson durchgesetzt, Michael bezwang den Niederländer Jeffrey Sparidaans. Im Anschluß an den Turniersieg hatte das Ganze noch ein Nachspiel in den sozialen Medien, denn Sparidaans fragte per Twitter, wie es denn sein könnte, dass ein PDC Spieler mit gültiger Tourcard an einem im Internet gestreamten Event teilnehmen könnte. Dieses ist nach den aktuellen PDPA Regeln auch verboten, der Vorsitzende der PDC Barry Hearn jedoch antwortete sofort, dass Michael zuvor um eine Ausnahmegenehmigung gebeten hatte und diese ihm auch gewährt worden sei. Der Tweet wurde inzwischen wieder entfernt, einen Screenshot der Unterhaltung findet ihr hier:

Screenshot Twitter Dialog Sparidaans - Hearn

Die von der Lakeside Weltmeisterschaft bekannte Polin Karolina Podgórska sicherte sich ihren ersten RCDO Titel, nachdem sie in den zwei Jahren zuvor den Titel bei den RIDO für sich verbuchen lassen konnte. Damit behält Podgórska ihre brillante Billanz in Rumänien bei, sie gewann mit 5:3 gegen die Engländerin Maggie Sutton, welche zuvor in einem starken Halbfinale die Vortagesfinalistin und an 1 gesetzte Deta Hedman bezwingen konnte. Die Deutsche Anne Willkomm erreichte das Viertelfinale, wo sie sich allerdings mit 0:4 der Engländerin Sutton geschlagen geben musste.

 

Nächstes Wochenende steht dann mit den Dutch Open im niederländischen Assen das weltweit teilnehmerstärkste Major-Event der BDO / WDF auf dem Programm.

 

Ergebnisse Romanian International Darts Open 2019:

Herren (Kat. B)
Halbfinale:
Dave Parletti (3) 5-3 Wouter Vaes (7)
Gary Robson (1) 5-3 Simon Stainton (28)

Finale:
Dave Parletti (3) 6-5 Gary Robson (1)



Damen (Kat. C)
Halbfinale:
Aileen de Graaf (2) def. Priscilla Steenbergen (3)
Deta Hedman (1) def. Karolina Podgórska

Finale:
Aileen de Graaf (2) 5-2 Deta Hedman (1)


Ergebnisse Romanian Classic Darts Open 2019:

Herren (Kat. C)
Viertelfinale:
Gary Robson (1) 4-0 Garry Thompson (24)
Derk Telnekes (4) 4-0 John Scott (12)
Jeffrey Sparidaans (11) 4-3 Brian Lokken (14)
John Michael (31) 4-0 Gino Vos (23)

Halbfinale:
Derk Telnekes (4) 5-1 Gary Robson (1)
John Michael (31) 5-3 Jeffrey Sparidaans (11)

Finale:
John Michael (31) 6-5 Derk Telnekes (4)


Damen (Kat. C)
Viertelfinale:
Deta Hedman (1) 4-2 Andreea Brad (8)
Margaret Sutton (5) 4-0 Anne Willkomm
Karolina Podgórska 4-1 Grace Crane
Aileen de Graaf (4) 4-0 Kirsty Hutchinson (7)

Halbfinale:
Margaret Sutton (5) def. Deta Hedman (1)
Karolina Podgórska def. Aileen de Graaf (2)

Finale:
Karolina Podgórska 5-3 Margaret Sutton (5)

 

Preisgeldverteilung 2019:

Romanian International Darts Open

Herren:
Sieger: 9.300 LEI (1€ = ca. 4,65 LEI)
Runner-Up: 4.650 LEI
Halbfinale: 1.850 LEI
Viertelfinale: 900 LEI
Achtelfinale: 450 LEI
Letzte 32: 230 LEI

Gesamt: 28.530 LEI

Damen:
Siegerin: 2.400 LEI
Runner-Up: 1.200 LEI
Halbfinale: 600 LEI
Viertelfinale: 300 LEI

Gesamt: 6.000 LEI

9-Darter on stage: 4.650 LEI

Romanian Classic Darts Open

Herren:
Sieger: 6.000 LEI
Runner-Up: 2.800 LEI
Halbfinale: 1.400 LEI
Viertelfinale: 700 LEI
Achtelfinale: 230 LEI
Letzte 32: 120 LEI

Gesamt: 18.160 LEI

Damen:
Siegerin: 2.400 LEI
Runner-Up: 1.200 LEI
Halbfinale: 600 LEI
Viertelfinale: 300 LEI

Gesamt: 6.000 LEI

9-Darter on stage: 4.650 LEI

 

Weitere Informationen zum Turnier:

Alle Informationen gibt es auf unserer [Turnierseite].

Foto-Credits: PDC / Screenshot Twitter

[pe]

Quelle: BDO - British Darts Organisation

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige