Anzeige

Dart Profis - Tony Newell - "The Bear"

Tony Newell auf der Bühne

Tony Newell holte sich 2014 die Tourcard bei der Q-School und nahm anschließend erstmals an den UK Open teil, wo er gegen Alex Roy im Entscheidungsleg unterlag. Newell konnte durchaus gute Ergebnisse zu Beginn seiner Profi-Karriere einfahren und kam bei einem Players Championship Turnier ins Viertelfinale, nachdem er unter anderem Paul Nicholson und Matt Clark bezwang. Sein European Tour Debüt gab "The Bear" 2015 auf Gibraltar, wo er Steve West mit 6:4 schlagen konnte. Danach war aber gegen Terry Jenkins Schluss. Diesen Zweitrundeneinzug wiederholte er beim European Darts Matchplay, auch das Achtelfinale war im Bereich des Möglichen, doch Justin Pipe entschied den Decider für sich. Auf der Pro Tour spielte er nicht genug Geld ein, um die Tourcard zu erhalten, doch diese schnappte er sich bei der Q-School 2016 direkt erneut. Bei den UK Open ging es in die letzten 64, nachdem er Paul Hogan geschlagen hatte. Große Highlights blieben danach aber aus, ein Achtelfinale bei einem Players Championship Turnier konnte er noch einfahren, bevor der Q-School Experte 2018 erneut zuschlug. Im September reichte es erneut für ein Achtelfinale, 2019 nimmt Newell wieder an den UK Open teil.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Tony Newell
Spitzname: The Bear (der Bär)
Geburtstag: 05.04.1982
Geburtsort: Kendal (England)
Heimatort:
Kendal (England)
Nationalität: England
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2009
Profi seit: 2014
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
"Theme" von A-Team
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @TonyBear180

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
UK Open: letzte 64 2016

PDC-Turniere:
Pro Tour: 1x Viertelfinale
European Tour: 2. Runde Gibraltar Darts Trophy 2015 & European Darts Matchplay 2015
Q-School:
Gewinn einer Tourcard 2014, 2016 & 2018

Foto-Credit: PDC Europe

 

[zurück zur Auswahl]

Anzeige