Dart Profis - Jason Clark - "Cockney Jock"

Jason Clark hat zwischen 2004 und 2010 regelmäßig Turniere der PDC gespielt. In seinem ersten Jahr erreichte er bereits das Halbfinale einer Players Championship und qualifizierte sich für die Weltmeisterschaft. Sein erstes Spiel entschied er klar mit 3:0 gegen Yasuhiko Matsunaga für sich, ehe er mit 1:3 an Chris Mason scheiterte. Jason Clark hat eben Bob Anderson besiegtWenige Monate später durfte er auch an den UK Open teilnehmen, kam jedoch nicht über die erste Runde hinaus. Bei seiner zweiten Weltmeisterschaft schaltete "Cockney Jock" zunächst Steve Maish aus und unterlag in der zweiten Partie dem späteren Finalisten Peter Manley nur knapp mit 3:4. Kurz darauf folgte ein weiteres Halbfinale auf der Pro Tour. Bei den UK Open 2006 verlor Clark das erste Match gegen Colin Osborne. Nachdem danach die guten Ergebnisse eher ausblieben, waren die UK Open zwölf Monate später das nächste Highlight. Hier spielte sich Clark unter die letzten 64, konnte also erstmals Preisgeld bei diesem Major einstreichen. Im Herbst stand er bei zwei aufeinanderfolgenden Events der Pro Tour im Halbfinale und qualifizierte sich so erstmals über eine Rangliste für die Weltmeisterschaft. In der ersten Runde rang er den gesetzten Bob Anderson mit 3:2 nieder, unter den letzten 32 war Raymond van Barneveld eine Nummer zu groß. 2008 wurde es abgesehen von der Runde der letzten 64 bei den UK Open ruhiger um den Engländer. Dieselbe Runde konnte er 2009 bei den UK Open noch einmal verzeichnen. 2010 stand Clark noch einmal im Viertelfinale auf der Pro Tour, ehe er mit den letzten 96 bei den UK Open aus zeitlichen Gründen seine internationale Karriere abschloss.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person:

Name: Jason Clark
Spitzname: Cockney Jock
Geburtstag: 26.03.1969
Geburtsort: Hammersmith, London (England)
Heimatort: Shepherd's Bush, London (England)
Nationalität: Schottland
Familienstand: Verheiratet
Kinder: Vier
Spielt Dart seit: 1992
Profi seit: 2005-2010
Händigkeit: Rechtshänder
Darts: -
Sponsoren: -
Einlaufmusik: "Vertigo" von U2
9-Darter: German Darts Championship 2007
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Major:
PDC-WM: Letzte 32 2005, 2006 und 2008
UK Open: Letzte 64 2007, 2008 und 2009

PDC-Turniere:
Pro Tour: 4x Halbfinale (1x 2004, 1x 2006, 2x 2007)

[zurück zur Auswahl]