Dart Profis - Claire Brookin - "Ball"

Claire Brookin

Claire Brookin ist eine englische Dartspielerin mit dem Spitznamen "Ball". 2012 tauchte sie bei den British Open auf und erreichte das Halbfinale, wenige Wochen später stand sie im Viertelfinale der Winmau World Masters, eine Runde zuvor konnte sie Trina Gulliver mit 4:2 ausschalten. 2015 gewann sie die Cambridgeshire Open und stand erneut beim World Masters im Viertelfinale, diesmal scheiterte sie nur knapp mit 3:4 an Deta Hedman. Ausschließlich auf der britischen Insel spielte Claire Brookin die Open-Turniere. Oftmals erreichte sie dabei das Halbfinale. 2016 gewann Brookin dann das British Classic und qualifizierte sich erstmalig für die BDO-Weltmeisterschaft 2017, bei der sie in der ersten Runde auf die Titelverteidigerin Trina Gulliver traf, der sie mit 0:2 unterlag. Im September versuchte sie sich am WM-Qualifier, doch der Erfolg gelang Brookin nicht. Dies war bisher ihr letztes Turnier auf dem sie in Erscheinung trat.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Claire Brookin
Spitzname: Ball
Geburtstag:
Geburtsort: Spalding, Lincolnshire
Heimatort:
Spalding, Lincolnshire
Nationalität: England
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2008
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänderin
Darts:
23g
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
"Tsunami" von Tinie Tempah
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: @cyball03

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

BDO-Major:
BDO-WM: 1.Runde 2017
World Masters: Viertelfinale 2012 und 2015

Weitere Turniere:
Womens British Classic: Siegerin 2016
Womens Cambridgeshire Open: Siegerin 2015

[zurück zur Auswahl]