ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dart Profis - Elliot Milk - "Milkman"

Der US-Amerikaner Elliot Milk spielt seit einiger Zeit vor allem in seiner Heimat Darts. Sein größter Erfolg war bisher die Teilnahme am US Darts Masters 2020, wo er allerdings in Runde 1 verlor. Drei Turniersiege konnte er ebenfalls innerhalb Amerikas einfahren.

Teilnahme am US Darts Masters 2020

Elliot Milk gehört zu den zahlreichen Dartspielern in den USA, die auf nationaler Ebene einige Erfolge erzielen konnten. 2012 gewann Milk sein erstes ADO Turnier, es folgten dann noch ein weiterer Turniersieg auf dieser Serie im Jahr 2015. Bei der Bullshooter Weltmeisterschaft 2014 spielte sich "Milkman" ins Finale und im gleichen Jahr gab er sein World Masters Debüt, welches er in der Runde der letzten 144 beendete. Zwei Jahre später kam er erneut in diese Runde und versuchte sich auch bei der PDC World Series. Jedoch schaffte er erst 2019 die Qualifikation, obwohl er kein einziges Match über 90 Punkte im Schnitt beendete. Milk nahm damit erstmals an den U.S. Darts Masters teil, wo er auf Titelverteidiger Gary Anderson traf und immerhin vier Legs für sich entscheiden konnte. In den beiden folgenden Jahren versuchte sich Milk weiterhin bei den nationalen Events im WDF-Bereich, an der CDC-Tour nahm er hingegen nicht teil. Die größeren Runs blieben dennoch aus.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Elliot Milk
Spitzname: Milkman (Milchmann)
Geburtstag: 09.08.1981
Geburtsort: USA
Heimatort:
USA
Nationalität: USA
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: 2008
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
Monster Elliot Milk 22g
Sponsoren:
Monster, L-Style
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

 

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
Pro Tour: 1x Letzte 128 2008
World Series: 1.Runde U.S. Darts Masters 2019

BDO-Major:
World Masters: Letzte 144 2014 und 2016

Weitere Turniere:
ADO Air Capital Open: Sieger 2015
ADO Gold Rush Open: Sieger 2012
Colorado Open: Sieger 2013

[zurück zur Auswahl]