Anzeige

Dart Profis - Thomas Köhnlein - "Wildthing"

Thomas Köhnlein

Der Deutsche Thomas Köhnlein ist in der Dartszene noch nicht allzu bekannt, konnte sich aber Mitte November 2018 für die Super League Darts Germany qualifizieren. Für den Schritt in Deutschlands Eliteklasse besiegte er im Qualifier u.a. Nico Schlund und Steffen Siepmann. 2017 trat Köhnlein, der seine Pfeile beim KSC in Karlsruhe wirft, beim Qualifier für den German Darts Grand Prix an, verlor dort erst in der vorletzten Runde gegen Christian Bunse. Im Januar 2019 versuchte sich der Deutsche auch bei der European Q-School in Hildesheim und erreichte dort am dritten Tag die Runde der letzten 64, wo er am Letten Madars Razma scheiterte. Ende April schaffte Köhnlein die erfolgreiche Qualifikation für die German Darts Open in Saarbrücken.

[zurück zur Auswahl]

 

Fakten zur Person: 

Name: Thomas Köhnlein
Spitzname: Wildthing
Geburtstag: 30.07.1972
Geburtsort: -
Heimatort:
-
Nationalität: Deutschland
Familienstand: -
Kinder: -
Spielt Dart seit: -
Profi seit: -
Händigkeit: Rechtshänder
Darts:
-
Sponsoren:
-
Einlaufmusik:
-
9-Darter: -
Offizielle Webseite: -
Twitter: -

Gewonnene Titel & Leistungen:

PDC-Turniere:
European Tour: 1.Runde German Darts Open 2019
Q-School:
Teilnahme 2019
Super League Darts Germany:
Teilnehmer 2019

Foto-Credit: dartn.de/Marvin van den Boom

[zurück zur Auswahl]

Anzeige