ANZEIGE
DAZN

Dart Funktionäre - Eddie Hearn

Eddie Hearn

Eddie Hearn ist der Sohn von Barry Hearn und übernahm im April 2021 von seinem Vater den Vorsitz der PDC. Zudem ist Hearn seit dieser Zeit auch Vorsitzender der Unternehmensgruppe und Vorsitzender von Matchroom Sport, Matchroom Boxing, Matchroom Boxing USA, Matchroom Media und der PGA EuroPro Tour. Seitdem er 21 ist, ist Hearn im Sportbereich aktiv und war zwischenzeitlich auch als Golfmanager tätig. Vielen ist Hearn, der zusammen mit seiner Frau Chloe zwei Töchter hat, vor allem aus dem Boxsport bekannt, wo er als Promoter 2018 mit der Live-Streaming-Plattform DAZN einen historischen Vertrag über 1 Milliarde US-Dollar vereinbarte, um unter Matchroom Boxing USA 16 Kämpfe pro Jahr in ganz Amerika auszutragen. Hearn promotete viele bekannte Boxer wie Carl Froch und Anthony Joshua, 2004 kam er zu Matchroom Sport. Er übernahm die Rolle des Chief Executive der PGA EuroPro Tour und leitete anschließend die schnell wachsenden Poker- und Online-Gaming-Aktivitäten von Matchroom Sport. Mit dem schnellen Wachstum des Unternehmens in den letzten Jahren übernahm Eddie Hearn die Rolle des Group Managing Director und wird ist nun Group Chairman und führt damit das Erbe seines Vaters weiter.

[zurück zur Auswahl]

Fakten zur Person: 

Name: Edward "Eddie" John Hearn
Funktion: Vorsitzender PDC
Geburtstag: 08.06.1979
Geburtsort: Dagenham, Essex (England)
Heimatort:
Billericay, Essex (England)
Nationalität: England
Familienstand: Verheiratet mit Chloe
Kinder: 2 Töchter
In der Funktion seit: 2021
Twitter: @EddieHearn


Foto-Credit: Lawrence Lustig/PDC

[zurück zur Auswahl]