Anzeige

Sid Waddell ist verstorben

Sonntag, 12. August 2012 13:31 - Dart News von dartn.de

Sid WaddellDie englische Kommentatoren-Legende Sid Waddell, der am Freitag 72 wurde, verlor den 11-monatigen Kampf gegen den Krebs und ist am Samstag den 11. August im Kreise seiner engsten Familie verstorben.

Waddell kommentierte und schrieb über 40 Jahre lang über den Dartsport und war bekannt als "The Voice of Dart". Er gründete 1972 die "Indoor League" wodurch die ersten Dartsport Übertragungen überhaupt im Fernsehen ermöglicht wurden. 1976 wechselte er dann zur BBC und kommentierte 1978 die erste im TV übertragene BDO World Darts Championship. 1994 wechselte er dann zu Sky Sports, welche seit diesem Jahr die Übertragungen für die neu gegründete PDC übernommen hat. Seit der Gründung der PDC war er eine fixe Größe bei allen Turnieren. Sid Waddell war für seine unglaublichen Sprüche sowie seine recht verrückte und lautstarke Art zu kommentieren bekannt.

Unser Beileid und Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden seinen Angehörigen, allen voran seiner Frau Irene und seinen 5 Kindern. Wir werden ihn niemals vergessen...

Quelle: (ds)

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige