Anzeige

Ladbrokes.com World Darts Championship - Ergebnisse Viertelfinale

Samstag, 29. Dezember 2007 14:45 - Dart News von dartn.de

Heute ging die PDC_Dart_Weltmeisterschaft mit den Viertelfinalen weiter. Wayne Mardle hat Phil Taylor besiegtUnd nachdem wir gestern bereits erleben durften wie der amtierende Weltmeister Raymond van Barneveld aus dem Turnier geworfen wurde können wir uns heute vielleicht noch auf weitere Überraschungen einstellen.

Wie bereits in den letzten Tagen hier erst einmal die Ergebnisse der jeweiligen Begegnungen, die Zusammenfassungen sowie die Statistiken folgen dann im Laufe des Tages:

Heute werden die folgenden Begenungen über die Distanz Best of Nine Sets gespielt:

Peter Manley 4-5 Kirk Shepherd (0-3, 3-2, 2-3, 3-2, 3-1, 1-3, 3-1, 1-3, 2-4)
Das Märchen des Kirk Shepherd geht weiter, nun hat er bereits 14 Matchdarts gegen sich überlebt und ist bei seinem Debut bereits bis ins Halbfinale vorgedrungen, wie weit wird es nun noch für ihn gehen?

Average: Manley 94.27 - 89.70 Shepherd
100+: Manley 61 - 44 Shepherd
140+: Manley 37 - 24 Shepherd
180: Manley 6 - 10 Shepherd
High-Finish: Manley 156,120 - 104 Shepherd


John Part 5-4 James Wade (3-2, 3-0, 1-3, 3-1, 2-3, 1-3, 3-1, 0-3, 4-2)
Der zweifache Weltmeister John Part checkt 113 im 6. Leg des neunten Satzes um seinen Platz im Halbfinale zu buchen.

Average: Part 94.81 - 91.48 Wade
100+: Part 47 - 52 Wade
140+: Part 24 - 29 Wade
180: Part 7 - 6 Wade
High-Finish: Part 127,113 - 148,141,106 Wade


Phil Taylor 4-5 Wayne Mardle (3-0, 3-1, 3-0, 0-3, 1-3, 2-3, 3-2, 1-3, 4-6)
Endlich hat Wayne Mardle es einmal geschafft Phil Taylor vor laufenden TV Kameras zu besiegen. Darauf hat er so lange gewartet. Damit sehen wir zum ersten Mal in der Geschichte ein Finale ohne Phil Taylor und da van Barneveld auch schon ausgeschieden ist bekommen wir definitiv einen neuen Weltmeister. Nie zuvor hat man Wayne so glücklich gesehen wie nach seinem Sieg, er hat sogar auf der Bühne ein paar Tränen vor lauter Glück vergossen. Am Ende war der Sieg durchaus verdient, da es Hawaii 501 im Gegensatz zu seinen Vorgängern geschafft hat im entscheidenden Satz die Nerven zu behalten und damit Phil Taylor zu bezwingen.

Average: Taylor 92.32 - 92.20 Mardle
100+: Taylor 53 - 47 Mardle
140+: Taylor 20 - 39 Mardle
180: Taylor 7 - 8 Mardle
High-Finish: Taylor 98 - 100 Mardle

Kevin Painter 5-2 Adrian Lewis (3-0, 2-3, 3-0, 1-3, 3-0, 3-1, 3-2)
Im letzten Viertelfinale des heutigen Abends buchte Kevin Painter seinen Platz für das morgen stattfindende Halbfinale. Über den kompletten Spielverlauf war er nie so richtig gefährdet und konnte somit nach einer starken Leistung am Ende sein Ticket in der Runde der letzeten Vier lösen.

Average: Painter 85.51 - 86.26 Lewis
100+: Painter 38 - 27 Lewis
140+: Painter 15 - 14 Lewis
180: Painter 4 - 6 Lewis
High-Finish: Painter 120,116,100 - 106 Lewis


Den kompletten Turnierplan sowie eine Übersicht über alle bisher gespielten sowie die weiteren Begegnungen dieser WM findet ihr auf unserer Informationsseite zur Ladbrokes.com World Darts Championship.

Quelle: PDC - www.planetdarts.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed

Anzeige