ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Dartspieler gewinnt 12,5 Millionen Euro Jackpot

Donnerstag, 13. November 2008 14:23 - Dart News von dartn.de

Wohl noch nie ist ein Dartspieler gewinnt 12,5 Millionen Euro JackpotLotto-Jackpot in Deutschland so gezielt geknackt worden: Mit einer absolut "ausge(p)feilten" Technik sorgte ein Familienvater aus der Gegend um Heidelberg Anfang November für den 12,5-Millionen-Euro-Gewinn.

Der Mittvierziger benutzte einen Dartpfeil zur Auswahl der Lottozahlen, wie der Deutsche Lottoblock in Stuttgart berichtete. Sein System funktionierte so: Er vergrößerte den Lottoschein - bis er etwa so groß war wie die Zielscheibe beim Dartspiel. "Und dann ging es los: Pfeil für Pfeil, Zahl für Zahl", sagte der Gewinner beim Besuch in der Stuttgarter Lottozentrale. Der kaufmännische Angestellte hatte am 1. November als einziger Tipper Sechs Richtige plus Superzahl. Darunter war der seltene "Vierling" 25, 26, 27 und 28.

"Da muss ich wohl gut gezielt haben", sagte er jetzt. Mit der ungewöhnlichen Art, seine Zahlen zu ermitteln, strich der Mann den dritthöchsten Einzelgewinn dieses Jahres im Lotto 6 aus 49 ein. Der mit rund 19 Millionen Euro bislang höchste Einzelgewinn in diesem Jahr wurde Mitte Februar ebenfalls im Raum Heidelberg erzielt.

Der Dartspieler will nach eigener Aussage zunächst ganz normal weiterarbeiten. Ein Teil des Gewinns sei für ein Eigenheim und eine Weltreise reserviert. Außerdem will sich der Fußball-Fan von Bundesliga-Neuling 1899 Hoffenheim eine Dauerkarte für das neue Stadion sichern und den Vereinsmäzen Dietmar Hopp kennenlernen: "Vielleicht kann ich Herrn Hopp ja dann die Hand schütteln."

Quelle: dartn.de

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed