IDL 2007: Die Ergebnisse des Halbfinales

Sonntag, 13. Mai 2007 10:34 - Dart News von dartn.de




Die beiden Partien des Halbfinales wurden Gary Anderson hat den Matchdart geworfenjeweils sehr deutlich mit 9:1 gewonnen, wobei sich am Ende mit Gary Anderson und Mark Webster genau jene beiden Spieler durchsetzen konnten, welche auch bisher in diesem Turnier noch kein Spiel verloren haben.

Tony O'Shea konnte seine gute Form der letzten Tage leider nicht weiter fortsetzen, und auch Adrian Lewis fand letzendlich in Gary Anderson seinen Meister. Mit 30% bzw. 20% auf den Doppeln waren beide einfach nicht in der Lage mit ihren Gegnern mitzuhalten.

Hier die Statistiken beider Partien zum Vergleichen:

Mark Webster 9-1 Tony O'Shea
Trotz einer guten Leistung konnte O'Shea bei den Punkten nicht so gut wie noch an den Tagen zuvor scoren, und auch die Doppelquote war nicht richtig überzeugend, sodaß zum Schluß der deutliche Sieg von Webster in Ordnung geht.

100+: Webster 33 - 23 O'Shea
140+: Webster 19 - 17 O'Shea
180: Webster 3 - 6 O'Shea
3-Dart Av.: Webster 97.18 - 84.88 O'Shea
High Finish: Webster 129 - 117,106 O'Shea
% Checkout: Webster 40.0% - 30.0% O'Shea

Gary Anderson 9-1 Adrian Lewis

100+: Anderson 31 - 18 Lewis
140+: Anderson 24 - 12 Lewis
180: Anderson 9 - 6 Lewis
3-Dart Av.: Anderson 97.20 - 87.66 Lewis
High Finish: Anderson 155,120,118 - 112 Lewis
% Checkout: Anderson 47.4% - 20.8% Lewis

Damit stehen sich im heutigen Finale Gary Anderson und Mark Webster gegenüber, welche in einem Knaller nach dem Spielmodus Best of 3 Legs, Best of 25 Sets den Gewinner der diesjährigen IDL unter sich ausmachen werden.

Im Finale der Junior IDL treffen zuvor Pascal van Mourik und Richie George aufeinander.

Quelle: dartn.de

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed