ANZEIGE
Fun Dart Shirts Shop

Vorschau auf den heutigen Premier League Abend in Liverpool

Donnerstag, 10. April 2008 12:30 - Dart News von dartn.de

Heute Abend wird Die Top 4 auf der Abbey Road in Liverpoolder Whyte & Mackay Premier League Darts Zirkus in der Heimat der Beatles im englischen Liverpool zu Gast sein. Und mit ca. 8.000 Zuschauern wird es in der Liverpool Echo Arena wiederum einen neuen Zuschauerrekord geben. Und in Anlehnung an das berühmte "Abbey Road" Album der Pilzköpfe haben sich die Top 4 der Tabelle James Wade, Phil Taylor, Raymond van Barneveld und Wayne Mardle aus Spass auf der berühmten Strasse ablichten lassen.

Und vier Spieltage vor dem Ende der Gruppenphase ist der Kampf um die Playoff Plätze immer noch spannend. So liegt der Tabellenletze John Part nur 3 Punkte hinter den Tabellen 4. Mardle.

Für die meiste Aufregung im Vorfeld sorgt wohl das Spiel Barneveld gegen Taylor, wobei man gespannt sein darf wie Barney die 3-8 Niederlage des Hinspiels verkraftet hat, in der Taylor einen Premier League Rekord-Average von 111,14 Punkten erzielen konnte.

"Ich habe ihm sicherlich einen psychologischen Taylor in BestformKnacks verpasst", sagte Taylor in Bezug auf das Hinspiel, "Aber es ist eine Sache welche sich im Kopf der Spieler abspielt. Wenn das Gefühl dort bleibt wird man auch weiterhin geschlagen werden und man muss hart trainieren um dort wieder raus zu kommen. Aber Barney ist ein Profi und weiß sicherlich was er machen muss - Ich erwarte daß er morgen brilliant spielen wird. Mit all den Zuschauern wird es sicherlich ein ganz schöner Krach werden, aber ich könnte mir vorstellen daß es wiederum einen unglaublichen Average geben wird, vielleicht erreiche ich ja dieses mal einen 115'er Average."

Barney sagte dagegen: "Ich habe Selbstvertrauen und bin sehr zufrieden wie ich im Training spiele, aber manchmal kann man sich einfach nicht erklären warum es auf der Bühne dann nicht so läuft. Wir versuchen das ganze zu analysieren, aber das ist nicht ganz einfach. Ich habe meine Niederlage gegen Peter Manley schon wieder vergessen und konzentriere mich nun ganz auf das nächste Match. Es ist immer etwas besonderes gegen Phil zu spielen. Vielleicht hilft mir dieses Spiel ja wieder zur alten Form zurückzufinden. aber es steht wohl ausser Frage daß sich Taylor momentan in einer unglaublich guten Form befindet."

James Wade sagte: "Es war bisher eine phantastische Saison. Wenn man sich nur mal das kaliber der teilnehmenden Spieler anschaut weiß man daß auch zum jetzigen Zeitpunkt noch keine echten Prognosen abgegeben werden können. Alles was ich tun kann ist weitehin gewinnen und jeden Abend zu genießen. Ich mag es gegen Wayne zu spielen und sicherlich wird es ein ganz besonderer Abend in Liverpool werden."

Mardle sagte zum Fotoshooting: "Aufgrund meiner Hawaii hemden denken die Leute immer ich wäre ein Fan der Beach Boys, die Wahrheit ist jedoch daß ich ein ganz großer Beatles Fan bin. Ich habe das Abbey Road Album zuhause und es war brilliant einmal selber die Kreuzung zu besuchen. Ich habe bisher meinen Spass bei der Premier League und Liverpool wird etwas ganz besonderes werden."

Heute Abend ab ca. 21.00 Uhr deutscher Zeit wird es dann zu den folgenden Begegnungen kommen:

James Wade - Wayne Mardle
John Part - Adrian Lewis
Peter Manley - Terry Jenkins
Phil Taylor - Raymond van Barneveld

Alles weitere zur Premier League 2008 inklusive der aktuellen Tabelle findet ihr auf unserer Informationsseite zur Whyte & Mackay Premier League Darts 2008.

Quelle: PDC - www.planetdarts.tv

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed