WDF Jugend Europa Cup 2012 in Antwerpen: Ergebnisse Tag 1

Freitag, 20. Juli 2012 20:05 - Dart News von dartn.de

Heute standen beim WDF Jugend Europacup 2012 im Ramada Hotel in Antwerpen die ersten WettbewerbeLogo WDF Jugend Europacup 2012 des Turniers auf dem Programm und das deutsche Team mit Anna-Maria Schulze, (NDV) Ann-Kathrin Wigmann (NWDV), Max Hopp (RPDV), Manuel Stangl (BWDV), Hendrik Dane (NWDV) und Marvin Wehder (HDV) haben sich an diesem ersten Tag sehr gut geschlagen. Am heutigen Tage wurde sowohl in den Einzel- als auch in den Doppelwettbewerben die Partien bis zum Halbfinale ausgetragen.

Bei den Jungen setzte sich Max Hopp nach Siegen über Sefa Kilic (Türkei) 3:0, Sven Groen (Niederlande) 3:0, Josh McCarthy (England) 3:2 und Jamie Clark (Schottland) 2:1 in Sets in der Gruppe 1 gegen die Konkkurenz durch und trifft nun morgen im Halbfinale auf den Belgier Bryan Coenderaerts.

Bei den Mädchen erreichten beide Teilnehmerinnen das Halbfinale, nachdem sie sich zuerst in der Gruppenphase für Unser DDV Jugenteam 2012 in Antwerpendie Runde der letzten 16 qualifizieren konnten. Hier setzte sich dann Anna-Maria Schulze mit 3:0 gegen Janika Englund (Finnland) und ebenfalls mit 3:0 gegen Rhian Evans (Wales) durch und trifft morgen im ersten Halbfinale auf die Engländerin Casey Gallagher.

"AnnKa" Wigmann bezwang in der KO-Runde zuerst Natasha Gregersen (Dänemark) mit 3:0 bevor es beim 3:2 Erfolg über die Russin Anna Yakovleva schon wesentlich enger zuging. Im zweiten Halbfinale der Mädchen wartet nun die Schottin Emily Davidson auf die Spielerin der SUA Haie Witten.

Bei den Doppeln war für die deutschen Jungs nichts zu holen, bei den Mädchen jedoch stehen Anna-Maria Schulze und Ann-Kathrin Wigmann im Halbfinale. Dort treffen sie morgen auf die Engländerinnen Gallagher/Paterson.

Beim Teamwettbewerb der Jungen verpasste das deutsche Team nach einer 7-9 Niederlage gegen die Engländer nur knapp den Einzug in das Finale...

Insgesamt hat das Team des DDV also hervorragend abgeschnitten und bis zum jetzigen Zeitpunkt bereits 4 Podiumsplätze erreicht. Hierdurch wird DDV-Jugendleiter Thomas Schlüter nach der Wette mit Max Hopp (sieher News) morgen Abend bei der Siegerehrung auf jeden Fall seine Haare verlieren. Max kommt ungeschoren davon und braucht dank der 4 sicheren Podiumsplätze auch nicht das DDV Jugendturnier in Berlin im rosa Häßchenkostüm zu spielen...

Wir gratulieren dem DDV Jugenteam zu dieser hervorragenden Leistung und drücken nun allen Halbfinalisten für morgen kräftig die Daumen!

Quelle: Jugend Europacup 2012

zurück zur Übersicht: Dart News von dartn.de | RSS Feed